Clicks3.6K
de.news
113

Dom, in dem der Synodale Weg eröffnet wurde, beschädigt

Der Sturm "Sabine", der am Sonntagabend Deutschland traf, verbog in Frankfurt einen Baukran und drückte ihn durch das Dach des dortigen Doms.

Niemand wurde verletzt.

Anfang Februar wurde in dieser Kirche der Deutsche Synodale/Suizidale Weg eröffnet.

Wer die Zeichen der Zeit versteht, spricht von einem Wink Gottes.

#newsRmqeylrhna

Rita 3
Gott läßt seiner nicht spotten
Gestas likes this.
Rita 3 likes this.
erinnert mich doch irgendwie an die Amazonassynode, da fielen nach der Eröffnung doch Teile der Decke im Petersdom herab
michael7
"Es treibt einem die Tränen in die Augen"

Das frisch restaurierte und neu gedeckte Querhaus des Frankfurter Kaiserdoms ist durch Orkan "Sabine" schwer beschädigt worden.
Goldfisch
So wie auch der Unglaube eines Tages ein Ende finden wird, werden auch sämtliche Güter irgendwann in Schutt und Asche fallen.
michael7 likes this.
Die deutsche Kirche hat "eins aufs Dach bekommen".
Theresia Katharina likes this.
Goldfisch
Das wird aber leider zu wenig sein, man wird es nicht als Zeichen sehen wollen! Die Überheblichkeit ist schon viel zu weit fortgeschritten!
Sieglinde likes this.
sudetus and one more user like this.
sudetus likes this.
dlawe likes this.
Soll bei der nächsten Session die Decke auf ihre Vollknochenschädel stürzen.
@Kreidfeuer Das würde nichts nützen, weil eine solchen Vorfall nur so interpretieren würden, dass sie ihr Vorhaben umso schneller durchsetzen müssen!!
Goldfisch
Wer Augen hat der sehe, wer Ohren hat der höre ....! Wenn Gott nicht Zeichen setzen würde, .... aber werden sie tatsächlich auch erhört??? - Natürlich nicht, alles wird dem Mr. Zufall in die Schuhe geschoben ....., denn Umkehr, das ist bekanntlich ein schwieriges Wort zu buchstabieren und erst recht auszuführen! Also was bleibt? Nichts, gar nichts wird geschehen. Sie üben sich in Unschuld und …More
Wer Augen hat der sehe, wer Ohren hat der höre ....! Wenn Gott nicht Zeichen setzen würde, .... aber werden sie tatsächlich auch erhört??? - Natürlich nicht, alles wird dem Mr. Zufall in die Schuhe geschoben ....., denn Umkehr, das ist bekanntlich ein schwieriges Wort zu buchstabieren und erst recht auszuführen! Also was bleibt? Nichts, gar nichts wird geschehen. Sie üben sich in Unschuld und wollen vermutlich auch alles vorgefaßte durchboxen!
Gerhard 46 and 2 more users like this.
Gerhard 46 likes this.
Theresia Katharina likes this.
Gestas likes this.
@Anemone Sieht danach aus, dass das ein Zeichen der Missbilligung von oben ist wegen der häretischen Synode ist, die vor kurzem hier stattgefunden hat, aber davon wollen ja diese Leute nichts wissen!! Ausgerechnet der Kaiserdom zu Frankfurt am Main, in dem früher jahrhundertelang die deutschen Kaiser und Könige gekrönt worden sind! Und frühe Synoden (8.Jahrhundert) stattgefunden haben!!!
@…More
@Anemone Sieht danach aus, dass das ein Zeichen der Missbilligung von oben ist wegen der häretischen Synode ist, die vor kurzem hier stattgefunden hat, aber davon wollen ja diese Leute nichts wissen!! Ausgerechnet der Kaiserdom zu Frankfurt am Main, in dem früher jahrhundertelang die deutschen Kaiser und Könige gekrönt worden sind! Und frühe Synoden (8.Jahrhundert) stattgefunden haben!!!
@Gestas @Faustine 15 @Carlus @Mk 16,16 @Vered Lavan @Waagerl
Gerhard 46 and 3 more users like this.
Gerhard 46 likes this.
Mk 16,16 likes this.
Gestas likes this.
Joseph Franziskus likes this.
bert likes this.
Anemone
Zeichen von oben?
Susi 47 and one more user like this.
Susi 47 likes this.
Theresia Katharina likes this.
Joseph Franziskus likes this.