De Profundis
8507
Auch das sollte man zum Thema Geert Wilders wissen:
Immanuel Kant
Wilders liegt auch mit Israel im Bett.
Guntherus de Thuringia
Alles dieselbe Mischpoke. Es gibt keine echte Alternative. Gäbe es eine, sie würde es nie über die Sperrklausel hinüber schaffen.
Dixit Dominus
Das gilt für die meisten Rechts-Parteien in Europa, z. B. auch AfD und FPÖ. Vielleicht hat das auch eine Schutzfunktion, dass sie nicht gleich schon weggepustet werden.
Klaus Elmar Müller
Geert Wilders ist Homosexualist und stimmte für ein Gesetz, das christliche Standesbeamte gegen deren religiöses Gewissen zur Trauung von Homopaaren zwingen soll. Geert Wilders nennt sich "Agnostiker" (er bestreitet die Möglichkeit, Wahres zu erkennen) und ist aus der röm.-kath. Kirche ausgetreten. Ich freue mich über seinen Wahlsieg! Aber dennoch: Ohne Gott sind die Bösen, im Bunde mit Satan, die …More
Geert Wilders ist Homosexualist und stimmte für ein Gesetz, das christliche Standesbeamte gegen deren religiöses Gewissen zur Trauung von Homopaaren zwingen soll. Geert Wilders nennt sich "Agnostiker" (er bestreitet die Möglichkeit, Wahres zu erkennen) und ist aus der röm.-kath. Kirche ausgetreten. Ich freue mich über seinen Wahlsieg! Aber dennoch: Ohne Gott sind die Bösen, im Bunde mit Satan, die Mächtigeren. Deshalb haben Sie, @Ursula Sankt, Recht: keine Befreiiung durch Gottferne!
Ursula Sankt
Wer drei Jahre lang gesehen hat, wie jede Regierung des Westens das eigene Volk mit der Spritze gängelt und jetzt plötzlich wieder glaubt, dass irgendeine von ihnen die Welt vom Terrorismus befreien will, der ist mehr als verblendet.
viatorem
Alle , alle, werden sie auf Linie gebracht , niemand handelt selbstständig , wenn sie an Regierungsmacht kommen.
Wer im Hintergrund die Strippen zieht, der bleibt im Dunkeln.
Irgendeiner ist an der Spitze der Pyramide und dieser regiert die Welt.More
Alle , alle, werden sie auf Linie gebracht , niemand handelt selbstständig , wenn sie an Regierungsmacht kommen.
Wer im Hintergrund die Strippen zieht, der bleibt im Dunkeln.

Irgendeiner ist an der Spitze der Pyramide und dieser regiert die Welt.
De Profundis
Max Otte: Geert Wilders und Giorgia Meloni sind Wölfe im Schafspelz: sie bedienen populistische Themen (Wilders hat aufgrund einer Anti-Islam-Kampagne gewonnen), setzen aber die globalistische Agenda um. Die Holländer und die Italiener haben das Nachsehen.
Herr Konrad
Ist immer das gleiche, Politiker kommen und gehen. Zurück bleibt ein Scherbenhaufen.