Clicks3.7K
de.news
264

Das Schisma ist bereits da: Zwei Religionen in einer Kirche

Es gibt bereits ein praktisches, aber noch kein formelles Schisma in der Kirche, sagte der italienische Historiker Professor Roberto de Mattei.

Bei der Pressekonferenz der "Acies Ordinata" am 18. Januar in München (englisches Video hier) erklärte er, dass "es zwei verschiedene Religionen innerhalb derselben Kirche gibt".

De Mattei unterschied zwischen der Religion der deutschen Bischöfe um Kardinal Marx auf der einen und der katholischen Religion auf der anderen Seite.

Er betonte, dass Franziskus sich auch entscheiden müsse, ob er der Stellvertreter Christi sein will oder "vielleicht lieber das Oberhaupt der deutsch-amazonischen Kirche".

Die Vorträge bei der Pressekonferenz sind auf Gloria.tv auf Englisch, Deutsch und Italienisch veröffentlicht.

#newsBhgwpmqlsm

Mir vsjem
@a.t.m: "Und noch weniger gehören Sedisvakantisten der Einen, Heiligen, Katholischen und Apostolischen Kirche an."

Merken Sie nicht, wie absurd Ihre Aussage ist, dann gehören Sie jedes Mal in der Zeit einer Sedisvakanz nicht mehr zur Katholischen Kirche!
Im übrigen bezeichne ich mich nicht als Sedisvakantist. Warum wurde bereits erklärt.
Gott ist mächtig genug, die wahre Papstlinie getreu weite…More
@a.t.m: "Und noch weniger gehören Sedisvakantisten der Einen, Heiligen, Katholischen und Apostolischen Kirche an."

Merken Sie nicht, wie absurd Ihre Aussage ist, dann gehören Sie jedes Mal in der Zeit einer Sedisvakanz nicht mehr zur Katholischen Kirche!
Im übrigen bezeichne ich mich nicht als Sedisvakantist. Warum wurde bereits erklärt.
Gott ist mächtig genug, die wahre Papstlinie getreu weiter laufen zu lassen [Beweise liegen vor], eben im Verborgenen, weil die Welt einen wahren Papst nicht mehr verdient bzw. ihm jedes Mal das Leben genommen würde. Deswegen sagte Sr. Lucia: "Glauben Sie mir Pater [Fuentes], der HERR wird die Welt bald strafen, stellen Sie sich die größte Züchtigung vor" - Das war im Jahre 1957! Die größte Züchtigung die wir haben ist die Glaubensverirrung durch das Konzil!
Joske and one more user like this.
Joske likes this.
Giasinger likes this.
Mir vsjem
"Bei der Pressekonferenz der "Acies Ordinata" am 18. Januar in München (englisches Video hier) erklärte er, dass "es zwei verschiedene Religionen innerhalb derselben Kirche gibt"."

Egal welcher von den beiden Religionen "innerhalb" dieser "Kirche" jemand angehört, er befindet sich jedenfalls nicht in der Katholischen Kirche.
Eine falsch etikettierte Sekte kann nicht die EINE WAHRE, von CHRISTUS …More
"Bei der Pressekonferenz der "Acies Ordinata" am 18. Januar in München (englisches Video hier) erklärte er, dass "es zwei verschiedene Religionen innerhalb derselben Kirche gibt"."

Egal welcher von den beiden Religionen "innerhalb" dieser "Kirche" jemand angehört, er befindet sich jedenfalls nicht in der Katholischen Kirche.
Eine falsch etikettierte Sekte kann nicht die EINE WAHRE, von CHRISTUS gegründete Kirche sein.
Angehörige beider Religionen befinden sich wegen ihrer Zugehörigkeit zur Sekte nicht in der KATHOLISCHEN KIRCHE, denn die Katholische Kirche kennt weder eine falsche Religion noch "zwei verschiedene Religionen"!!
a.t.m
Und noch weniger gehören Sedisvakantisten der Einen, Heiligen, Katholischen und Apostolischen Kirche an.

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
Joseph Franziskus and 2 more users like this.
Joseph Franziskus likes this.
Mk 16,16 likes this.
Faustine 15 likes this.
Mir vsjem
a.t.m und Genossen wollen hartnäckig der "Konziliaren Kirche" angehören. Dieser Begriff stammt nicht von denen, die in der wahren Kirche verblieben sind, sondern von der Konzilssekte selbst (Benelli, Wojtyla), die sich so nannten. Wir dagegen kennen keine "Konziliare Kirche"!
Wenn man nichts darauf zu antworten weiss, muss man sich blitzschnell der Ablenkung bedienen. Natürlich als Zielscheibe …More
a.t.m und Genossen wollen hartnäckig der "Konziliaren Kirche" angehören. Dieser Begriff stammt nicht von denen, die in der wahren Kirche verblieben sind, sondern von der Konzilssekte selbst (Benelli, Wojtyla), die sich so nannten. Wir dagegen kennen keine "Konziliare Kirche"!
Wenn man nichts darauf zu antworten weiss, muss man sich blitzschnell der Ablenkung bedienen. Natürlich als Zielscheibe und Prellbock: die Sedesvakanz! Die gleichen Leute sehen jedoch nicht, dass sie sich im Widerspruch befinden und sich bereits von der Katholischen Kirche getrennt haben, solange sie sich der Sekte zugehörig fühlen..

Übrigens: Wenn die Sukzessionslinie nach Pius XII. weiterläuft, wer und wo sind dann heute die Sedisvakanten? Im Grunde gibt es gar keine Sedisvakanten.

„Ein Papst, der dieses Namens würdig und ein wahrer Nachfolger Petri ist, kann nicht erklären, er werde sich für die Anwendung des Konzils und seiner Reformen einsetzen. Allein schon dadurch bricht er nämlich mit all seinen Vorgängern und insbesondere mit dem Konzil von Trient. (Brief Msgr. Lefebvre an mehrere Kardinäle, 6.10.1978)

Häretiker, abtrünnige "Päpste", die mit der Katholischen Kirche gebrochen haben, also nicht mehr katholisch sind, wie können diese Oberhaupt der wahren Kirche sein? Für a.t.m und für die Piusbruderschaft ist dies heute möglich!
Lefebvre:
„Eine Kirche, die dergleichen Irrtümer vertritt, ist häretisch und schismatisch zugleich. Dieser konziliaren Kirche wollen wir nicht angehören“
michael7 and one more user like this.
michael7 likes this.
simeon f. likes this.
Joseph Franziskus likes this.
a.t.m
@Mir vsjem Welcher Kirche gehören sie den an, wen sie neben der Existenz der Konzilskirche auch die Existenz der Einen, Heiligen, Katholischen und Apostolischen Kirche leugnen??? Der Willamsonkirche??

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
Faustine 15 likes this.
Mir vsjem
"Leugnung der Heiligen Katholischen Kirche" Verleumdung! Ach a.t.m, Sie wettern doch mit Recht fortwährend gegen die Häretiker und Abrünnigen in Rom, sagen sich aber nicht los von ihnen.
michael7 and one more user like this.
michael7 likes this.
simeon f. likes this.
simeon f. likes this.
simeon f.
Die Eine, Heilige, Apostolische und Katholische Kirche duldet keinen Irrtum in ihrem makelosen und unbefleckten Tempel. Die Wahrheit lebt nicht mit dem Irrtum unter einem Dach.
michael7 and 2 more users like this.
michael7 likes this.
Mir vsjem likes this.
a.t.m likes this.
michael7
@a.t.m : Man ist nicht "unkatholisch", wenn man darauf hinweist, dass aktive Gliedschaft oder wirkliche Ausübung eines Hirtenamtes in der Kirche nur in Treue zum katholischen Glauben und zur Überlieferung der Kirche möglich sind!

Hingegen wäre es Verwirrung und Unterstützung einer nicht-katholischen Sichtweise der Kirche, wenn man sagen würde, in der katholischen Kirche gebe es nicht die …More
@a.t.m : Man ist nicht "unkatholisch", wenn man darauf hinweist, dass aktive Gliedschaft oder wirkliche Ausübung eines Hirtenamtes in der Kirche nur in Treue zum katholischen Glauben und zur Überlieferung der Kirche möglich sind!

Hingegen wäre es Verwirrung und Unterstützung einer nicht-katholischen Sichtweise der Kirche, wenn man sagen würde, in der katholischen Kirche gebe es nicht die Einheit im Glauben, in der Hoffnung und in der Liebe, sondern die Kirche Christi sei ein schismatischer, häretischer .... Haufen, in dem nur circa alle hundert Jahre mal eine "Wahrheit" verkündet oder ein "Dogma" formuliert werde. Alles andere sei unverbindlich und wir müssten uns halt "irgendwie" in diesen "Haufen" einfügen!
(So sehen das manche in der Piusbruderschaft).
Dann wäre die Kirche nichts anderes als jede Sekte auch, in der auch ab und zu mal eine Wahrheit verkündet wird, die man annehmen könnte...

Wir können Papsttum und Kirche nur dann verteidigen, wenn wir auch darauf hinweisen, welche Voraussetzungen für eine aktive Gliedschaft oder für das Hirtenamt in der Kirche notwendig sind!
SvataHora
Genialer cartoon!
Joske and 5 more users like this.
Joske likes this.
Giasinger likes this.
maria klara likes this.
onda likes this.
Joseph Franziskus likes this.
Faustine 15 likes this.
Joseph Franziskus likes this.
Das nächst wichtigste Umsetzrad für die üble Agenda von PF, die schleichende Umformung der hl. Kirche in die Afterkirche, die neue Eine-Welt-Religion, ist Kardinal Tagle, der als neuer Präfekt der Kongregation für die Evangelisierung der Völker nun die ganzen Häresien per Gehirnwäsche weltweit verbreiten kann!!

Am Weltjugendtag 2015 in Manila hat Kardinal Tagle zusammen mit PF,
dem Falsch…More
Das nächst wichtigste Umsetzrad für die üble Agenda von PF, die schleichende Umformung der hl. Kirche in die Afterkirche, die neue Eine-Welt-Religion, ist Kardinal Tagle, der als neuer Präfekt der Kongregation für die Evangelisierung der Völker nun die ganzen Häresien per Gehirnwäsche weltweit verbreiten kann!!

Am Weltjugendtag 2015 in Manila hat Kardinal Tagle zusammen mit PF,
dem Falschen Propheten der Bibel, das Teufelszeichen mit der Hand gemacht!! Da ist doch klar, welche Agenda da umgesetzt wird!!

@Ratzi @a.t.m @alfredus @Carlus @Vered Lavan @Gestas @Mk 16,16 @Faustine 15 @Sonia Chrisye
a.t.m
@Theresia Katharina Noch schlimmer aber haben seine Vorgänger die VK II und Nach VK II Päpste gewütet, siehe die von Papst Johannes XXIII zum VK II einberufenen de.wikipedia.org/wiki/Zweites_Vatikan… , der Versuch von Papst VI die Heilige Opfermesse aller Zeiten zu eliminieren, Papst Johannes Paul II Assisi-Sakrileg Oktober 1986. Ein Sacco di Roma 2.0 scheint sicher ! für alle dieses innerkirc…More
@Theresia Katharina Noch schlimmer aber haben seine Vorgänger die VK II und Nach VK II Päpste gewütet, siehe die von Papst Johannes XXIII zum VK II einberufenen de.wikipedia.org/wiki/Zweites_Vatikan… , der Versuch von Papst VI die Heilige Opfermesse aller Zeiten zu eliminieren, Papst Johannes Paul II Assisi-Sakrileg Oktober 1986. Ein Sacco di Roma 2.0 scheint sicher ! für alle dieses innerkirchliche Wirken und Wüten wurden diese Selig - Heiliggesprochen und Papst Bendikt XVI Hymnus an die Gottheit Olokun und natürlich sein Rücktritt, usw. usw. usw. ...... Nur eines ist sicher alle VK II und Nach VK II Päpst haben mitgeholfen die Kirche von innen heraus zu Unterhöllen und das indem sie die Pläne der Feinde Gottes unseres Herrn und seiner Einen, Heiligen, Katholischen und Apostolischen Kirche in die TAT umgesetzt haben, siehe eben
www.kathpedia.com/index.php
kath-zdw.ch/maria/freimauerische.plan.html
Daher Papst Franziskus führt eben nur das fort, das seine Vorgänger die VK II und Nach VK II Päpste begonnen haben.

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
Gestas and 3 more users like this.
Gestas likes this.
Joseph Franziskus likes this.
Mk 16,16 likes this.
Carlus likes this.
Carlus and one more user like this.
Carlus likes this.
Faustine 15 likes this.
Mir vsjem
Und dennoch gehören die meisten immer doch dieser üblen Sekte an!
Mk 16,16 likes this.
Es wäre nicht logisch, aus der katholischen Kirche auszutreten und alles kampflos, den Häretikern und den götzendienerischen Ketzern zu überlassen, die dann bei weltlichen Regierungen und vor weltlichen Gerichten, als rechtmäßige Regierung (Papst und Kurie) akzeptiert werden würden und somit auch legal, in den Augen der Welt, über die katholischen Kirchen und weitere katholische Häuser …More
Es wäre nicht logisch, aus der katholischen Kirche auszutreten und alles kampflos, den Häretikern und den götzendienerischen Ketzern zu überlassen, die dann bei weltlichen Regierungen und vor weltlichen Gerichten, als rechtmäßige Regierung (Papst und Kurie) akzeptiert werden würden und somit auch legal, in den Augen der Welt, über die katholischen Kirchen und weitere katholische Häuser Verfügungsgewalt hätten. Sie hätten somit unwidersprochen, in den Augen der Welt, das Recht, in Zukunft in Kirchen und allen katholischen Häusern, ihre Götzen aufzustellen und diese für ihre antichristlichen Ziele zu nutzen. Desweiteren sind die katholischen Strukturen, die von den heiligmäßigen früheren Päpsten geschaffen wurden, von unschätzbaren logistischen Wert, damit wäre es zu einfach, ihre unchristlichen Ziele zu verwirklichen. Deshalb müssen auch die wirklich katholischen Hirten, den Kampf gegen die Ketzer und Häretiker, innerhalb der Kirche führen. Sie müssen die Ketzer entlarven, bekämpfen, anklagen und verurteilen und sie müssen aufhören, die Häresien , wie bisher schönzureden, oder diese hinzunehmen. Sich von dieser Kirche zu trennen, wäre falsch, der Kampf muss innerhalb der Kirche, gegen die Feinde Gottes, geführt werden. Den Ketzern darf kein einziges katholisches Haus, kampflos überlassen werden und das geht nur innerhalb der Kirche.
a.t.m and one more user like this.
a.t.m likes this.
Gestas likes this.
Die Kirche ist nach wie vor heilig, manndaf nicht aus ihr austreten, man muß um sie kämpfen, bis die Ketzer aus ihr verjagt sind.
Gestas likes this.
Kardinal Marx ist hauptverantwortlich für die Umsetzung dieses üblen Plans von PF, denn dazu hat ihn PF, der Falsche Prophet der Bibel, an die Schaltstellen der Kirche gesetzt! Er ist vatikanischer C-9 Kardinal, der die Entscheidungen für die Weltkirche fällt, er hat über alte Spezis Einfluss auf die europäische Bischofskonferenz und den Vorsitz der deutschen Bischofskonferenz hat er ebenso inne …More
Kardinal Marx ist hauptverantwortlich für die Umsetzung dieses üblen Plans von PF, denn dazu hat ihn PF, der Falsche Prophet der Bibel, an die Schaltstellen der Kirche gesetzt! Er ist vatikanischer C-9 Kardinal, der die Entscheidungen für die Weltkirche fällt, er hat über alte Spezis Einfluss auf die europäische Bischofskonferenz und den Vorsitz der deutschen Bischofskonferenz hat er ebenso inne wie den der bayerischen Bischofskonferenz, da dieser quasi an das Erzbistum München-Freising gebunden ist!!
@a.t.m @Ratzi @Vered Lavan @Gestas @Mk 16,16 @Faustine 15 @Carlus
a.t.m
@Theresia Katharina Nur wer hat diesen in den Bischofsstand erhoben und wer hat diesen später zum Kardinal ernannt?? Und dies wahr eben NICHT Papst Franziskus, und auch bei diesen ist nachzufragen wer hat diesen in der irdischen kirchlichen Hierarchie befördert??? PF und Marx ernten eben nun das was ihre Vorgänger gesät haben.

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
niclaas likes this.
Goldfisch and one more user like this.
Goldfisch likes this.
Joseph Franziskus likes this.
Goldfisch
Ja im Nachhinein ist wohl jeder schlauer. NUR: wenn man von vornherein überall den Teufel sieht, wird man Gott nie wahrnehmen können. - Auch wenn das etwas übertrieben scheint, im Grunde ist es so.
Susi 47 and 2 more users like this.
Susi 47 likes this.
Ischa likes this.
nujaas Nachschlag likes this.
@a.t.m Das war damals gar nicht abzusehen, dass Kardinal Tagle sich so entpuppen würde!! Was sollen diese ständigen Seitenhiebe gegen Papst Benedikt XVI ?? Auch wenn er 2011 Tagle als EB von Manila eingesetzt hat!! Heute würde er das sicher nicht mehr tun. Auch bei Kardinal Marx war das ursprünglich nicht so zu erkennen. Erst jetzt unter PF kommen sie aus ihrer Deckung!!
Ansonsten ist die More
@a.t.m Das war damals gar nicht abzusehen, dass Kardinal Tagle sich so entpuppen würde!! Was sollen diese ständigen Seitenhiebe gegen Papst Benedikt XVI ?? Auch wenn er 2011 Tagle als EB von Manila eingesetzt hat!! Heute würde er das sicher nicht mehr tun. Auch bei Kardinal Marx war das ursprünglich nicht so zu erkennen. Erst jetzt unter PF kommen sie aus ihrer Deckung!!
Ansonsten ist die Agenda des Widersachers Christi von langer Hand über Jahrzehnte, ja Jahrhunderte vorbereitet worden, jetzt ist aber die Zeit, wo alles auf einmal in kurzer Frist umgesetzt wird wegen der bevorstehenden Offenbarung des AC!!

@Ratzi @Carlus @Gestas @Vered Lavan @Faustine 15 @alfredus @Mk 16,16
schorsch60 and 2 more users like this.
schorsch60 likes this.
Ischa likes this.
Mk 16,16 likes this.
gennen
@Goldfisch sehr gut geschrieben. Vor lauter Hass und Hetze sieht so mancher den Teufel überall und nicht Gott unsern Herrn.
Ischa and 2 more users like this.
Ischa likes this.
Goldfisch likes this.
nujaas Nachschlag likes this.
Waagerl and one more user like this.
Waagerl likes this.
Faustine 15 likes this.
a.t.m
@Theresia Katharina Wollen sie nun auch noch behaupten das ein de Lubac, Congar, Küng, Rahner erst unter Papst Franziskus aus der Deckung gegangen sind ?? Es ist in meinen Augen bezeichnend das nun für alles Papst Franziskus herhalten muss, nur weil eben die Masse die Wahrheit nicht wahrhaben möchte, PF trifft aber daran
Assisi-Sakrileg Oktober 1986. Ein Sacco di Roma 2.0 scheint sicher !
Hymn…More
@Theresia Katharina Wollen sie nun auch noch behaupten das ein de Lubac, Congar, Küng, Rahner erst unter Papst Franziskus aus der Deckung gegangen sind ?? Es ist in meinen Augen bezeichnend das nun für alles Papst Franziskus herhalten muss, nur weil eben die Masse die Wahrheit nicht wahrhaben möchte, PF trifft aber daran
Assisi-Sakrileg Oktober 1986. Ein Sacco di Roma 2.0 scheint sicher !
Hymnus an die Gottheit Olokun
www.kathpedia.com/index.php
kath-zdw.ch/maria/freimauerische.plan.html
usw. usw. usw. keine Schuld, die Saat des Bösen haben andere gesät. PF möchte diesen nun ernten.

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
Mk 16,16 likes this.
Susi 47
f1 küsste schwarze schuhe,
er wusch frauen und muslimen usw, die füsse am gründonnerstag-
er lies die christen auf der insel zurück, nahm stattdessen muslime mit-
er lies den vertrag mit china, der zur folge hat das weitere katholiken ermordet werden und es den chonesischen katholiken erst recht schlimm ergeht-
usw..., aufgrund seiner handlungen, rechtfertigen die deutschen bischöfe ihre handlun…More
f1 küsste schwarze schuhe,
er wusch frauen und muslimen usw, die füsse am gründonnerstag-
er lies die christen auf der insel zurück, nahm stattdessen muslime mit-
er lies den vertrag mit china, der zur folge hat das weitere katholiken ermordet werden und es den chonesischen katholiken erst recht schlimm ergeht-
usw..., aufgrund seiner handlungen, rechtfertigen die deutschen bischöfe ihre handlungen-

was nützt es andauernd
auf geschehenes hinzu deuten?

man ärgert sich nur grün,
schadet seiner selbst-
man soll immer daran denken dass jesus uns sagte
das wenn wir ihm nachfolgen wollen unser kreuz auf uns nehmen sollen
und ihm
nachfolgen ohne zu murren......
Joske likes this.
a.t.m
Die Schuld nun den Deutschen Bischöfen rund um Marx zuzuschieben ist ja auch nichts anderes als Realitätsverweigerun und der Versuch die Wahrheit zu leugnen und zu negieren. Denn das wahre Problem ist das Unselige VK II und das verheerende Wirken und Wüten der VK II und Nach VK II Päpste die ja solche antikatholische innerkirchliche Irrlehrer und Wölfe in Schafskleidern wie Marx, Lehmann, …More
Die Schuld nun den Deutschen Bischöfen rund um Marx zuzuschieben ist ja auch nichts anderes als Realitätsverweigerun und der Versuch die Wahrheit zu leugnen und zu negieren. Denn das wahre Problem ist das Unselige VK II und das verheerende Wirken und Wüten der VK II und Nach VK II Päpste die ja solche antikatholische innerkirchliche Irrlehrer und Wölfe in Schafskleidern wie Marx, Lehmann, Schönborn, usw in den Episkopatenstand erhoben haben und dafür wahre katholische Hirten Castro Mayer, Lefebvre vertreiben haben.

"Gott unser Herr wir bitten Dich, sorge dafür das sich die innerkirchlichen antikatholischen Irrlehrer und Wölfe in Schafskleidern bekehren, oder sorge dafür das diese Deine Kirche verlassen. Und wenn es dafür nötig ist, so mach aus den längst vorhanden Geistigen Schisma ein Körperliches Schisma, so das Deine geliebte Kirche wieder als das erkannt werden kann was Sie ist, nämlich Deine Eine, Heilige, Katholische und Apostolische Kirche. Amen“

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
Kirchfahrter Archangelus likes this.
Richtig. Wer hat die Regenten berufen, aus deren Seminaren die heutige Hierarchie kommt? Wer hat Priester wie Marx & Co. zu Bischöfen geweiht? Zu Kardinälen ernannt? Und warum? Es behaupte doch bitte keiner, diese "Hirten" seien erst seit kurzem auffällig.
DJP and 4 more users like this.
DJP likes this.
Joseph Franziskus likes this.
a.t.m likes this.
Freiburgbärin likes this.
michael7 likes this.
Mk 16,16 and 3 more users like this.
Mk 16,16 likes this.
Goldfisch likes this.
Joseph Franziskus likes this.
Freiburgbärin likes this.
Ottaviani
was ich nicht verstehe was sollen diese Aktivitäten bewirken ich denke man überschätzt sich aber das ist immer so wenn Leute in ihrer eigenen Welt leben
Ratzi
Marx hat einen bekannten Vorfahren: der Jude Karl Marx, ein satanischer Antichrist. Was an Marx besonders verstörend wirkt, ist, dass er dauernd ungepflegt und unrasiert ist. Dass er auch an Darmverschluss leidet, kann man ihm nicht vorwerfen. Er sollte halt mal zwischendurch etwas fasten.
Goldfisch and one more user like this.
Goldfisch likes this.
Theresia Katharina likes this.
Moselanus
Ich würde sagen zwei Konfessionen, und das stimmt nicht erst seit Franziskus.
Ischa and 3 more users like this.
Ischa likes this.
Mk 16,16 likes this.
Joseph Franziskus likes this.
a.t.m likes this.
a.t.m likes this.