prince0357
prince0357
41.4K

Hilfe, zwei Filme gesucht!

Ich suche zwei Filme aus den Fünfzigern. 1. französischer Film: Während des 2. WK im KZ oder Kriegsgefangenenlager wird die Hl. Messe gelesen. Nach der Wandlung bricht der Zelebrant zusammen. Bevor er …More
Ich suche zwei Filme aus den Fünfzigern.
1. französischer Film:
Während des 2. WK im KZ oder Kriegsgefangenenlager wird die Hl. Messe gelesen. Nach der Wandlung bricht der Zelebrant zusammen. Bevor er stirbt, teilt er einem der Gefangenen mit, dass noch ein Priester anwesend sei, dieser jedoch sein Priestertum verleugne. Der Gefangene findet diesen, jedoch weigert er sich die Hl. Messe "fertig" zu lesen bzw. die Kommunion auszuteilen. Nach der Befreiung und dem Waffenstillstand kehrt der junge Gefangene nach Hause zurück, löst seine Verlobung und tritt ins Seminar ein. Kaum zum Priester geweiht, sucht er den sein Priestertum leugnenden Mitbruder auf, um ihn zur Umkehr zu bewegen. Dies endet schließlich im Mord am Neugeweihten. Der ehedem sein Priestertum Leugnende nimmt den Leichnam auf und geht so zur Polizei den ganzen Weg deklamierend "Ich bin Priester der heiligen Mutter Kirche."
2. amerikanischer Film in China nach der Machtübernahme durch die Kommunisten spielend. Eine römisch-…More
der Logos
Caruso
Von diesen Filmen habe ich leider bisher noch nie etwas gehört. Hören sich beide sehr spannend und hochdramatisch an. Daher wäre es sicher auch für …More
Von diesen Filmen habe ich leider bisher noch nie etwas gehört. Hören sich beide sehr spannend und hochdramatisch an. Daher wäre es sicher auch für andere interessant, den Titel und eine evtl. Bezugsmöglichkeit zu finden. Viele Erfolg wünsche ich hierbei.
2 more comments
prince0357
101K
Wenn Papst Franziskus wirklich gesagt hat, dass "Die Zukunft der Kirche ist eher im Wort Gottes als im Heiligen Meßopfer." so ist dies eine Häresie, welche schon beim Konzil von Trient verurteilt worden ist.
riscossacristiana.it

Papa Francesco: «L’avvenire della Chiesa è più intorno alla parola di Dio che intorno all’eucarestia …

di Francesca de Villasmundo . Pubblicato sul sito francese Medias presse info Le immagini sono nostre …
prince0357
danke
amadeus
Bestätigt wird dies z. B. von seinem Verhalten vor einer Monstranz.
8 more comments
prince0357
41.9K
Die Schatten der Menschen!!!!!!!!!!!!!! Es ist schon seltsam mit uns Menschen: Da gibt es Fotos aus Hiroshima, wo nur der Hauch eines Schattens zu erkennen ist und trotzdem sehen wir den Menschen, der …More
Die Schatten der Menschen!!!!!!!!!!!!!!
Es ist schon seltsam mit uns Menschen:
Da gibt es Fotos aus Hiroshima, wo nur der Hauch eines Schattens zu erkennen ist und trotzdem sehen wir den Menschen, der im Feuer vom 6. August 1945 in den Boden oder die Wand eingebrannt worden ist.
Nur besonders schwer tun wir uns aber bei jenem Schatten eines gequälten Menschen,
dessen Martyrium deutlich zu erkennen ist,
wo sogar die Münzen auf den geschlossenen Lidern erkennbar sind und den politischen Herrscher jener Zeit klar und deutlich bekannt machen,
wo Mediziner und Sanitäter sich über die Menge verlorenen Blutes anhand der Verletzungen besprechen können, weil so viele Details sichtbar sind.
Das Leichentuch von Turin birgt all jene Details in sich, welche wir in den Schatten von Hiroshima problemlos akzeptieren. Nur bei diesem sind wir quasi besessene Zombies und versuchen mit aller Gewalt den Schatten unseres Herrn - weil nicht sein kann, was nicht sein darf - zu vernichten. Quo vadis populum meum?
2 pages
Eugenia-pia
@prince0357 Vielen Dank für diese Erklärung, über die ich nachdenken werde, weil ich eigentlich noch nicht verstanden habe; ich ahne es nur.
prince0357
Es ging mir nicht um Atomhysterie oder sonstiges im "Grünen Bereich". Einzig die Tatsache, welche Kraft dahinter steckt, dass ein Mensch in seinem Tod …More
Es ging mir nicht um Atomhysterie oder sonstiges im "Grünen Bereich".
Einzig die Tatsache, welche Kraft dahinter steckt, dass ein Mensch in seinem Tod sichtbar wird, um dies ging es mir.
Noch spannender wird es beim Leichentuch von Turin und der Veronika von Manopello. Letztere wurde auf das Leichentuch draufgelegt. Frei nach "Scotty, please beam me up!" aus Raumschiff Enterprise wurde Christus zuerst körperlich und nach Durchtritt durch das Leichentuch auch seelisch auferweckt. Während des Durchtritts durch das Byssus=Muschelseidentuch waren die Augen schon geöffnet. Nach dem Verschwinden der Veronika aus Rom (um den Sacco di Roma) wurden durch den Papst alle existenten Beschreibungen mit dem Bildnis mit geöffneten Augen eingezogen und es durften nur mehr jene veröffentlicht werden, welche wie auf dem Leichentuch geschlossene Augen zeigten.
Diese atomare Kraft im Sterben und Auferstehen ist es, die diese Bilder möglich machen.
In den USA hat die "Scientific Community" null Genierer vor …More
2 more comments
prince0357
594
Spannend. Ob die unsere Hochwürdigen Patres Franziskaner in Graz über dieses Ereignis mit einem ihrer hochwürdigen Mitbrüder noch wissen oder wohl wissen, dieses aber unter den Scheffel stellen, da …More
Spannend.
Ob die unsere Hochwürdigen Patres Franziskaner in Graz über dieses Ereignis mit einem ihrer hochwürdigen Mitbrüder noch wissen oder wohl wissen, dieses aber unter den Scheffel stellen, da politisch nicht korrekt?
Was sagt S.H., Papst Franziskus, darüber, wo doch nächstes Jahr 500 Jahre Reformation gefeiert werden soll?
2 pages
prince0357
537

Internetauftritt des Heiligen Stuhls unter www.vatican.va

Ich möchte alle informieren, daß derzeit nur jene Informationen frei zugänglich sind, die Seine Heiligkeit, Papst Franziskus, betreffen. Alle Informationen bzw. Briefe oder Sendschreiben seiner Vorgänger …More
Ich möchte alle informieren, daß derzeit nur jene Informationen frei zugänglich sind, die Seine
Heiligkeit, Papst Franziskus, betreffen. Alle Informationen bzw. Briefe oder Sendschreiben seiner Vorgänger Benedikt XVI, Johannes Paul II aber auch alles andere inklusive der Enzykliken im lateinischen Original sowie in den authentischen Übersetzungen sind nur mehr mit PASSWORT und NAME erreichbar.
Kein Staat der Erde, der ein wenig Gespühr für seine Landsleute hegt, würde sich trauen, in der heutigen Zeit des INFORMATIONSTRANSFERS alles unter Verschluß zu halten, insbesondere die offiziellen Gesetze oder Lehrschreiben.
Es stellen sich mir mehrere Fragen:
1. Cui bono
2. Cur
3. Ist das systematisches Fernhalten von den Wurzeln, die den Menschen nähren?
Frohes Nachdenken und einen gesegneten Wochenbeginn mit dem morgigen Herrentag! Prince0357
prince0357
549
Das wilde Tier Mann wurde laut Gerichtsurteil Düsseldorf endlich domestiziert: Urinieren oder auch landläufig als "Schiffen, Brunzen, Ludln" bezeichnet darf laut Düsseldorfer Gerichtsurteil trotz …More
Das wilde Tier Mann wurde laut Gerichtsurteil Düsseldorf endlich domestiziert:
Urinieren oder auch landläufig als "Schiffen, Brunzen, Ludln" bezeichnet darf laut Düsseldorfer Gerichtsurteil trotz fortschreitender "Zähmung" des wilden Tieres "Mann" auch heute noch von diesem im Stehen ausgeführt werden.
Ich frage mich nur, wie der Herr Richter oder die Frau Richterin zu der Annahme kommt, daß MANN der Zähmung aka Domestizierung bedarf?
One page
prince0357
1.2K

Michael Swift wrote and published this essay in 1987

Michael Swift: "Gay Revolutionary" From Gay Community News, Feb. 15-21, 1987 (reprinted from The Congressional Record, with preface restored) In 1987, Michael Swift was asked to contribute an editorial …More
Michael Swift: "Gay Revolutionary"
From Gay Community News, Feb. 15-21, 1987
(reprinted from The Congressional Record, with preface restored)
In 1987, Michael Swift was asked to contribute an editorial piece to GCN, an important gay community magazine, although well to the left of most American gay and lesbian opinion. A decade later this text, printed in the Congressional Record is repeatedly cited, apparently verbatim, by the religious right as evidence of the "Gay Agenda". The video Gay Rights, Special Rights, put out by Lou Sheldon's Traditional Values Coalition cites it with ominous music and picture of children. But when the religious rights cites this text, they always omit, as does the Congressional record, the vital first line, which sets the context for the piece. In other words, every other version of this found on the net is part of the radical right's great lie about gay people. For a discussion of the whole "Gay vs. Religious Right" phenomenon see Chris Bull and John …More