Vered Lavan and 12 other users link to it
HerzMariae
Weihbischof Schneider kann sich sehr geehrt wissen, dass Gott mit so einem unbedeutenden Werkzeug (nur Weihbischof, am Ende der Welt) in der Kirche so viel bewegt. Das beweist, dass es Gott ist, der bewegt.
Eugenia-Sarto
Solche Kraft hat ja auch der natürliche Mensch nicht, sondern der geistliche durch die Gnade.
Alexander VI.
Exzellenz Schneider ist für mich einer der besten Bischöfe des Weltepiskopates! Doctus cum pietate! Gemäß Kirchenrecht ist er gehalten in Astana (auch wenn die das jetzt in sonstwas umbenannt haben) zu residieren, can. 410 CIC, konkret ist es ein bescheidenes Wohnen. Was die Welt über mich denkt ist mir egal, nur was Christus über mich denkt ist für mich von Bedeutung, diese seine Worte sind …More
Exzellenz Schneider ist für mich einer der besten Bischöfe des Weltepiskopates! Doctus cum pietate! Gemäß Kirchenrecht ist er gehalten in Astana (auch wenn die das jetzt in sonstwas umbenannt haben) zu residieren, can. 410 CIC, konkret ist es ein bescheidenes Wohnen. Was die Welt über mich denkt ist mir egal, nur was Christus über mich denkt ist für mich von Bedeutung, diese seine Worte sind seine Devise, die klar mit seinem Verhalten bewiesen werden, anstatt sich wie andere ausschließlich in meterlanger Moiréseide zu präsentieren.
Dass er hier - natürlich wie immer von der üblichen geifernden, hetzerischen , unsachlichen und provozierenden Seite angegriffen wird - kann er nur als Ehre empfinden, denn wie sagt das deutsche Sprichwort doch so treffend:" Was stört´s die deutsche Eiche, wenn sich die Sau dran reibt", Betonung liegt auf Sau, die meint das Lehramt der Kirche sei nun nach Hessen verzogen und regiert inkognito, getarnt mit Wollkopftuch und Birkenstock Latschen mit ihrem ewigen Schleimbeutel im Schlepptau, Prälaten den Mund verbieten wollend, selbst die Welt aber mit ihrem geistigen Dünnschiss belästigend, sehr gerne fett gedruckt.
Alexander VI.
@Maximus Confessor Die Ulknudel hat gerade ihr Gebiss unter dem Bett wieder gefunden, Familieneigentum des Hauses Pirhana.
Brazos
@Alexander VI.
Darf man ihr Idol nicht kritisieren?
Alexander VI.
Die haben beim Mainzer Fasching in der Bütt sicher noch eine Vakanz! 👏 😀 😁
Alexander VI.
@Brazos Wenn Sie mit Kritisieren meinen Bischöfen den Mund verbieten zu wollen, sie als Umfaller zu bezeichnen, Verleumdungen und Spekulation in die Welt zu setzen, dann darf man das nicht, aber hat durchaus Qualitäten zum Hofnarren am päpstlichen Hof von Papst Alexander VI.
Brazos
@Alexander VI.
Wo hat das denn hier einer gemacht, das sie so unwirsch reagieren?
Alexander VI.
Dann lesen Sie doch mal den vor 4 Stunden geposteten Kommentar auf diesen Artikel, fängt mit Th an, hat aber mit Theologie nix zu tun @Brazos.
Brazos
Gut, das hatte ich überlesen.
Meinungsfreiheit ist ist für mich ein hohes Gut, aber ohne Beleidigungen.
Alexander VI.
Zwischen Meinungsfreiheit, Hetze und Falschinformationen dürfte wohl ein kleiner Unterschied sein, eine fade Suppe wird mit Übermaß an Chili auch nicht besser.
Eugenia-Sarto
Warum kommt denn hier nicht mehr Zustimmung und Dankbarkeit bei den Lesern?
Wünschen wir uns denn nicht Bischöfe, die offen für die Wahrheit kämpfen?
Lisi Sterndorfer
Verwandte von mir haben wegen einem Video mit Weihbischof Athanasius Schneider, das hier eingestellt war, aufgehört die Handkommunion zu nehmen. Alles Gute zum Namenstag!
Eugenia-Sarto
Meine uneingeschränkte Hochachtung für Bischof Schneider, für seinen Mut und seine klare Erkenntnis!
Hermias
Wie kann Bischof Athanasius Schneider überhaupt in der Stadt Astana leben, die eine Hochburg für NWO-Agenten, Kabbalisten, Spiritisten, Freimaurer, Shriners und Satanisten ist und die möglicherweise die Hauptstadt der kommenden NWO-Diktatur sein wird, falls es mit Jerusalem nicht klappen sollte. Astana ist quasi eine Ausweich-Stadt für die kommende NWO-Regierung (zumindest so geplant).
Alexander VI.
@Hermias Kaufen Sie ihm doch eine Villa in Monte-Carlo.
Alexander VI.
@Maximus Confessor Herzliche Einladung auf Schloß Rosenau in NÖ, da war ich oft..., jetzt möchte ich mal einige Gesichter sehen, mit ihren falschen Rückschlüssen.
Brazos
Ist Bischof Schneider auch ein Anhänger des Buch der Wahrheit?
Gestas
@Maximus Confessor Es geht in diesem Interview um das
Abu Dhabi Dokument. Nicht um AfD. Warum schieben sie ihre Kritik dazwischen.
Alexander VI.
@Brazos Die Kirche wusste schon, warum sie das Buch der Weisheit zu den apokryphen Büchern zählt, die Klugscheißerfraktion hier hat auf Sand gebaut.
Brazos
@Alexander VI.
Ja, das glaube ich auch, das hier viele auf Sand gebaut haben ;)
Gestas
@ExNavi
Sie haben kein Recht @Theresia Katharina so zu kritisieren. Sie hat sich zur Aufgabe gemacht, so lange ihre Kräfte reichen, vor der moslemischen Invasion zu warnen. Das tut sie auch.
Ganz sicher ist auch, das die Dämonen unter deren Angriffen sie leidet, bei ihr nicht den Kampf gewonnen haben. Wie sie ihre Kräfte einteilt ist ihre Sache. Ihre Gebetsbeiträge waren gut, doch in dieser …More
@ExNavi
Sie haben kein Recht @Theresia Katharina so zu kritisieren. Sie hat sich zur Aufgabe gemacht, so lange ihre Kräfte reichen, vor der moslemischen Invasion zu warnen. Das tut sie auch.
Ganz sicher ist auch, das die Dämonen unter deren Angriffen sie leidet, bei ihr nicht den Kampf gewonnen haben. Wie sie ihre Kräfte einteilt ist ihre Sache. Ihre Gebetsbeiträge waren gut, doch in dieser schwierigen Situation mit dem anwachsen der moslemischen Invasion ist sie anscheinend der Meinung, das das Warnen der Menschen in Deutschland vor den Gefahren der Islamisierung Vorrang hat vor den Gebetsbeiträgen.
Bitte kritisieren sie @Theresia Katharina nicht so. Sie hat es nicht verdient.