de.news
183.5K

Piusbruderschaft: Franziskus' Verfolgung der Messe produziert ein Rekordjahr

Das neue Seminarjahr der Piusbruderschaft im Oktober (nördliche Hemisphäre) und März (südliche Hemisphäre) ist außerordentlich erfolgreich.

- St. Thomas Aquinas Seminar, in Dillwyn, USA. 28 Eintritte: 25 Amerikaner, 2 Kanadier, 1 Brasilianer.

- Priesterseminar Herz-Jesu, in Zaitzkofen, Deutschland. 21 Eintritte (Bild): 9 Polen, 6 Deutsche, 1 Österreicher, 1 Kroate, 1 Däne, 1 Ungar, 1 Niederländer, 1 Serbe. Dies ist der größte Jahrgang in diesem Priesterseminar seit seiner Gründung.

- Priesterseminar Saint-Curé d'Ars in Flavigny, Frankreich. 21 Eintritte: 14 Franzosen, 2 Italiener, 1 Engländer, 1 Brasilianer, 1 Inder, 1 Sri Lanker, 1 Schweizer.

- Priesterseminar Nostra Señora Corredentora, in La Reja, Argentinien. 9 Eintritte: 2 Argentinier, 2 Brasilianer, 2 Mexikaner, 1 Chilene, 1 Nicaraguaner, 1 Nigerianer.

Dies entspricht einer Gesamtzahl von 79 Eintritten im Laufe des Kalenderjahres, der höchsten Zahl von Eintritten in Seminaren der Piusbruderschaft überhaupt.

#newsDpvithsvwp

Boni
Im Cartoon wurde Honecker (zuletzt 1989) ungenau zitiert: "Vorwärts immer, rückwärts nimmer!"
Vates
Es ist nicht alles Gold, was glänzt! Die Politik der Oberen, die Coronainszenierung teilweise mitzutragen, die verruchten und verderblichen Spritzungen für u.U. erlaubt zu halten und in ihren Seniorenheimen mit entsprechenden Folgen durchführen zu lassen ist genauso falsch wie die Verfemung von Eb Voganò und die Maulkorbverhängung für ihre Priester bzgl. Franziskus!
Und das alles soll keine Strafe …More
Es ist nicht alles Gold, was glänzt! Die Politik der Oberen, die Coronainszenierung teilweise mitzutragen, die verruchten und verderblichen Spritzungen für u.U. erlaubt zu halten und in ihren Seniorenheimen mit entsprechenden Folgen durchführen zu lassen ist genauso falsch wie die Verfemung von Eb Voganò und die Maulkorbverhängung für ihre Priester bzgl. Franziskus!
Und das alles soll keine Strafe setzen?
Oenipontanus
@Vates
Da bin ich ausnahmsweise einmal mit Ihnen einer Meinung! 🙏
Der Hofrat
schauen wir mal wieviele durchhalten die Weihezahlen sind in Zaitzkofen seit Jahren rückläufig
Maria Katharina
Stimmt so nicht!
Der Hofrat
was ist konkret falsch
Rodenstein
Man könnte ja für die hoffnungsvollen jungen Männer beten statt immer nur herumzunörgeln.
Besonders verlockend ist Ihre verbitterte Art durchs Leben zu gehen und die Dinge aus Prinzip und Besserwisserei zu bemäkeln ja nicht gerade.More
Man könnte ja für die hoffnungsvollen jungen Männer beten statt immer nur herumzunörgeln.

Besonders verlockend ist Ihre verbitterte Art durchs Leben zu gehen und die Dinge aus Prinzip und Besserwisserei zu bemäkeln ja nicht gerade.
Der Hofrat
@Rodenstein ich bin nicht verbittert und möchte mein Leben nicht mit jemand tauschen ob es verlockend ist ein Priesterleben in der FSSPX zu führen muß jeder selber wissen
Lutrina
Naja in etwa schafft es die Hälfte der Neueintritte bis zur Weihe.
Und von der verbleibenden Hälfte wird schätzungsweise die Hälfte die Bruderschaft irgendwann wieder verlassen, zu den Sedisvakantisten abwandern, zu Williamson oder sonst was.
Eugenia-Sarto
Mögen sie ihrem Gründer folgen.
Solimões
Diese Statistik ist wirklich umwerfend.
JohannesT
Die Pforten der Hölle werden SIE nicht überwältigen!
Libertas Ecclesiae
Der deutschsprachige Distrikt der Priesterbruderschaft St. Pius X. hat auf seiner Homepage mitgeteilt, dass am 8. Oktober, zu Beginn des neuen Studienjahres, insgesamt 25 junge Männer in das Priesterseminar Herz Jesu in Zaitzkofen eingetreten sind, also vier mehr als hier angegeben (auf dem Foto sind es tatsächlich 25 Kandidaten mit dem Regens, wie man leicht abzählen kann 😉 ). Es sind zwölf …More
Der deutschsprachige Distrikt der Priesterbruderschaft St. Pius X. hat auf seiner Homepage mitgeteilt, dass am 8. Oktober, zu Beginn des neuen Studienjahres, insgesamt 25 junge Männer in das Priesterseminar Herz Jesu in Zaitzkofen eingetreten sind, also vier mehr als hier angegeben (auf dem Foto sind es tatsächlich 25 Kandidaten mit dem Regens, wie man leicht abzählen kann 😉 ). Es sind zwölf Polen, sechs Deutsche und zwei Österreicher sowie jeweils ein Kandidat aus Dänemark, den Niederlanden, Ungarn, der Schweiz und Serbien.

Mehr Eintritte als je zuvor!
Lutrina
Darin sind die Brüdernovizen enthalten.
Libertas Ecclesiae
Danke für die Info.
Franz Graf
Sehr ermutigend. Aber dennoch immer noch zu wenig.
a.t.m
Es tritt eben immer klarer zu Tage das die Eine, Heilige, Katholische und Apostolische Kirche Gottes unseres Herrn nur mehr in den Priesterbruderschaften, Institutionen, Ordensgemeinschaften zu finden ist, die die "Alte Messe" zelebrieren und eben nicht mehr im vom Rom der Nach VK II Ära geführten Religionsgemeinschaften, in denen diese fasst nicht mehr zu finden ist. Den es gibt auch in diesen …More
Es tritt eben immer klarer zu Tage das die Eine, Heilige, Katholische und Apostolische Kirche Gottes unseres Herrn nur mehr in den Priesterbruderschaften, Institutionen, Ordensgemeinschaften zu finden ist, die die "Alte Messe" zelebrieren und eben nicht mehr im vom Rom der Nach VK II Ära geführten Religionsgemeinschaften, in denen diese fasst nicht mehr zu finden ist. Den es gibt auch in diesen Raum noch Hirten die im Sinne Gottes unseres Herrn wirken und deshalb verfolgt und bekämpft werden.

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
St.Martin
Deo gratias!