Goldfisch
Blöder geht wohl immer!
Vates
Dieser nicht konservative, sondern neokonservative Kardinal Eijk hat sich mit seiner Behauptung einer "moralischen Verpflichtung" zur Akzeptanz der verruchten "Covid-Impfstoffe", die als experimentelle Genseren den Namen "Impfstoffe" überhaupt nicht verdienen, sowohl als Arzt als auch als Moraltheologe disqualifiziert! Denn das Gegenteil seiner Aussage ist wahr!
Wenn es eine "moralische Verpf…More
Dieser nicht konservative, sondern neokonservative Kardinal Eijk hat sich mit seiner Behauptung einer "moralischen Verpflichtung" zur Akzeptanz der verruchten "Covid-Impfstoffe", die als experimentelle Genseren den Namen "Impfstoffe" überhaupt nicht verdienen, sowohl als Arzt als auch als Moraltheologe disqualifiziert! Denn das Gegenteil seiner Aussage ist wahr!
Wenn es eine "moralische Verpflichtung" gäbe, diese unnötigen, unmoralischen, zumindest weitgehend unwirksamen und lebensgefährlichen Spritzungen (mit schon jetzt Zehntausenden von Toten weltweit!) zu akzeptieren, wäre es ja eine Sünde, sie nicht anzunehmen!
Im übrigen ist eine wirksame frühzeitige Behandlung von Covid-19 mit erprobten Mitteln und Medikamenten nicht nur eine bessere Option, sondern die einzige berechtigte Alternative zu diesen "Impfstoffen"!
alfredus
Heute ist der Missions-Sonntag ... ! Geht in alle Welt, lehret und taufet sie ... ist der ewige Auftrag Christi ! Dieser Auftrag wird weitgehend ignoriert und in Rom heißt es : ... Katholiken sollen nicht missionieren ... ? ! Früher sprach man von Afrika als eines der Missionsländer, heute ist es Deutschland und Europa das missioniert werden müßte, und ? Nichts tut sich ! Ist das noch eine …More
Heute ist der Missions-Sonntag ... ! Geht in alle Welt, lehret und taufet sie ... ist der ewige Auftrag Christi ! Dieser Auftrag wird weitgehend ignoriert und in Rom heißt es : ... Katholiken sollen nicht missionieren ... ? ! Früher sprach man von Afrika als eines der Missionsländer, heute ist es Deutschland und Europa das missioniert werden müßte, und ? Nichts tut sich ! Ist das noch eine Weltkirche ? Nein ! Es sind Ortskirchen geworden mit geruhsamen und zufriedenen Bischöfen ! Sie haben soviel Zeit, dass sie ein neues Steckenpferd haben, mit dem sie spielen können : ... der synodale Weg ! Eine neue, andere Kirche wollen sie, mit neuen Pastoral und Frauenweihe ! Was Mission ? ... fragen sie, das ist doch Mittelalter und nicht mehr zeitgemäß ! Das ist Kirche heute, ohne Freude, ohne Schwung und daher ohne Glaube, mit anderen Worten " lau " ! Ich, sagt Christus, werde sie ausspeien aus meinem Mund ... !
miracleworker
Man verordnet von Seiten dieser Hochstapler den Priestern Maulkörbe! Mit welcher Berechtigung machen diese Frösche ihr Maul auf ? ? ?
Eugenia-Sarto
Eine moralische Verpflichtung ist es, die Gebote Gottes zu befolgen. Damit ist alles gesagt.
rumi
Das enttäuscht, dass auch ein im Glauben standfester Kardinal hier fällt. Vielleicht wird er auch widerrufen, wenn er die Tragweite dieses diabolischen Unternehmens erkennen wird. Ich finde es als eine moralische Pflicht, sich nicht impfen zu lassen. Da für einen Gläubigen Moral vor dem Gesetz steht, hat man sich auch vor dem Gesetz nicht zu beugen.
rose3
Und ich lasse mich nicht Impfen!
Michael Karasek
@rose3 ich auch nicht,möchte eines natürlichen Tod sterben und nicht durch eine Giftspritze. 😡 😡 😡 😡
Josef aus Ebersberg
Man muss ja nicht gleich sterben nach einer Ansteckung. Wenn man geimpft ist hat man halt in der Regel einen leichteren Verlauf. Wenn ich jünger wäre und ohne bronchiale Vorerkrankung hätte ich mich wahrscheinlich auch nicht impfen lassen.
Heilwasser
@Josef aus Ebersberg Man hat auf keinen Fall einen leichteren Verlauf. Beim nächsten Virenangriff (der auch durch eine Grippeimpfung erfolgen kann), könnte Lebensgefahr bestehen. Warum? Weil durch die Spikeproteine (die der Körper nach der Impfung selber produziert) mehr Viren in die Zellen hineingelassen werden als ohne Impfung. Dann kommen die Antikörper und zerstören die angegriffenen Zellen. …More
@Josef aus Ebersberg Man hat auf keinen Fall einen leichteren Verlauf. Beim nächsten Virenangriff (der auch durch eine Grippeimpfung erfolgen kann), könnte Lebensgefahr bestehen. Warum? Weil durch die Spikeproteine (die der Körper nach der Impfung selber produziert) mehr Viren in die Zellen hineingelassen werden als ohne Impfung. Dann kommen die Antikörper und zerstören die angegriffenen Zellen. Das heißt: jedes mal bei einem Virenangriff erfolgt Zellzerstörung und das ist nicht unbegrenzt möglich.
Heilwasser
@Josef aus Ebersberg Außerdem: die Ärzte wollen uns verklickern, bei Vorerkrankungen sei man besonders gefährdet (für Corona) und müsse sich deswegen impfen lassen. Die Wahrheit ist: Genau das Gegenteil ist der Fall! Wer Vorerkrankungen hat, sollte sich erst recht nicht impfen lassen und das steht auch in so mancher Impfaufklärung drinnen, zumindest in der, die ich bei meiner Hausärztin gefunden …More
@Josef aus Ebersberg Außerdem: die Ärzte wollen uns verklickern, bei Vorerkrankungen sei man besonders gefährdet (für Corona) und müsse sich deswegen impfen lassen. Die Wahrheit ist: Genau das Gegenteil ist der Fall! Wer Vorerkrankungen hat, sollte sich erst recht nicht impfen lassen und das steht auch in so mancher Impfaufklärung drinnen, zumindest in der, die ich bei meiner Hausärztin gefunden hab. Wie man sieht: viele Ärzte halten sich nicht daran.
Erich Christian Fastenmeier
Ob die Genfähren-Therapie (vulgo: Impfung) gegen Corona schützt, ist nicht klar:
- thueringer-allgemeine.de/…nik-hat-vollstaendigen-impfschutz-id233622327.html
- corodok.de/ein-teil-antworten/
Heilwasser
3 von 5 Coronisten hätten "vollständigen Impfschutz", die andern wahrscheinlich (vorsorglich verschwiegen) eine einmalige Impfung. ->ALLES BETRUG am Menschen!
Heilwasser
"Patientinnen und Patienten mit vollständigem Impfstatus werden i.d.R. nicht WEGEN, sondern MIT Corona im Klinikum behandelt" --->Damit wird ja zugegeben, dass die Geimpften "mit Corona" eingeliefert werden. Das beweist wieder mal, dass das manipulierte Virus ("mRNA + Spike-Protein") in der Impfung drinnen ist und das ist nicht besser als wenn man "wegen" Corona eingeliefert wird.
BruderClaus
Diese angeblichen Nachfolger der Apostel kennen
weder ihre Aufgaben noch ihre Lehre


Es ist die Aufgabe der Nachfolger der Apostel Kranke zu heilen, nicht eine Impfung zu empfehlen!

U. a. Matthäus 10, 7-8 (EÜ):

" 7 Geht und verkündet: Das Himmelreich ist nahe! 8 Heilt Kranke, weckt Tote auf, macht Aussätzige rein, treibt Dämonen aus! Umsonst habt ihr empfangen, umsonst sollt ihr geben. "

More
Diese angeblichen Nachfolger der Apostel kennen
weder ihre Aufgaben noch ihre Lehre


Es ist die Aufgabe der Nachfolger der Apostel Kranke zu heilen, nicht eine Impfung zu empfehlen!

U. a. Matthäus 10, 7-8 (EÜ):

" 7 Geht und verkündet: Das Himmelreich ist nahe! 8 Heilt Kranke, weckt Tote auf, macht Aussätzige rein, treibt Dämonen aus! Umsonst habt ihr empfangen, umsonst sollt ihr geben. "

Psalm 91 lehrt uns , dass wir uns weder vor der Pest im Finstern, noch vor der Seuche die am Mittag wütet fürchten müssen, wenn wir im festen Glauben an Gott sind!
Es bedarf keiner Impfung!

Psalm 91 (EU) Unter dem Schutz des Höchsten


"1 Wer im Schutz des Höchsten wohnt, der ruht im Schatten des Allmächtigen. 2 Ich sage zum HERRN: Du meine Zuflucht und meine Burg, mein Gott, auf den ich vertraue. 3 Denn er rettet dich aus der Schlinge des Jägers und aus der Pest des Verderbens. 4 Er beschirmt dich mit seinen Flügeln, unter seinen Schwingen findest du Zuflucht, Schild und Schutz ist seine Treue. 5 Du brauchst dich vor dem Schrecken der Nacht nicht zu fürchten, noch vor dem Pfeil, der am Tag dahinfliegt, 6 nicht vor der Pest, die im Finstern schleicht, vor der Seuche, die wütet am Mittag. 7 Fallen auch tausend an deiner Seite, dir zur Rechten zehnmal tausend, so wird es dich nicht treffen. 8 Mit deinen Augen wirst du es schauen, wirst sehen, wie den Frevlern vergolten wird. 9 Ja, du, HERR, bist meine Zuflucht. Den Höchsten hast du zu deinem Schutz gemacht. [1] 10 Dir begegnet kein Unheil, deinem Zelt naht keine Plage. 11 Denn er befiehlt seinen Engeln, dich zu behüten auf all deinen Wegen. 12 Sie tragen dich auf Händen, damit dein Fuß nicht an einen Stein stößt; 13 du schreitest über Löwen und Nattern, trittst auf junge Löwen und Drachen. 14 Weil er an mir hängt, will ich ihn retten. Ich will ihn schützen, denn er kennt meinen Namen. 15 Ruft er zu mir, gebe ich ihm Antwort. In der Bedrängnis bin ich bei ihm, ich reiße ihn heraus und bring ihn zu Ehren. 16 Ich sättige ihn mit langem Leben, mein Heil lass ich ihn schauen."
kyriake
Anstatt die Hl. Sakramente zu spenden, verkaufen sie den Menschen die Impfung!!
alfredus
Der Klerus verkommt, besonders in den höheren Etagen, immer mehr zu Helfern und Helfershelfern der NWO, mit ihrem Wissen oder Nichtwissen ... ! Nicht den Glauben und die Lehre verkünden sie, sondern sie machen Politik bis hin zu der Aufforderung sich impfen zu lassen ! Ihren Auftrag zu Lehren haben sie vergessen und mischen sich lieber in die Tagespolitik ein.
Erich Christian Fastenmeier
Als glaubensmäßig "konservativ" bezeichne ich mich schon seit mindestens fünf Jahren nicht mehr.
Im übrigen spielt es für mich keine Rolle, ob Ungeborene wegen der Genfährentherapie leiden mussten, denn für mich ist entscheidend, dass ich keine Impfschäden bekommen möchte. Erst an letzter Stelle steht für mich diese andere Problematik.
Heilwasser
Es gibt eine moralische Pflicht zur Ablehnung, ganz klar!
Solimões
warum?
Heilwasser
Weil die Impfungen mit Zellen abgetriebener Babies hergestellt wurden und weil sie ein Gift für Leib und Seele sind.
Solimões
@Heilwassser
DAs ist nicht das ausschlaggebende Element.
Heilwasser
Natürlich ist es das. Alles zusammen ist doch ausschlaggebend genug!
Solimões
Mit dieser ARgumentation verkennt er die "Pandemie" als politische Geissel. Er glaubt daran.
kyriake
Richtig! Mit dem HL. GEIST kann es deshalb bei ihm nicht weit her sein!
alfredus
@kyriake Woher wollen Sie das wissen ?
kyriake
Sorry, aber wenn man an "die moralische Pflicht" zu dieser!! Impfung - die in Wirklichkeit eine Genmanipulation ist - appelliert, ist jeglicher HL. GEIST abhanden gekommen!!
Solimões
@alfredus
Das ist doch klinisch erwiesen: würde er nicht glauben, müsste er nicht die "Impfung" zum Gebot erheben.
Theresia Katharina
Es ist schlimm, wie Teile des Klerus sich mit der Agenda der NWO gemein machen und versuchen das auch noch moralisch zu untermauern.
Maria Katharina
Ich kann es auch überhaupt nicht verstehen.
Der HERR wird sie züchtigen.
Cavendish
Von irgendeiner, und sei es einer moralischen Verpflichtung kann nur sprechen, wer den derzeitigen, auf der Hand liegenden Missbrauch der Virentheorie nicht erkennt oder erkennen will. Schon allein, von Pflegepersonal die Impfung einzufordern, und wenn dieses daraufhin die Kliniken verlässt, sich auf eine Überlastung der Intensivstationen zu berufen, um die Fortdauer der in vielfacher Hinsicht …More
Von irgendeiner, und sei es einer moralischen Verpflichtung kann nur sprechen, wer den derzeitigen, auf der Hand liegenden Missbrauch der Virentheorie nicht erkennt oder erkennen will. Schon allein, von Pflegepersonal die Impfung einzufordern, und wenn dieses daraufhin die Kliniken verlässt, sich auf eine Überlastung der Intensivstationen zu berufen, um die Fortdauer der in vielfacher Hinsicht schädlichen "Corona"-Maßnahmen zu begründen, ist perfide genug, um die satanische Herkunft des mit einem wissenschaftlichen Mantel daher kommenden Coronismus zu belegen.
Maria Katharina
Was interessiert mich so ein Vollpfosten!?
Escorial
Der Unterschied zwischen deutschen und holländischen Fußballern? Die Deustchen mähen den Rasen, aber die Holländer rauchen ihn. Hier ein weiterer Konsumdepp, der sich keinen einzigen Vortrag von Bhakdi angehört hat. Wie immer laufen solche Modernisten Hand in Hand mit Homosexsegnungen, Handkommunion, Freimaurerei, Bergoglios Götzenkult und anderen Lumpereien.
Mensch Meier
@Die Bärin
Gerade von "ausgebildeten Medizinern" bin ich diesbezüglich am meisten enttäuscht!!!😣
Maria Katharina
Oder "eingebildeten" Medizinern. Das trifft es weit besser!
Theresia Katharina
Viele sind gekauft, denn Corona-Impfen bringt kräftig Geld in die Kasse. Trotzdem hat die Hälfte der Praxen in Deutschland aufgehört zu impfen wegen der erheblichen Nebenwirkungen, sodass nun am Klinikum in der Stadt ein neues Impfzentrum eröffnet wurde. Der Hausarzt auf dem Lande, der das einzige Kind einer alteingesessenen Familie kaputtspritzt, kann einpacken mit seiner Praxis.
Solimões
Auch Bonnemain ist ein ausgebildeter Mediziner.
Die Bärin
@Theresia Katharina: Da wäre ich mir nicht so sicher. Bei uns auf dem Land wird gespritzt, was das Zeug hält. Es gibt eigens einen Spritz-Tag in der Woche! Es stirbt sich hier nicht so schnell, als dass das auffiele!
Die Bärin
Die einzige Verpflichtung, die es in diesem Fall gibt, ist die, sich zu INFORMIEREN ! ! ! Dieser Verpflichtung ist Eminenz Eijk leider nicht nachgekommen - obwohl er ausgebildeter Mediziner ist! Schade! So schnell geht das mit dem Verlust der Glaubwürdigkeit!
Kirchen-Kater
Jedenfalls ist dieser Aspekt zutreffend. Dennoch stellt sich die Frage: Weiter mitmachen oder dieser Gesellschaft entsagen?