de.news
2213.6K

Französischer Präsident grinst vor der brennenden Kathedrale

Das Artikelbild zeigt den französischen Präsidenten Emmanuel Macron (rechts) und seinen Premierminister Edouard Philippe (links), beides Sozialisten, die grinsend zur brennenden Kathedrale Notre Dame …More
Das Artikelbild zeigt den französischen Präsidenten Emmanuel Macron (rechts) und seinen Premierminister Edouard Philippe (links), beides Sozialisten, die grinsend zur brennenden Kathedrale Notre Dame gehen (15. April).
Ein Video von CLPRESS (unten) zeigt, wie sich der Premierminister die Hand vor den Mund hält und Macron etwas zuflüstert. Macron kneift die Lippen zusammen, bevor er wieder ein „ernsthaftes” Gesicht aufsetzt.
Medias-Presse.info erklärt, dass der Premierminister einen Witz erzählt habe: „Aber unsere beiden professionellen Schauspieler kehrten schnell zu einem ernsthaften Aussehen zurück.”
#newsNniiiozfwb
Jean-Dominique Singer shares this
Jean-Dominique Singer shares this
1
Rita 3
schrecklich
Brazos
Jetzt wollen einige in Frankreich schon deswegen putschen.
marbec14.wordpress.com/…/staatsstreich-b…
Peter987
Da war der Freimaurer doch mal ehrlich.
Ministrant1961
Ich vermute, inzwischen würden sich sehr viele Franzosen, am liebsten selbst Ohrfeigen, weil sie sich von diesen Macron haben blenden lassen. Ich hoffe, daß es ihnen eine Lehre war
Mk 16,16
Das Grinsen wird den Antichristen spätestens vor dem Anblick der Hölle vergehen - diese Barbaren können sich schon einmal auf die ewigen Depressionen einstellen.
Conde_Barroco
Die haben wahrscheinlich das Feuer selbst gelegt und bestaunen nun ihr Werk. Sie werden schon sehen, welches Feuer ihnen in der Ewigkeit bereitet ist.
Ratzi
Der wahre Zustand der Welt in einem kurzen Videoclip! Macron ist bekennender Satanist und Rothschild-Agent. Er freut sich selbstverständlich riesig auf das Brandopfer, das nun endlich nach langer Planung möglich gemacht wurde. Eigentlich ist die Notre-Dame gar keine Kirche, sondern ein dem Staat gehörendes öffentliches Gebäude, in dem der Katholischen Kirche erlaubt wurde, Gottesdienste abzuhalten …More
Der wahre Zustand der Welt in einem kurzen Videoclip! Macron ist bekennender Satanist und Rothschild-Agent. Er freut sich selbstverständlich riesig auf das Brandopfer, das nun endlich nach langer Planung möglich gemacht wurde. Eigentlich ist die Notre-Dame gar keine Kirche, sondern ein dem Staat gehörendes öffentliches Gebäude, in dem der Katholischen Kirche erlaubt wurde, Gottesdienste abzuhalten. Das Gebäude gehört 100% dem französischen Staat.
kath. Kirchenfreund
ja Macron hat Demos im Land, fährt zu Trump, klopft ihm auf die Schulter und haut ihm mit flacher Hand auf den Oberschenkel und grinst blöd. Er grinst überall blöd, das ist seine offizielle Botschaft
Brazos
Das habe ich live im Fernsehen gesehen und wir kamen auch Gedanken, das er innerlich gelacht hat.
Theresia Katharina
@Sunamis 46 Stimmt und außerdem ist jetzt der Weg frei zum Bau eines interreligiösen Tempels! @Maria Katharina
Theresia Katharina
Eines Tages wird Präs. Macron das Lächeln vergehen, dafür wird unser Herr Jesus Christus sorgen! ER lässt seine heilige Mutter nicht zurücksetzen! Wenn die Elite es wagen sollte, Notre Dame de Paris zu einem interreligiösen Tempel umzubauen, dann haben sie sich ihr Urteil beim Herrn selbst gesprochen!
Sascha2801
@Theresia Katharina @Maria Katharina Können wir hier mal eine kleine Wetter abschließen? Wenn NotreDame kein interreligiöser Tempel wird, dann entschuldigen Sie sich öffentlich und überdenken einmal ihre ganzen Verschwörungen? Wenn es tatsächlich einer ist wird bin ich andersrum der Erste, der ihnen hier meine Entschuldigung ausspricht
Maria Katharina
Ne, ne. Wetten tu' ich nicht.
Es sagte mal einer: "Das tun nur die Juden".
Ist vielleicht was dran??!!
Alexander VI.
Ach, dann sind alle Engländer wohl Juden?
Maria Katharina
Der Kommentar wird sicherlich richtig verstanden worden sein. 😉
Maria Katharina
Aber ihnen wird das Lachen bald vergehen.
Der HERR wird ihnen das Lachen vom Gesicht löschen!
Mangold03
Hat man wirklich etwas anderes erwartet??? - geplant! ausgeführt! was will man mehr! toll gelaufen! Sollen sie schauen, die Christen in der Minderheit, wo sie und ihre Kultur bleiben. - Ein trauriger Haufen!!!
Maria Katharina
Nein, man hat nichts anderes erwartet. Läuft noch wie am Schnürchen. Aber das Schnürchen wird sich demnächst zuziehen.
Alexander VI.
Ja wenn das Schnürchen um das Hälschen ist...
Tina 13
Furchtbar
onda
🤐