Clicks2.2K
de.news
631

Franziskus: “Besitz” von Atombomben "unmoralisch” - kommt in den Katechismus

Atomwaffen sind "unmoralisch", sagte Franziskus auf der Pressekonferenz am 26. November während seines Fluges von Japan nach Rom.

Er fügte hinzu, dass "das in den Katechismus geschrieben werden muss". Laut Franziskus betrifft die Unmoral sowohl den "Gebrauch von Atomwaffen als auch deren Besitz".

Außerdem kritisierte er die Vereinten Nationen dafür, nicht in der Lage zu sein, Waffen zu kontrollieren. Er schlug vor, dass die UNO einigen Nationen im Sicherheitsrat die Vetomacht entziehen sollte (um mehr Machtkonzentration zu schaffen?).

Zudem präsentierte Franziskus den jüngsten Skandal um den umstrittenen Londoner Immobiliendeal des Vatikans als "Erfolgsgeschichte".

Er räumte zwar ein, dass es im Vatikan "Korruption gibt", betonte aber, dass diese vom vatikanischen Rechnungsprüfer entdeckt worden sei. Das zeige, dass die internen Reformen “funktionieren" würden.

Bild: © Mazur, CC BY-SA, #newsQdqgjdblve

Da muss ich Franziskus für einmal recht geben (eigentlich zum zweiten Mal, nach der Todesstrafe, aber irgendwie ist das Anliegen, die Unantastbarkeit des Lebens das gleiche). Ändert aber nichts an meiner Gesamteinschätzung.
MichaelAvaugour
Andererseits hat uns der Atombombenbesitz vielleicht sogar einen 3 Weltkrieg zwischen den zwo Supermächten auf europäischem Boden erspart. Was sagt das wehrtechnische Institut im Vatikan zur "Moab" und zu Biowaffen ?
Waagerl
Und was tuts zur Sache, wenns im Katechismus steht! Die Betreiber der Rüstung sind eh keine Christen. Die scheeren sich nicht darum. Wenn die einen abrüsten, heißt das den anderen Vortritt zu Vernichtung d.h. zur Aufrüstung einzuräumen!
Ruudolphhh-Mhichaeel likes this.
Joseph Franziskus
Ich sehe das auch so. Der Besitz und um so mehr, der Gebrauch von Atomwaffen, ist absolut unmoralisch, ja teuflisch. Eine Waffe, die das Potential hat, die Menschheit auszulöschen, ist einfach pervers. Allerdings habe ich Zweifel, an der Redlichkeit von Franziskus, bzgl. Seiner Aussage zu Atomwaffen. Als Papst, als moralische Autorität, müsste er schon konkret werden und die Erbauer, sowie die …More
Ich sehe das auch so. Der Besitz und um so mehr, der Gebrauch von Atomwaffen, ist absolut unmoralisch, ja teuflisch. Eine Waffe, die das Potential hat, die Menschheit auszulöschen, ist einfach pervers. Allerdings habe ich Zweifel, an der Redlichkeit von Franziskus, bzgl. Seiner Aussage zu Atomwaffen. Als Papst, als moralische Autorität, müsste er schon konkret werden und die Erbauer, sowie die Besitzer dieser Waffen konkret auffordern, diese Atomwaffenarsenale, abzubauen. Er muss auf eine weltweite Ächtung drängen und die Atommächte immer wieder zu Verhandlungen drängen. Das hat seit Papst Pius Xll, kein Papst mehr, mit dem nötigen Nachdruck,getan. Was Franziskus tut, erinnert mich an die Grünen und die Friedensbewegung, in den frühen 80er Jahren. Damals waren die Proteste sehr einseitig, gegen die Nato gerichtet. Daß die UdSSR damals, mit seinen Atomwaffen, eine ständige Bedrohung darstellte, wurde einfach totgeschwiegen. So kann das natürlich nicht funktionieren. Alle Atommächte müssten gleichzeitig, ihre Arsenale, Schritt für Schritt abbauen, bis wirklich keine atomare Bedrohung mehr besteht. Aber wo ist heute die Friedensbewegung? Das war damals reine Probaganda, erstens, um den Westen militärisch zu schwächen und zweitens um Wählerstimmen hinzu zu gewinnen. Die wahren Ziele der Grünen sind weder die Anti-Atom-Kraft Politik, noch eine verantwortungsvolle Umweltpolitik und genau diese Vorgehensweise, vermute ich auch hinter dieser Initiative von Franziskus. Das ist typisch kommunistische Agitation und Franziskus ist m. E. ein lupenreiner marxist.
Gestas likes this.
Eremitin
unser Franziskus schreibt halt nicht gerne Briefe...
Gestas likes this.
Mangold03
Außerdem kritisierte er die Vereinten Nationen dafür, nicht in der Lage zu sein, Waffen zu kontrollieren. Er schlug vor, dass die UNO einigen Nationen im Sicherheitsrat die Vetomacht entziehen sollte (um mehr Machtkonzentration zu schaffen?). >>Ich nehme mir die Freiheit heraus, Bergoglio in seiner Unfähigkeit, die Lehre Christi, zu beherrschen, seine Inkompetenz der Kirche gegenüber und seine …More
Außerdem kritisierte er die Vereinten Nationen dafür, nicht in der Lage zu sein, Waffen zu kontrollieren. Er schlug vor, dass die UNO einigen Nationen im Sicherheitsrat die Vetomacht entziehen sollte (um mehr Machtkonzentration zu schaffen?). >>Ich nehme mir die Freiheit heraus, Bergoglio in seiner Unfähigkeit, die Lehre Christi, zu beherrschen, seine Inkompetenz der Kirche gegenüber und seine Unmoral, daß das Wort Gottes unveränderbar ist, zu kritisieren. Weiters lege ich ein Veto ein, man möge ihm aufgrund seiner Verwirrtheit das Amt, das er derzeit in den Keller fährt entziehen, um wieder die Einheit der kath. Kirche herstellen zu können.
Mk 16,16 and 2 more users like this.
Mk 16,16 likes this.
Carlus likes this.
Joseph Franziskus likes this.
SvataHora
Bergoglio ist ein Träumer: so schlimm wie Atombomben auch sind, so sind sie doch die Ursache, dass wir seit 1945 keinen weiteren Weltkrieg hatten. Ohne nukleare Waffen wären die Großmächte schon längst wieder aufeinander losgegangen!
Mangold03
Ohne Waffen würde es erst gar keinen Krieg geben. Nur, da müßte erst Satan abgeschafft sein.
Carlus likes this.
Ratzi
Hatte Bergoglio eine schlechte Kinderstube? Wann beantwortet Bergoglio endlich den Brandbrief von katholischen Ex-Muslime an den "Heiligen" Vater? exmusulmanschretiens.fr/de/
Mangold03
Ich höre immer nur hl.Vater, wer soll damit gemeint sein???
Johann47 and one more user like this.
Johann47 likes this.
Carlus likes this.
Gottvaterbild1
Friede euch allen. Die Taktik ist klar: Wenn jemand (d.h. Patr.) zuhauf verleumdet wurde/wird, dann lässt man dies (ekelhafterweise) laufen, aber wenn die zu unrecht Verleumdete zurecht verteidigt wird, dann empört man sich darüber.
Faustine 15
Wir suchen keinen Streit.Der Friede sei mit Ihnen.Es is alles gred oder gschriebe worde soche die Badener (Es ist alles schon gesprochen oder geschrieben worden).
Mangold03
Wovon sprechen sie?? Thema verfehlt!!! Keiner kennt sich aus!!
nujaas Nachschlag and 2 more users like this.
nujaas Nachschlag likes this.
a.t.m likes this.
Faustine 15 likes this.
Jehudiel likes this.
Ratzi
Bergoglio sollte weniger zynisch heucheln, denn es sind dieselben Okkultisten, die 1945 in Hiroshima und Nagasaki über hunderttausend unschuldige Menschen pulverisiert haben, und die ihn via St.-Gallen-Mafia zum Papst gemacht haben. Die NWO-Verbrecher lassen grüßen.
Mk 16,16 and 3 more users like this.
Mk 16,16 likes this.
Boni likes this.
Mangold03 likes this.
Joseph Franziskus likes this.
Antiquas
Das war eine natürliche (Über-)Reaktion des amerikanischen Präsidenten auf den feigen Angriff der Japaner auf Pearl Harbour 1941.
Gottvaterbild1
Waagerl, ich wünsche Ihnen eine gute Portion Frieden im Herzen, was vielleicht eine positive Wirkung auf Ihre Kommentare haben wird.
Faustine 15
Sie werfen anderen das vor,was sie die ganze Zeit über selbst tun.Es ist immer die gleiche Taktik.Kennen wir doch jetzt schon.Ab in den Papierkorb mit der Spam !!!
Mangold03 and one more user like this.
Mangold03 likes this.
Waagerl likes this.
Jehudiel likes this.
Waagerl
Ich hoffe das GTV Gottvaterbild @Patricia bald löscht, denn es kann nicht angehen das hier sämtliche Threads mit selben Kommentaren/Anliegen vollgespamt werden!
Mangold03 and one more user like this.
Mangold03 likes this.
Faustine 15 likes this.
Gottvaterbild1
Es ist mehr als nur recht, dass Patr. das Recht erhält, die Sache klarzustellen.
Mangold03
Es interessiert keinen zu diesem Thema!! Lesen sie die Überschrift und dann äußern sie sich dazu und nicht irgendwas aufgreifen, was keinen interessiert noch hören will.
Jehudiel likes this.
Faustine 15
Täglich Werbung ,Werbung und nochmal die gleiche Werbung.
Waagerl likes this.
Faustine 15
Die Fanatische belästigende Werbung die wir hier in vielen Beiträgen bekommen sollte entfernt werden.
Nicolaus and one more user like this.
Nicolaus likes this.
Waagerl likes this.
Nicolaus
Kommt mir vor wie Zeugen Jehovas, die rennen einem auch hinterher, bis an Stesser kriegn der´s die Stiegn obi haut...
Liberanosamalo likes this.
Faustine 15
Liberanosamalo likes this.
Mangold03 likes this.
Ratzi
Sehr guter Artikel von einem "neutralen" Journalisten. Er bringt ohne Umschweife auf den Punkt, was er von Bergoglio hält: Kardinal Sarah legt sich mit Papst an: »Massenmigration eliminiert Europa«
Mangold03 and 2 more users like this.
Mangold03 likes this.
Joseph Franziskus likes this.
Theresia Katharina likes this.
MichaelAvaugour
Wir brauchen auch mehr grüne Ideen im Katechismus. Die Plumpsklo - Pflicht. Würde jeder Katholik ein Plumpsklo verwenden wäre die Trinkwasserverbrauch gewaltig optimiert.
Liberanosamalo and 4 more users like this.
Liberanosamalo likes this.
Joseph Franziskus likes this.
Nicolaus likes this.
Theresia Katharina likes this.
Faustine 15 likes this.
Nicky41
„In der kirchlichen Soziallehre gibt es seit langem eine deutliche Position: Schon zur Zeit der Entwicklung der ersten Atombomben sagte Papst Pius XII, dass solche Waffen der Massenvernichtung ethisch nicht vertretbar sind. Johannes XXIII hat diese Linie fortgesetzt. 1963 betonte er nach der Kuba-Krise in der Enzyklika ‚Pacem in terris‘, ‚Friede auf Erden‘, dass wir dringend für die Abschaffung …More
„In der kirchlichen Soziallehre gibt es seit langem eine deutliche Position: Schon zur Zeit der Entwicklung der ersten Atombomben sagte Papst Pius XII, dass solche Waffen der Massenvernichtung ethisch nicht vertretbar sind. Johannes XXIII hat diese Linie fortgesetzt. 1963 betonte er nach der Kuba-Krise in der Enzyklika ‚Pacem in terris‘, ‚Friede auf Erden‘, dass wir dringend für die Abschaffung aller Nuklear-Waffen eintreten müssen.“

Papst Franziskus steht in dieser Tradition. Ende 2017 bekräftigte er gegenüber den Teilnehmern einer internationalen Nuklear-Konferenz im Vatikan:

„Wir müssen uns klar machen, dass die Konsequenzen des Einsatzes von Nuklearwaffen für die Menschheit und die Umwelt katastrophal wären. Zudem besteht die Gefahr, dass eine dieser Waffen durch einen Irrtum oder Fehler explodiert. Die Existenz von Nuklearwaffen ist die Folge einer Logik der Angst und gefährdet nicht nur die jeweiligen Konfliktparteien, sondern die gesamte Menschheit. Der Einsatz solcher Waffen ist daher ebenso entschieden zu verurteilen, wie die Drohung mit ihnen und ihr Besitz.“
Mk 16,16
Der tatsächliche Einsatz von hochmodernen Kernwaffen aus unserer Zeit ist ganz ausgeschlossen, weil ansonsten die Prophezeiungen der Bibel über die Endzeit, die noch ausstehen, nicht mehr eintreten würden - Kernwaffen sind sicherlich furchterregend, aber ich finde es noch furchterregender solchen Antichristen wie Kim Jong Un und anderen Atheisten die über Kernwaffen verfügen, wehrlos ausgeliefert…More
Der tatsächliche Einsatz von hochmodernen Kernwaffen aus unserer Zeit ist ganz ausgeschlossen, weil ansonsten die Prophezeiungen der Bibel über die Endzeit, die noch ausstehen, nicht mehr eintreten würden - Kernwaffen sind sicherlich furchterregend, aber ich finde es noch furchterregender solchen Antichristen wie Kim Jong Un und anderen Atheisten die über Kernwaffen verfügen, wehrlos ausgeliefert zu sein.
"Normale" Kriegsbomben und Militär also noch moralisch. Kain wurde mit einem Stein erschlagen...
Joseph Franziskus and 2 more users like this.
Joseph Franziskus likes this.
Nicolaus likes this.
Theresia Katharina likes this.
Ratzi
Bergoglios Devise: "Wessen Brot ich ess, dessen Lied ich sing".
Faustine 15 and 3 more users like this.
Faustine 15 likes this.
Nicolaus likes this.
Theresia Katharina likes this.
Immaculata90 likes this.
Nicky41
„Leider gab es früher immer wieder Christen und Kirchenvertreter, die den Aufbau nuklearer Arsenale unterstützt haben – einige schweigend, andere ausdrücklich. Man erhoffte sich von der nuklearen Abschreckung Schutz. Doch zu einer wirkungsvollen Abschreckung gehört letztlich die Bereitschaft, die Nuklearwaffen im Ernstfall auch einzusetzen. Und genau das ist der entscheidende Punkt. Hier müssen …More
„Leider gab es früher immer wieder Christen und Kirchenvertreter, die den Aufbau nuklearer Arsenale unterstützt haben – einige schweigend, andere ausdrücklich. Man erhoffte sich von der nuklearen Abschreckung Schutz. Doch zu einer wirkungsvollen Abschreckung gehört letztlich die Bereitschaft, die Nuklearwaffen im Ernstfall auch einzusetzen. Und genau das ist der entscheidende Punkt. Hier müssen wir heute sagen: Den Einsatz auch nur einer einzigen Atomwaffe in Betracht zu ziehen, ist mit einem christlichen Verantwortungsbewusstsein unvereinbar.“(Olav Fykse Tveit ) Ganz genau.
Mk 16,16
Wie wollen Sie denn solchen Antichristen wie Kim Jong Un, den chinesischen Kommunisten usw. entgegentreten? Die Welt ist nun einmal böse. Mit konventionellen Waffen lassen sich die Antichristen nicht einschüchtern. Man muß der Realität einfach ins Auge sehen.
Nicky41
Mir macht es einfach Angst,dass Atomwaffen zum Einsatz kommen können. @Mk 16,16
Mk 16,16
Sie haben schon Recht, jeder vernünftige Mensch hat Angst vor Atomwaffen. Besonders Eltern machen sich Sorgen um ihre Kinder. Ich kann Sie gut verstehen. Wenn Sie einen Weg finden die Bösen dazu zu überreden, ihre Atomwaffen zu vernichten, werden die neue biologische Waffen entwickeln. Israel wird niemals seine Kerwaffen aufgeben, Frankreich? Niemals. Rußland? Nie! Indien? Nie! England? Glaub …More
Sie haben schon Recht, jeder vernünftige Mensch hat Angst vor Atomwaffen. Besonders Eltern machen sich Sorgen um ihre Kinder. Ich kann Sie gut verstehen. Wenn Sie einen Weg finden die Bösen dazu zu überreden, ihre Atomwaffen zu vernichten, werden die neue biologische Waffen entwickeln. Israel wird niemals seine Kerwaffen aufgeben, Frankreich? Niemals. Rußland? Nie! Indien? Nie! England? Glaub ich nicht. Pakistan? Nicht freiwillig. China? Haha. Die USA? Hoffentlich nicht. Der Iran strebt Atomwaffen an und die USA werden u.a deswegen einen Krieg beginnen. Luthers Verleugnung des freien Willens hat millionenfach mehr Schaden angerichtet als die Zündung aller Kernwaffen auf einmal. Das Böse bekommen wir bis zum Jüngsten Gericht nicht aus der Welt. Da müssen wir leider mit leben.
Nicky41
@Mk 16,16 "Das Böse bekommen wir bis zum Jüngsten Gericht nicht aus der Welt. Da müssen wir leider mit leben." ... damit haben Sie wohl recht.
Theresia Katharina
PF ist der Exterminator nach den Visionen des hl.Franziskus von Assisi vor 800 Jahren!
Warum PF der Terminator ist-nach der Vision des hl.Franziskus von Assisi vor 800 Jahren
Theresia Katharina
liquis non canonice electus,
Irgendwer nicht kanonisch Gewählter,
in articulo tribulationis illius ad Papatum assumptus,
am Knöchelchen jener Drangsal zum Papsttum Erhobener,
multis mortem sui erroris sagacitate propinare
vielen den Tod seines eigenen Irrweges mit Spürsinn zu trinken zu geben,
Joseph Franziskus and one more user like this.
Joseph Franziskus likes this.
Nicolaus likes this.
Theresia Katharina
Die Wahrheit wird dann von gewissen Predigern zugedeckt werden mit Schweigen,
ab aliis conculcata negabitur.
von anderen, nachdem sie zerstampft worden ist, geleugnet werden.
Vitæ sanctitas a suis professoribus habebitur in derisum,
Eines Lebens Heiligkeit wird von ihren eigenen Lehrern gezogen werden ins Lächerliche,
quare dignum non pastorem,
weshalb einen würdigen Hirten nicht,
sed extermin…More
Die Wahrheit wird dann von gewissen Predigern zugedeckt werden mit Schweigen,
ab aliis conculcata negabitur.
von anderen, nachdem sie zerstampft worden ist, geleugnet werden.
Vitæ sanctitas a suis professoribus habebitur in derisum,
Eines Lebens Heiligkeit wird von ihren eigenen Lehrern gezogen werden ins Lächerliche,
quare dignum non pastorem,
weshalb einen würdigen Hirten nicht,
sed exterminatorem mittet illis Dominus Jesus Christus. »
sondern einen Exterminator senden wird jenen der Herr Jesus Christus."
Joseph Franziskus and one more user like this.
Joseph Franziskus likes this.
Nicolaus likes this.
One more comment from Theresia Katharina
Theresia Katharina
quare dignum non pastorem,
weshalb einen würdigen Hirten nicht,
sed exterminatorem mittet illis Dominus Jesus Christus. »
sondern einen Exterminator senden wird jenen der Herr Jesus Christus."
Ratzi
Bergoglio soll besser schweigen, denn als Jesuit gehört er selber zu diesem auserwählten okkulten Club. In mehreren Buchveröffentlichungen ist genügend nachgewiesen, dass Hiroshima und Nagasaki nichts anderes als Illuminati-Rituale von Hochgrad-Freimaurern waren (es ging um die Initiation in die höchsten Grade des schottischen Ritus, vor allem in den letzten 33. Grad). Die Initiation in den 33. …More
Bergoglio soll besser schweigen, denn als Jesuit gehört er selber zu diesem auserwählten okkulten Club. In mehreren Buchveröffentlichungen ist genügend nachgewiesen, dass Hiroshima und Nagasaki nichts anderes als Illuminati-Rituale von Hochgrad-Freimaurern waren (es ging um die Initiation in die höchsten Grade des schottischen Ritus, vor allem in den letzten 33. Grad). Die Initiation in den 33. Grad ist mit Menschenopfern großer Anzahl verbunden.
Ich gebe Bergoglio sogar teilweise Recht, und zwar dann, wenn er zuerst mal nach Israel geht und dort den Juden sagt, sie sollen ihre ca. 200 - 500 Atombomben entsorgen, weil diese unmoralisch seien. Wäre gespannt, was der Mossad dazu sagen würde. John F. Kennedy wollte schon verhindern, dass Israel Atombomben baut, bezahlte dies aber mit einer Kugel in den Kopf.
Theresia Katharina and one more user like this.
Theresia Katharina likes this.
Immaculata90 likes this.
Theresia Katharina
@Ratzi Ojeee, schlimmer geht es doch wohl kaum für Jemand auf dem Papstthron! Das spricht auch dafür, dass PF der Falsche Prophet der Bibel ist!! Warum PF der Falsche Prophet der Bibel ist
Ratzi likes this.
Theresia Katharina
Ratzi likes this.
Mk 16,16 likes this.
Fischl
Es geht nicht um den "Besitz" einer Waffe, sondern um die Möglichkeit ihrer Anwendung. Wenn der Besitz bewirkt, daß ein Feind des Besitzers von einem Angriff absieht, ist dieser Besitz höchst "moralisch".
Nicolaus and 2 more users like this.
Nicolaus likes this.
Klaus Elmar Müller likes this.
Eva likes this.
Antiquas
Wenn der Mensch ein vernunftbegabtes Wesen wäre, hätten Sie recht.
Mk 16,16 likes this.
Theresia Katharina
Aber wahrscheinlich werden die Statements von PF im Sinne der Pläne der NWO deswegen bevorzugt auf Flügen abgegeben, da dann die Journalisten mit gespitztem Griffel bereitstehen und jedes Wort von PF sofort aufnehmen und publikumswirksam weitergeben !!!!
Nicolaus and one more user like this.
Nicolaus likes this.
Immaculata90 likes this.
Ratzi
Der Marano Bergoglio soll doch wieder zurück nach Argentinien gehen. Seine Freunde in den Kinderhändlerringen von Buenos Aires warten auf ihn.
Theresia Katharina likes this.
Theresia Katharina
@Ratzi Hoffentlich stimmt das nicht! Jedenfalls wäre es besser, er ging zurück nach Argentinien!
Bloß, die Argentinier wollen ihn auch nicht, denn sie sind noch katholisch und schämen sich für seine Machenschaften!
PF würde gerne dahin auf Staatsbesuch fahren, aber er kriegt keine Einladung! Die frühere argentinische Staats-Präsidentin bis 2015 und neue Vizepräsidentin ab Dezember 2019 Kirchne…More
@Ratzi Hoffentlich stimmt das nicht! Jedenfalls wäre es besser, er ging zurück nach Argentinien!
Bloß, die Argentinier wollen ihn auch nicht, denn sie sind noch katholisch und schämen sich für seine Machenschaften!
PF würde gerne dahin auf Staatsbesuch fahren, aber er kriegt keine Einladung! Die frühere argentinische Staats-Präsidentin bis 2015 und neue Vizepräsidentin ab Dezember 2019 Kirchner sagte: "Argentinien hat keinen Bedarf an Papst Franziskus"!!
Mk 16,16 and 3 more users like this.
Mk 16,16 likes this.
Joseph Franziskus likes this.
Nicolaus likes this.
Ratzi likes this.
Ratzi
Vor allem hat Bergoglio in Argentinien einen schlechten Ruf wegen seiner Verwicklung in die Kinderhändlerringe. Man lese einmal argentinische Zeitungen oder schaue TV-Sendungen im Argentinischen Fernsehen an. Wir in Europa wissen von dem allem nichts oder nur wenig.
Mk 16,16 and 4 more users like this.
Mk 16,16 likes this.
Joseph Franziskus likes this.
Nicolaus likes this.
Theresia Katharina likes this.
Immaculata90 likes this.
Immaculata90 likes this.
Immaculata90
@Theresia Katharina Argentinien hat keinen Bedarf an Papst Franziskus"!! DER REST DER WELT AUCH NICHT!!!
Faustine 15 and 3 more users like this.
Faustine 15 likes this.
Joseph Franziskus likes this.
Nicolaus likes this.
Theresia Katharina likes this.
Nicolaus
Faustine 15 likes this.
Joseph Franziskus likes this.
@Theresia Katharina...das kommt wohl vom mangelhaften Druckausgleich im Flieger....
Elista and 2 more users like this.
Elista likes this.
Theresia Katharina likes this.
a.t.m likes this.
Theresia Katharina
@elisabethvonthüringen Sieht ganz danach aus!
Faustine 15 likes this.
Nicolaus and one more user like this.
Nicolaus likes this.
Faustine 15 likes this.
a.t.m
Mehr als den schlimmsten Massenmörder in der Geschichte der Menschheitsgeschichte, sollten wir uns vor solchen Häretikern, Irrlehrern und antikatholischen innerkirchlichen Irrlehrern wie PF die das Kommando in der Nach VK II Religionsgemeinschaft welche als "Afterkirche" vom Himmel prophezeit wurde, fürchten, siehe die Warnung von Gott dem Herrn

Matthäus 10.28 Fürchtet euch nicht vor denen, …More
Mehr als den schlimmsten Massenmörder in der Geschichte der Menschheitsgeschichte, sollten wir uns vor solchen Häretikern, Irrlehrern und antikatholischen innerkirchlichen Irrlehrern wie PF die das Kommando in der Nach VK II Religionsgemeinschaft welche als "Afterkirche" vom Himmel prophezeit wurde, fürchten, siehe die Warnung von Gott dem Herrn

Matthäus 10.28 Fürchtet euch nicht vor denen, die den Leib töten, die Seele aber nicht töten können, sondern fürchtet euch vor dem, der Seele und Leib ins Verderben der Hölle stürzen kann.

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
Theresia Katharina likes this.
Antiquas
Man kann auch Seelen töten. Und das hat mit Religion dann auch, aber nicht nur zu tun.
Theresia Katharina
Die Statements von PF kommen immer wieder auf den Flügen, bevorzugt auf den Interkontinental-Flügen ! Merkwürdig!
a.t.m
Seine aber noch gefährlicheren Häresien, Irrlehren und Aussagen lässt er aber am liebsten über Eugenio Scalfari per Zeitung verbreiten.

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
Joseph Franziskus likes this.
sudetus
dieses Gesicht ! die Unterwelt lässt grüßen
Nicolaus and one more user like this.
Nicolaus likes this.
Theresia Katharina likes this.
Nicolaus
Icg sag´s ja immer: Mancher braucht für sein Gesicht einen Waffenschein.
Liberanosamalo
Man sagt, Ehepaare werden sich im Alter immer ähnlicher - bei ihm ist's eben sein "Chef"