nachrichten-lebensrecht
Die AfD will wissen: Wer unterstützt den WHO-„Pandemievertrag“? Die WHO ist keine demokratische Institution und dennoch sollen wir deren Anweisungen folgen. Die AfD im Bundestag will jetzt wissen, wer …More
Die AfD will wissen:
Wer unterstützt den WHO-„Pandemievertrag“?
Die WHO ist keine demokratische Institution und dennoch sollen wir deren Anweisungen folgen. Die AfD im Bundestag will jetzt wissen, wer genau hinter so einem undemokratischen Vorhaben steht und wer nicht, daher werden wir eine namentliche Abstimmung durchführen und den Bürgern mitteilen, wer sich für die Abschaffung ihrer Grundrechte im Bundestag einsetzt.
----------
Martin Sichert. Unzensiert. Jetzt abonnieren!
👉 Martin Sichert Infokanal
07:14
Bundesärztekammer stößt "Tor nach Auschwitz" weit auf Am 13. Mai 2024 fand die 66. Sitzung des Ausschusses für "Familie, Senioren, Frauen und Jugend" statt, eine Anhörung von ausgesuchten Experten zur …More
Bundesärztekammer stößt "Tor nach Auschwitz" weit auf
Am 13. Mai 2024 fand die 66. Sitzung des Ausschusses für "Familie, Senioren, Frauen und Jugend" statt, eine Anhörung von ausgesuchten Experten zur beabsichtigten Änderung des Schwangerschaftskonfliktgesetzes.
Der Staat will
abtreibungswillige Mütter, deren Henker und im besonderen Beratungsstellen der Tötungsorganisation "Pro Familia" vor Bürgern schützen,
die sich friedlich für das Menschenrecht auf Leben für ALLE
- also auch für ungeborene Kinder, einsetzen und abtreibungswilligen Müttern Hilfe anbieten wollen.
Das beabsichtigte Gesetz sieht vor,
die Meinungs- und Versammlungsfreiheit für eine bestimmte Gruppe von Bürgern massiv einzuschränken und bei Nichtbeachtung mit einer hohen Geldstrafe zu belegen.
Es soll eine Bannmeile eingerichtet werden, damit die Henker der Ungeborenen ungestört ihrem Tötungsgeschäft nachkommen können und Berater von "Pro Familia" (Sind mit etwa 5.000 Opfern und einem Umsatz von etwa 4 Millionen …More
01:34

Am Anfang standen "nur" ...

Der österreichische Arzt Dr. Leo Alexander, der die Verbrechen der NAZIS erforschte und analysierte, brachte es auf den Punkt. Es paßte damals ... wie heute !More
Der österreichische Arzt Dr. Leo Alexander, der die Verbrechen der NAZIS erforschte und analysierte, brachte es auf den Punkt.
Es paßte damals ... wie heute !
Der Deutschlandfunk thematisierte am 27.4.2024 für gut zwei Stunden das Thema „Abtreibung“. Als Teilnehmerin war, neben der Pseudo-Katholikin und „Donumvitae“ Mitbegründerin Eva Maria Welskop-DeffaaMore
Der Deutschlandfunk thematisierte am 27.4.2024 für gut zwei Stunden das Thema „Abtreibung“. Als Teilnehmerin war, neben der Pseudo-Katholikin und „Donumvitae“ Mitbegründerin Eva Maria Welskop-Deffaa (Präsidentin des Deutschen Caritasverbandes) ebenso Jana Maeffert im Berliner Studio.
Maeffert ist als Abtreiberin nicht nur engagiertes Mitglied der FIAPAC (Internationale Vereinigung von Tötungsspezialisten) sondern auch im Vorstand der „DoctorsforChoice", ein Sammelbecken deutscher Tötungsspezialisten und solche, die es werden wollen.
Was der im Juni 2022 gestrichene 219a StgGB noch unter Strafandrohung verboten hatte, interessiert heute niemanden mehr … frei heraus konkretisiert die „Henkerin der Ungeborenen“ ihre Angebote im Töten von ungeborenen Kinder und
nutzt die „Plattform Radio“ für eine kostenlose Werbemöglichkeit ihrer Tötungspraxis in Berlin:
Dort führt Maeffert und ihr Team jährlich 500 Kindetötungen
durch, medikamentöse sowie operative Tötungen gehören zu ihrem täglichen …More
01:07
Heribert Nuhn
Hinhören: 2/3 medikamentös, 1/3 operativ. Operativ wird dem Stat. Bundesamt gemeldet, da von den KK bezahlt, 2/3 ist bar-Kralle-Hand. Damit sind wir …More
Hinhören: 2/3 medikamentös, 1/3 operativ. Operativ wird dem Stat. Bundesamt gemeldet, da von den KK bezahlt, 2/3 ist bar-Kralle-Hand. Damit sind wir wieder bei 300.000 Abtreibungen in Deutschland. Nur nicht in die Irre führen lassen. Unsere Regierung versucht es auch hier!
Irgendwann sollten auch die dümmsten Schafe bemerken, was der "Wolf" eigentlich mit ihnen vorhat.
02:27

Spielt „Pro Familia“ mit der "Experten-Kommission" das Lied vom Tod ?

Tatsache ist, daß sämtliche Akteure innerhalb der Tötungsorganisation Pro Familia sich sehr engagiert gegen das Menschenrecht auf Leben für Alle stellen. Ob es nun die Vorsitzenden selbst sind,…More
Tatsache ist, daß sämtliche Akteure innerhalb der Tötungsorganisation Pro Familia sich sehr engagiert gegen das Menschenrecht auf Leben für Alle stellen.
Ob es nun die Vorsitzenden selbst sind, die angestellten oder freien Mitarbeiter oder auch „nur“ Gesinnungsgenossen dieses menschenverachtenden Vereins.
Vorstandsmitglieder werden stets sorgsam ausgewählt, um auch „danach“ (nach Beendigung ihres Amts) von diesen profitieren zu können… es sind Menschen, die sich weiterhin für ein Recht auf Töten eines ungeborenen Kindes einsetzen, so Mutter das will. Meist sind es sogar in der Öffentlichkeit hoch angesehene Persönlichkeiten, mit besten Kontakten, die diese menschenverachtende Ideologie weitertragen.
So zum Beispiel Prof. Dr. Daphne Hahn (*1960), die von 2010 bis 2017 Bundesvorsitzende der Pro Familia war. Sie ist aktuell Gesundheitswissenschaftlerin und Professorin für empirische Sozialforschung an der Hochschule Fulda, wo sie lehrt und Forschungsprojekte auf verschiedenen Gebieten …More
Norbert Kasper
Hinter der Ornanisation "Pro Familia" steckt u.a. die Frau Barbara Lerner Spectre, die mit dem Satz: Ohne Multi Kulti kann Europa nicht überleben - …More
Hinter der Ornanisation "Pro Familia" steckt u.a. die Frau Barbara Lerner Spectre, die mit dem Satz: Ohne Multi Kulti kann Europa nicht überleben - Furore gemacht hat.
Sie ist Mitglied der berüchtigten khasarischen Mafia und deren Pläne sind ja hinreichend bekannt. Die sog. Totimpfung, zwecks Bevölkerungs-Reduktion, ist ihr Hauptziel und sie betreiben es mit allen Mitteln - sei es auch unter falschem Vorwand. Sie tarnen sich als familienfreundliche, menschenfreundliche Organisation und bezwecken genau das Gegenteil, sie wollen die Familien zerstören und die Menschheit vernichten, auch eben mit Mitteln der Abtreibung.

Niederlande erlaubt Sterbehilfe für Kinder unter 12 Jahren

Die Niederlande haben zum 1. Februar 2024 die Tötung auf Verlangen für Kinder unter 12 Jahren legalisiert. Faktisch entscheiden dabei die Eltern des Kindes über Leben oder Tod. Eine entsprechende …More
Die Niederlande haben zum 1. Februar 2024 die Tötung auf Verlangen für Kinder unter 12 Jahren legalisiert.
Faktisch entscheiden dabei die Eltern des Kindes über Leben oder Tod. Eine entsprechende Verordnung dazu wurde im Staatsanzeiger veröffentlicht.
Diese Regelung erweitert die bereits bestehende Praxis, die es Eltern erlaubt, die Tötung fehlgebildeter Neugeborener und bei Jugendlichen ab zwölf Jahren zu beantragen. Kritiker betrachten diese Maßnahme als weiteren Tabubruch und sehen sie als Entscheidung gegen die Schwächsten in der Gesellschaft an.
Die Zahl derjenigen, die Sterbehilfe beantragen können, wird mit dieser neuen Regelung erweitert, was die „schiefe Ebene“ bei der Sterbehilfe bestätigt.
Quelle: Ärzte für das Leben e.V.
Ein einfacher Christ
Wenn man einmal anfängt "unwertes Leben" zu vernichten, geht es immer weiter. Es braucht eine Umkehr zum absoluten Schutz des Lebens aller Menschen.
Theresia Katharina
Das ist doch Wahnsinn !!!!!More
Das ist doch Wahnsinn !!!!!
2 more comments

Lebens-gefährliche Petition fordert: Menschenrechte für Alle – Nein, danke!

Das „Bündnis sexuelle Selbstbestimmung“ hat auf der Internet-Plattform www.innn.it eine Petition angestoßen. Gefordert wird, die Tötung von unschuldigen und wehrlosen Kindern im Mutterleib (…More
Das „Bündnis sexuelle Selbstbestimmung“ hat auf der Internet-Plattform www.innn.it eine Petition angestoßen.
Gefordert wird, die Tötung von unschuldigen und wehrlosen Kindern im Mutterleib (verharmlosend mit Schwangerschaftsabbruch bezeichnet) neu zu regeln.
Konkret ausgedrückt:
– Tötung von Kindern raus aus dem Strafgesetzbuch
– Keine Beratungspflicht vor der Tötung
– Tötung von Kindern vdG sollen medizinische Grundversorgung werden
– Kosten für die Tötung von Kindern vdG sollen Krankenkassen übernehmen
– Verpflichtende Aus-, Fort- und Weiterbildung der Mdediziner im Töten – Töten von Kindern vdG sollen beim „Mediziner um die Ecke“ möglich sein Gefordert wird eine Entkriminalisierung des Tötens unschuldiger Kinder vdG, natürlich ohne Zeitlimit … so die Mütter das wollen. Das „Bündnis sexuelle Selbstbestimmung“ wurde 2013 gegründet und hat seinen „Sitz“ im „Tötungszentrums Balance“ in Berlin angegeben. Presserechtlich zeichnet Dr. Ines Scheibe verantwortlich, welche ebenfalls im …More
Michael Karasek
Sie wissen nicht was das für sie Folgen haben wird wenn sie einst vor dem Richterstuhl Jesus Christus stehen werden.
One more comment

Frankreich verankert "Töten" als Grundrecht in die Verfassung

Ein schrecklicher Tag nicht nur für Frankreich, sondern für die ganze Welt. 780 der 852 Abgeordneten der französischen Nationalversammlung stimmten heute, 4.3.2024, einer Verfassungsänderung zu. Die …More
Ein schrecklicher Tag nicht nur für Frankreich, sondern für die ganze Welt.
780 der 852 Abgeordneten der französischen Nationalversammlung stimmten heute, 4.3.2024, einer Verfassungsänderung zu.
Die Tötung von Menschen vor deren Geburt wird in Frankreich zu einem Grundrecht mit Verfassungsrang erhoben. Töten als Grundrecht ... das gab es nicht einmal bei den Nazi-Verbrechern. Doch Frankreich ist bereits einen Schritt weiter ... als die von "DAMALS" ... und heute auch noch in Feierlaune über diesen Fort-schritt.
Als verbrieftes Grundrecht wird nun jede Mutter in Frankreich ihr ungeborenes Kind dem Henker bringen können, so sie das will ... abgerechnet wird die Hinrichtung als Kassenleistung ... Kosten tragen die Steuerzahler.
Wenn Politiker eine solche Niedertracht und auch Verachtung gegenüber den Schutzwürdigsten unserer Gesellschaft, die noch nicht geborenen Kinder, an den Tag legen,
dann muß man klar sagen, daß der eigentliche Kampf gegen GOTT und seine Schöpfung gerichtet ist. …More
Bernold Baer
"Die Abtreibung — Mord in den Augen Gottes — wird allen Völkern als Zeichen des Trotzes gegen den Allmächtigen Vater, Gott den Allerhöchsten, aufgezwungen …More
"Die Abtreibung — Mord in den Augen Gottes —
wird allen Völkern als Zeichen des Trotzes gegen den Allmächtigen Vater, Gott den Allerhöchsten, aufgezwungen werden."
783. Die Sünde der Abtreibung ist eine Todsünde, und die Verantwortlichen werden in Ewigkeit in den Feuern der Hölle brennen.
Mittwoch, 1. Mai 2013, 20:25 Uhr

Meine innig geliebte Tochter, dieses Eingreifen durch Mich, das Lamm Gottes, dadurch, dass Ich der Welt diese Botschaften offenbare, ist vorausgesagt worden.
Diejenigen von euch, die dem Wort Gottes folgen, müssen in Frieden sein, da Ich nicht will, dass ihr euch distanziert, denn Ich liebe euch. Ihr dürft niemals Meine Liebe fürchten, selbst dann nicht, wenn die Sünde euch von Mir trennt. Ich öffne die Augen aller, die sehen wollen, und Mein Heiliges Wort wird die Augen jener schließen, die es ablehnen, Meine Hand anzunehmen. Ich strecke Meine Hand nach euch aus, Meine geliebten Kinder, damit Ich euch in Sicherheit ziehen kann, weg von den Geiern, die eure Seelen …More
GrundRecht auf Ermordung ... bald in Frankreich

"Tod den Nazi-Invasoren!" Russland reagiert auf Angriffspläne der Bundeswehr gegen die Krim-Brücke Hauptseite / Ukraine-Krieg "Tod den Nazi- Invasoren …

Dieser nachfolgende Beitrag veröffentlichte "RTde.com". Das Medium ist seit Veröffentlichung des Beitrags nicht mehr erreichbar. Ob es sich im eine Fake-Meldung handelt oder den Tatsachen entspricht .…More
Dieser nachfolgende Beitrag veröffentlichte "RTde.com". Das Medium ist seit Veröffentlichung des Beitrags nicht mehr erreichbar. Ob es sich im eine Fake-Meldung handelt oder den Tatsachen entspricht ... wissen wir nicht. Da man versucht, die Meldung zu unterbinden, halten wir es für sehr wahrscheinlich, das hier Tatsachen berichtet wurden:
Das abgehörte mutmaßliche Gespräch der hochrangigen Bundeswehr Offiziere über die geplante Zerstörung der Krim-Brücke sorgte in Russland für wütende Reaktionen. Zu Wort haben sich bereits russische Abgeordnete,
Diplomaten und Sicherheitspolitiker gemeldet.
Einem veröffentlichten Mitschnitt zufolge ist die Bundeswehr schon seit Langem in die Planung der Zerstörung der Krim-Brücke involviert. Diskutiert werden die Art und Weise, wie die Brücke an ihrer ganzen Länge mit einem Schwarm-Angriff von Taurus-Raketen zerstört werden kann, und wie
die deutsche Seite ihre Beteiligung bei diesem kriegerischen Akt vertuschen könnte.
Die Reaktionen hochrangiger …More
Info Krieger Krieger shares this
Abraham a Sancta Clara
24 more comments

Frankreich erhebt MORDEN von UNSCHULDIGEN zum Verfassungsrecht

1975 setzte die radikal-feministische französische Gesundheitsminister Simone Veil die Legalisierung der Kinderabtreibung durch. Knapp 50 Jahre später setzt der französische Präsident Emmanuel Macron …More
1975 setzte die radikal-feministische französische Gesundheitsminister Simone Veil die Legalisierung der Kinderabtreibung durch.
Knapp 50 Jahre später setzt der französische Präsident Emmanuel Macron am 28. Februar 2024 im Senat (französisches Oberhaus), mit 267 von 348 Senatoren, den Antrag für eine Verfassungsänderung durch.
Für Montag, den 4. März 2024, hat Macron die Nationalversammlung einberufen, die der Verfassungsänderung noch zustimmen muß. Dafür ist zwar eine Mehrheit von 60 Prozent erforderlich, was angesichts der Abstimmung im Senat nur noch eine Formsache sein wird.
Anschließend beabsichtigt Emmanuel Marcron, den 8. März („Internationaler Frauentag“) zu nutzen, um in die „ARENA“ zu steigen und seinem Volk (wie im alten Rom) zu verkünden, daß das Ermorden von unschuldigen Kindern im Mutterleib nun Verfassungsrang habe.
Im Artikel 34 der französischen Verfassung wird dann sinngemäß stehen:
„Das Gesetz bestimmt die Bedingungen, unter denen die den Frauen garantierte Freiheit …More
nachrichten-lebensrecht
Wenn ein Land ...
nachrichten-lebensrecht
11 more comments

Menschenleben retten … ein Verbrechen?

Das ZDF veröffentlichte bereits vorab am 19. Februar 2024 einen widerlichen Hetzfilm gegen Lebensrechtler. Der Dokumentarfilm „Das gefährliche Netz der Abtreibungsgegner„, welcher am 28.2.2024 um 22.45…More
Das ZDF veröffentlichte bereits vorab am 19. Februar 2024 einen widerlichen Hetzfilm gegen Lebensrechtler.
Der Dokumentarfilm „Das gefährliche Netz der Abtreibungsgegner„, welcher am 28.2.2024 um 22.45 Uhr im ZDF ausgestrahlt werden hätte sollen, ist in deren Mediathek bereits seit dem 19.2.2024 abrufbar. Ein Journalistenteam recherchierte, um Verantwortliche von Hilfsorganisationen, die sich ehrenamtlich für Schwangere im Konflikt einsetzen, öffentlich vorzuführen.
In der Anpreisung des ZDF im Format „Die Spur“ heißt es ua.: „Die Reporter recherchieren investigativ vor Ort und digital mit Mitteln der forensischen Datenanalyse. Sie berichten über Ungerechtigkeiten, suchen nach Lösungen und zeigen überraschende Perspektiven und Zusammenhänge.“
Wer nun glaubt, einen gut recherchierten, objektiven und mit gesicherten Fakten belegten Dokumentarfilm zu sehen, wird bitter enttäuscht.
Nun muß man wissen, eine sogenannte unabhängige „218-Experten-Kommission“ (eine von der Regierung mit ausgewählten …More
Ursula Sankt shares this
Marienfloss
Wer sich auf politischer, kirchlicher oder anderer weltanschaulicher Ebene gegen das Leben von der Empfängnis bis zum natürlichen Tod positioniert, …More
Wer sich auf politischer, kirchlicher oder anderer weltanschaulicher Ebene gegen das Leben von der Empfängnis bis zum natürlichen Tod positioniert, hat eigentlich von dem Schöpfergott, der sich inJesus Christus geoffenbart hat und von seiner Lehre sehr wenig verstanden.
2 more comments

"Ein Bild sagt mehr als tausend Worte" ...

... trifft besonders auf die indoktrinierten, deutschen Staatsmedien zu!
Mir vsjem
Ertappt. Zu Ein Ehrentag für alle die Valentin oder Valentina heißen. Auch hier gibt es welche, die die Wahrheit nicht ertragen können und schießen …More
Ertappt.
Zu Ein Ehrentag für alle die Valentin oder Valentina heißen.
Auch hier gibt es welche, die die Wahrheit nicht ertragen können und schießen auf andere.
Seht, was ein Heuchler heuchelt. So etwas schreibt hier ein Blockierer, der anderen "gütige Liebe" predigen will, noch dazu die Worte aus der Heiligen Schrift benutzt und nebenbei eiskalt Sperrungen vollzieht, seinen vermeintlichen Vorteil und Macht über andere suchend.
@parangutirimicuaro an
@Cavendish
"Die Liebe ist langmütig, / die Liebe ist gütig. / Sie ereifert sich nicht, / sie prahlt nicht, / sie bläht sich nicht auf. Sie handelt nicht ungehörig, / sucht nicht ihren Vorteil, / lässt sich nicht zum Zorn reizen, / trägt das Böse nicht nach."
Sieht also seine schäbige Tat nicht einmal als "ungehörig"!
Bibiana
Auweia.
One more comment

Das Lügengebilde von „DoctorsforChoiceGermany e.V.“

„DoctorsforChoiceGermany“ ist ein 2019 gegründeter Verein, ein Sammelbecken von „Henkern der Ungeborenen“ und solchen, die das noch werden wollen oder fördern. Auf der Gründungnsveranstaltung konnte …More
„DoctorsforChoiceGermany“ ist ein 2019 gegründeter Verein, ein Sammelbecken von „Henkern der Ungeborenen“ und solchen, die das noch werden wollen oder fördern.
Auf der Gründungnsveranstaltung konnte man auf einem veröffentlichten Gründungsfoto einige bekannte Gesichter von deutschen Tötungslobbyisten ausmachen.
Die alten „Kinderabtreiber“, wie zB. Friedrich Andreas Stapf (*4.2.1946) stehen den jungen „Kinderabtreiber“ beratend und finanziell zur Seite … einige werden sicher in diesem „Tötungsmediziner-Pool“ einen Nachfolger für ihre einige Tötungspraxis rekrutieren.
Das Gesicht von „DoctorsforChoiceGermany“ ist die ex Heidelberger- und Wahl-Berlinerin Alicia Benita Baier, die das Tötungshandwerk u.a. von der durch Radio und Fernsehen bekannten Abtreibungs-Ikone Kristina Hänel aus Gießen erlernt.
Baier ist eine engagierte Käämferin gegen das Menschenrecht auf Leben für ALLE und fordert die Freigabe der Tötung bis kurz vor die Geburt (mit Abschaffung des § 218StGB).
Wir wollen nachfolgend …More
Marienfloss
Diese „Tötungs -Clique“ wird bald Opfer ihrer eigenen Taten werden!

Wikipedia – Wikimedia – CORRECTIV = Ideologisch ?

„CORRECTIV“ , eine „Recherchen für die Gesellschaft gGmbH“, ist aktuell in den Blickpunkt der deutschen Gesellschaft geraten. Heute ist es mit Nutzung des Internets schnell möglich, Hintergründe zu …More
„CORRECTIV“ , eine „Recherchen für die Gesellschaft gGmbH“, ist aktuell in den Blickpunkt der deutschen Gesellschaft geraten.
Heute ist es mit Nutzung des Internets schnell möglich, Hintergründe zu recherchieren, um einschätzen zu können, wie gewisse Meldungen zu bewerten sind. Man findet relativ einfach heraus (wenn die Verschachtelungen noch nicht zu groß sind), wer hinter dieser oder jener Vereinigung, Organisation oder Firma steckt, welche Verbindungen in welches „Lager“ laufen und kann somit die Gesinnung bzw. ideologische Ausrichtung einschätzen.
Objektiv wird heute wohl kein Medium mehr berichten, oder?
Was uns der Blick ins Handelsregister über „CORRECTIV gGmbH“ verrät, sind zweierlei Dinge:
Zunächst können wir die dort genannten verantwortlichen Geschäftsführer finden … aber auch verrät uns ein Ausdruck der Gesellschafter, welche Anteilseigner namentlich im Hintergrund wirken. Recherchearbeiten sind immer wieder interessant…manchmal staunt man nur noch und es wird ersichtlich …More
Uwe Gutschmidt shares this
Christ Eibenzweig shares this
One more comment
Für die eigene Bevölkerung haben die deutschen Volksverräter kein Geld - aber die ganze Welt mit deutschen Steuergeldern beglücken wollen, die eigenen Bürger weiter schröpfen ist für diese Gauner ok. …More
Für die eigene Bevölkerung haben die deutschen Volksverräter kein Geld - aber die ganze Welt mit deutschen Steuergeldern beglücken wollen, die eigenen Bürger weiter schröpfen ist für diese Gauner ok.
Wenn durch Katastrophen oder Naturereignisse Länder in Bedrängnis oder Not geraten ... dort soll natürlich geholfen werden. Aber was derzeit in der Bananenrepublik Deutschland abgeht ...unbeschreiblich!
Die Antwort der Regierung auf eine kleine Anfrage der CDU/CSU(Drucksache 20/9761) vom 13.12.2023 gibt einen kleinen Einblick über das wahre Ziel der Ampel-Regierung, die aktuell durch massive Proteste von geschröpften Bauern zur Rede gestellt werdem.
Ausland, Ausland über alles --- aber Deutschland verrecke ... könnte das Planziel der jetzigen Regierungschaoten sein. Seht Euch das Video an, wofür die Regierung alles Geld zur Verfügung stellt --- im Ausland natürlich!
Wacht endlich auf!!!
01:21
nachrichten-lebensrecht shares from Carlus
1.3K
Neues Scholz Interview in ARD bereitet gesundheitliche Sorgen! Quelle Neues Scholz Interview in ARD bereitet gesundheitliche Sorgen!More
Neues Scholz Interview in ARD bereitet gesundheitliche Sorgen!
Quelle
Neues Scholz Interview in ARD bereitet gesundheitliche Sorgen!
08:01
Prim. Univ.-Prof. DDr. MMag.Barbara Maier (so viele Titel aber hat dadurch die Liebe verloren?), ist Vorständin der Gynäkologie in der Klinik Ottakring und möchte das kostenlose Töten von unschuldigen …More
Prim. Univ.-Prof. DDr. MMag.Barbara Maier (so viele Titel aber hat dadurch die Liebe verloren?), ist Vorständin der Gynäkologie in der Klinik Ottakring und möchte das kostenlose Töten von unschuldigen und wehrlosen Kindern im Bauch ihrer Mütter in Österreich legalisieren.
Denn: ABTREIBUNG ist ein MORDSgeschäft.
Kontakt: 0043 / 664 35 33 202 o. 0043 / 1 190 290
weitere Infos
01:56
Marienfloss
Wer im Banne Satans arbeitet hat dem Schöpfer längst den Rücken zugekehrt.
Sunamis 49
die dame sieht auch schonetwas alt aus, Her erbarme eich ihrer und rette sie

Bio-Müll- Diktatur schlägt zu

Bundesweite Biotonnen-Kontrollaktionen haben seit gestern (18.9.23) in Deutschand begonnen. Offensichtlich trauen die grün-roten-gelben Volksverräter ihren Wählern die ordnungsgemäße Sortierung des …More
Bundesweite Biotonnen-Kontrollaktionen haben seit gestern (18.9.23) in Deutschand begonnen. Offensichtlich trauen die grün-roten-gelben Volksverräter ihren Wählern die ordnungsgemäße Sortierung des Mülls nicht mehr zu ... oder geht es vielleicht darum, die ohnehin leeren Kassen durch Ordnungsgelder wieder aufzufüllen.
Aufwachen, aufwachen!!!
Hier zum Beweis für den, der es nicht glauben kann!
Herr Konrad
Die Kassen sind leer. In den Großstädten gibt es große Container, wie wollen die das kontrollieren. Vor allem bei den vielen Ausländern. Wer ein Privates …More
Die Kassen sind leer. In den Großstädten gibt es große Container, wie wollen die das kontrollieren. Vor allem bei den vielen Ausländern. Wer ein Privates Grundstück einfach so betritt, kann mit einem Hund Bekanntschaft machen. Betreten verboten und auf eigene Gefahr.
der Logos
Es ist erlaubt, alles in der schwarzen Restmüll Tonne zu entsorgen!