Gloria.tv And Coronavirus: Huge Amount Of Traffic, Standstill in Donations
Clicks534
Tina 13
23

"Die Priester, die heute so leben, wie dies bei den meisten von ihnen der Fall ist, sind die größten Feinde, welche die Kirche Gottes überhaupt aufzuweisen hat. Die Verderbtheit der Geistlichkeit ist die Hauptursache des Verfalls der Kirche.» Hl. Vinzenz von Paul (1581-1660)

Ein Priester führt in den Himmel oder in die Hölle.

Ein Priester ist für den Lieben Gott wie ein Volk.

"Die Priester, die heute so leben, wie dies bei den meisten von ihnen der Fall ist, sind die größten Feinde, welche die Kirche Gottes überhaupt aufzuweisen hat.
Die Verderbtheit der Geistlichkeit ist die Hauptursache des Verfalls der Kirche.»

Hl. Vinzenz von Paul (1581-1660)

Christus wird einmal alle Seine Priester fragen : "Wart ihr Priester für Mich, oder wart ihr Priester für euch?" und da sie wissen was sie tun, kennen sie auch die Antwort.

Hl. Augustinus «Dieses Volk ehrt mich mit den Lippen, sein Herz aber ist weit von mir»

MEIN VOLK, MEIN VOLK, WARUM HABT IHR MICH VERLASSEN“.

Verdammung eines Priesters! - Pfarrer Steven Scheier erlebt sein persönliches Gericht!

"Das Leid der Kirche kommt direkt aus dem Innern der Kirche, von den Sünden, die innerhalb der Kirche begangen werden.”

„Furchtbar wird der HERR beleidigt! Und, das fordert auch Seine GERECHTIGKEIT heraus!“ - Führer haben die Menschen zur Ehre Gottes und zur Verehrung Gottes und zum Dank Kirchen und Kathedralen gebaut

Man kann die Katholische Kirche nicht mehr erkennen, weil ihr alles Heilige genommen wurde. In den modernistischen Kirchen ist nichts Sakrales mehr, das die Heiligkeit hervorhebt.

Mutter Lex musste eine sehr bittere Beobachtung machen. Sie sagte: „Wenn bei der Handkommunion manche so stolz die Hand hinstrecken, dann habe ich schon öfters ein Stück wie eine schwarze Kohle auf ihrer Hand gesehen statt der weißen Hostie ...“

„Der Himmel schweigt nicht mehr“

Trügerisch bringt euch der Teufel in dieser Welt vom richtigen Weg ab.

Immer wieder rufe ich auf. Aber, kein Bischof erhebt seine Stimme, um die Herden zu sammeln. Nein! Sie schweigen und lassen ihre Herden im Stich!

Der Knecht, der den Willen seines Herrn kennt, sich aber nicht darum kümmert und nicht danach handelt, der wird viele Schläge bekommen.

Jesus spricht zum Priester
Tina 13
diana 1
Die Freiburger Christen, haben der blinden Sieglinde, kein Weihnachtswunder, kein "Herz-Jesu, das sie am März 2018, einfach aus ihrem Wohnzimmer holten, zurüchgeben. Was sind das für Christen, in Freiburg.
20 more comments from Tina 13
Tina 13
Tina 13
Tina 13
Wenn jene innerhalb Seiner Kirche IHN, Jesus Christus, ablehnen, dann hat der Geist des Bösen das Terrain der Kirche betreten.

!!!
Tina 13
Ein Priester ist für den Lieben Gott wie ein Volk.
Tina 13
"Die Priester, die heute so leben, wie dies bei den meisten von ihnen der Fall ist, sind die größten Feinde, welche die Kirche Gottes überhaupt aufzuweisen hat.
Die Verderbtheit der Geistlichkeit ist die Hauptursache des Verfalls der Kirche.»

Hl. Vinzenz von Paul (1581-1660)
Tina 13
🙏
Tina 13
Die Volksmesse ist nicht zu vergleichen mit einer Heiligen Opfermesse.
Tina 13
**«Dieses Volk ehrt mich mit den Lippen, sein Herz aber ist weit von mir»**

„Das Gesetz des Geistes und des Lebens in Christus Jesus hat dich frei gemacht vom Gesetz der Sünde und des Todes“ (Röm 8,2).... Paulus sagt, dass das Gesetz des Mose gegeben wurde, um unsere Schwachheit aufzuzeigen, und nicht nur um sie aufzuzeigen, sondern um sie zu vergrößern und uns dadurch zu zwingen, einen Arzt …More
**«Dieses Volk ehrt mich mit den Lippen, sein Herz aber ist weit von mir»**

„Das Gesetz des Geistes und des Lebens in Christus Jesus hat dich frei gemacht vom Gesetz der Sünde und des Todes“ (Röm 8,2).... Paulus sagt, dass das Gesetz des Mose gegeben wurde, um unsere Schwachheit aufzuzeigen, und nicht nur um sie aufzuzeigen, sondern um sie zu vergrößern und uns dadurch zu zwingen, einen Arzt aufzusuchen... : “wo jedoch die Sünde übermächtig wurde, ist die Gnade übergroß geworden“ (vgl. Röm 3,20, 5,20)... Warum hat dieses erste Gesetz, das doch vom Finger Gottes geschrieben worden ist (Ex 31,18), nicht diesen so überaus notwendigen Beistand der Gnade geschenkt? Weil es auf Steintafeln geschrieben worden war, und nicht auf Tafeln aus Fleisch und Blut, welche unsere Herzen sind (1 Kor 3,3)... Der Heilige Geist ist es, der nicht auf den Stein, sondern auf das Herz schreibt; „Das Gesetz vom Geist des Lebens“, das auf das Herz geschrieben wird und nicht auf den Stein, dieses Gesetz vom Geist des Lebens, das in Jesus dem Christus wohnt, in dem das Pascha in seiner tiefsten Wahrheit vollzogen worden ist (vgl. 2 Kor 5,7-8), hat euch vom Gesetz der Sünde und des Todes befreit. Wollt ihr einen Beweis für den eindeutigen und zweifelsfreien Unterschied, der das Alte Testament vom Neuen scheidet? ... So hört, was der Herr durch den Mund eines Propheten gesprochen hat ...: „Ich lege mein Gesetz in sie hinein und schreibe es auf ihr Herz“ (Jer 31,33). Wenn also das Gesetz des lebendigen Gottes in dein Herz eingeschrieben ist, verursacht es keine Angst [wie auf dem Sinai], sondern verströmt in deiner Seele eine verborgene Süße.

(Hl. Augustinus)
Tina 13
Ein Priester ist für den Lieben Gott wie ein Volk.