Clicks3.5K
de.news
38

Franziskus bat Fußballtrainer, sich nicht zu bekreuzigen (Video)

Franziskus überzeugte den ehemaligen Fußballspieler und derzeitigen Manager der italienischen Nationalmannschaft Roberto Mancini, 57, sich nicht mehr auf dem Fußballfeld zu bekreuzigen. Das sagte Mancini dem italienischen Fernsehen TG5 (20. Dezember, italienische Videosequenz unten).

Mancini erzählte dem Sender, dass er zeitlebens katholisch gewesen sei und das Glück gehabt habe, neben einer Pfarrei aufzuwachsen: "Mein Leben war Schule, Zuhause und Pfarrei". Er besuchte auch einige Male Medjugorje.

Auf die Frage, ob er manchmal auch auf dem Spielfeld bete, antwortete Mancini schnell: "Nein, auf dem Spielfeld nicht".

"Viele machen das Kreuzzeichen", warf die leicht überraschte Reporterin ein. Mancini erwiderte:

"Ich habe das auch immer gemacht in der Hoffnung, dass während des Spiels nichts passiert. Dann gingen wir zum Papst. Papst Franziskus sagte: 'Warum macht ihr das Kreuzzeichen, habt ihr in diesem Moment keine anderen Gedanken?' Seit dieser Zeit mache ich das Kreuzzeichen nicht mehr. Ich will nicht, dass sich der Papst ärgert."

#newsDffxhacogu

dlawe
Höre nicht auf PF, er ist der falsche Papst!
Maria Katharina likes this.
Theresia Katharina
PF ist der Falsche Prophet der Bibel, was gibt es da noch zu deuteln?
Warum PF der Falsche Prophet der Bibel ist
Carlus
Bergoglio selbst verzichtet vor dem Beginn seiner Arbeit auf ein Kreuzzeichen. Das sollen nun seinem Wunsch entsprechend alle Menschen nachmachen, wenn sie nicht durch Bergoglio als Schismatiker exkommuniziert werden müssen.
Theresia Katharina and 2 more users like this.
Theresia Katharina likes this.
Klaus Elmar Müller likes this.
Joseph Franziskus likes this.
Mangold03
an Gottes Segen ist alles gelegen >> Setze Gott überall an die Erste Stelle - Nicht Fußball ist dein Gott, sondern der Dreifaltige, der dein Fußball auch leiten kann. "Mit Gott beginnen, wird alles Gelingen", so hatten wir es in der VS einbebläut bekommen; auch wenn das Ergebnis anders als erhofft aussieht, ER weiß warum und weshalb; daran hat sich bis heute nichts geändert. Der FP legt bewußt …More
an Gottes Segen ist alles gelegen >> Setze Gott überall an die Erste Stelle - Nicht Fußball ist dein Gott, sondern der Dreifaltige, der dein Fußball auch leiten kann. "Mit Gott beginnen, wird alles Gelingen", so hatten wir es in der VS einbebläut bekommen; auch wenn das Ergebnis anders als erhofft aussieht, ER weiß warum und weshalb; daran hat sich bis heute nichts geändert. Der FP legt bewußt falsche Fährte, um die wenigen Gläubigen auch noch zweifeln zu lassen und von unserem christlichen Glaubensgut zu entfernen. Wenn das nun keiner kapiert, dann ist alles verloren!!!
SCIVIAS+
Mangold03, möchte ihnen nicht widersprechen, allerdings wenn jene es mit dem Glauben wirklich ernst nehmen würden dann müssten Sie auch auf den Spitzensport verzichten.
Mangold03
Ich denke ein gesundes Etwas von jedem und mit Einbedacht der "Rangordnung" hat selbst ein Präsident kein Problem sein Amt auszuführen.
Klaus Elmar Müller likes this.
Boni
Nun, es gibt immerhin welche, denen ist dieses Zeichen mehr als nur Torheit, nämlich ein Ärgernis.
CollarUri and one more user like this.
CollarUri likes this.
Joseph Franziskus likes this.
Dieser Bergoglio kämpft wie der Teufel auf jeder denkbaren Ebene für die Abschaffung des Christentums.
Theresia Katharina and 6 more users like this.
Theresia Katharina likes this.
Carlus likes this.
Mangold03 likes this.
CollarUri likes this.
B-A-S likes this.
Vinyiczky Bence likes this.
Joseph Franziskus likes this.
Theresia Katharina
Ist doch gut, wenn PF sich laufend als Ketzer und Falscher Prophet der Bibel entlarvt!
B-A-S and one more user like this.
B-A-S likes this.
Joseph Franziskus likes this.
Mangold03
Wir sitzen alle im selben Boot und müssen diese Strafe mittragen!!!
Carlus likes this.
Oh mein Gott...was soll man da noch sagen...
CollarUri and one more user like this.
CollarUri likes this.
Joseph Franziskus likes this.
Tina 13
„Mancini erzählte dem Sender, dass er zeitlebens katholisch gewesen sei und das Glück gehabt habe, neben einer Pfarrei aufzuwachsen: "Mein Leben war Schule, Zuhause und Pfarrei". Er besuchte auch einige Male Medjugorje.“

Medjugorje
Lichtlein and one more user like this.
Lichtlein likes this.
Gestas likes this.
Mangold03
... und auf Anraten von Bergoglio, ist er kurz vor dem Fall ......, denn das wird sich weiter ziehen, es wird nicht nur beim Fußball bleiben, auch wenn sonst eine Situation ist, wo er sich bekreuzigt hat, wird er nun überlegen, was den Wichtiger ist .......... Domino-Effekt!
Joseph Franziskus
Man muß sagen, Franziskus bleibt sich treu.
Nicolaus and 3 more users like this.
Nicolaus likes this.
Magdalena C likes this.
Mk 16,16 likes this.
Gestas likes this.
Nicolaus
Ist wie mit einer Bahnhofshure, die einen sechser im Lotto hat, eine Dame wird das nie.
CollarUri and one more user like this.
CollarUri likes this.
Joseph Franziskus likes this.
Lichtlein
furchtbar, VERSTEHE die Welt nicht mehr
Mk 16,16 and 2 more users like this.
Mk 16,16 likes this.
Joseph Franziskus likes this.
Gestas likes this.
Magdalena C
Mich überrascht es nicht
CollarUri and one more user like this.
CollarUri likes this.
Joseph Franziskus likes this.
B-A-S likes this.
Vered Lavan
Mk 16,16 and 2 more users like this.
Mk 16,16 likes this.
Joseph Franziskus likes this.
Gestas likes this.
Copertino
Da wär er also wieder, der tägliche bergoglianische Tritt in die katholische Magengrube!

Ein anderer Papst hätte Mancini vielleicht mitgeteilt, er freue sich jeweils, wenn der Nationaltrainer ein persönliches Zeichen für seinen christlichen Glauben ablege. Sonst sind es doch eher die Verbände, die auf Fußballplätzen persönlichen Glaubensbekundungen zu beschränken suchen. Aber bei Bergoglio ist …More
Da wär er also wieder, der tägliche bergoglianische Tritt in die katholische Magengrube!

Ein anderer Papst hätte Mancini vielleicht mitgeteilt, er freue sich jeweils, wenn der Nationaltrainer ein persönliches Zeichen für seinen christlichen Glauben ablege. Sonst sind es doch eher die Verbände, die auf Fußballplätzen persönlichen Glaubensbekundungen zu beschränken suchen. Aber bei Bergoglio ist das anders, da suchen gewisse Leute wie wir halt zwanghaft immer das Negative 😉...

Als nächstes kommt dann vielleicht der bergoglianische Wunsch an katholische Hotelgäste, sich in öffentlichen Lokalen bei Tisch nicht zu bekreuzigen, oder an Bergführer, das Kreuzzeichen auf Gipfeln zu unterlassen, oder an Liturgen, bei der Anwesenheit von Nichtgläubigen im Gottesdienst beim Segen das Kreuzzeichen auszulassen, wie er es selbst wiederholt vorgemacht hat: Wiederholungstäter: Franziskus unterlässt zweimal in 24 Stunden das Kreuzzeichen

Dennoch frohe Weihnacht, und vergessen wir nicht, den Himmel für die Seele dieses Papstes zu bestürmen, lieben wir weiterhin die Kirche und vertrauen wir auf Matthäus 16:18!
Santiago74 likes this.
CollarUri
Typisch Jesuit. Mache er das Mass seiner Väter, des Kain, des Antiochus IV., des Judas Ischariot, des Kaisers Nero und der vielen namenlosen Folterknechte voll.
Mk 16,16 and 2 more users like this.
Mk 16,16 likes this.
Joseph Franziskus likes this.
Gestas likes this.
Copertino
Bei allem Überdruss und hoffentlich heiligem Zorn: Jeder Katholik hat die schwere Verpflichtung, für die Hirten zu beten, auch für die Umkehr der Mietlinge!
CollarUri and 3 more users like this.
CollarUri likes this.
Magdalena C likes this.
Mk 16,16 likes this.
Joseph Franziskus likes this.
Caruso and 4 more users like this.
Caruso likes this.
Magdalena C likes this.
Mk 16,16 likes this.
Goldfisch likes this.
Joseph Franziskus likes this.
SvataHora
Der "Papst" lässt ja schon selbst bei "Segnungen" das Kreuzzeichen weg. Empfindet er vielleicht als magisches Ritual. (Da ist er gegenüber Indianerritualen unvoreingenommener.) - Schon seit Jahren lassen viele Priester (?) bei Segnungen (?) das Kreuzzeichen weg. Vor langer Zeit zeigte das Bayerische Fernsehen eine Reportage über die Jesuskind-Verehrung. Da wurde eine Frau aus Bayern gezeigt, die …More
Der "Papst" lässt ja schon selbst bei "Segnungen" das Kreuzzeichen weg. Empfindet er vielleicht als magisches Ritual. (Da ist er gegenüber Indianerritualen unvoreingenommener.) - Schon seit Jahren lassen viele Priester (?) bei Segnungen (?) das Kreuzzeichen weg. Vor langer Zeit zeigte das Bayerische Fernsehen eine Reportage über die Jesuskind-Verehrung. Da wurde eine Frau aus Bayern gezeigt, die Kopien vom Prager Jesulein anfertigte und sie dann an Ort und Stelle - nämlich in Prag beim Jesulein - weihen lassen wollte. Der italienische Pater sprach das "Segnungsgebet" über die Statuen. Als er die Worte Im Namen des Vaters ... ... sprach, hätte man ein Kreuzzeichen erwarten können. Fehlanzeige! Bei diesen Worten bekreuzigte sich zwar die Künstlerin selbst; doch über die zu weihenden Statuen machte der "fortschrittliche Herr Pater" jedoch kein Kreuzzeichen! - Mogelweihe!! Last niemals Figuren, Bilder oder Andachtsgegenstännde nach dem neuen Benediktionale "weihen". Lieber warten, bis sich eine Gelegenheit im alten Ritus mit den alten, kraftvollen Texten bietet! Solche neuen "Segnungen" sind eine Psychokrücke - man hat seinen Teil getan und das "Ding" "weihen lassen"! Aber es ist sinn- und kraftlos! Besprenge die Sachen lieber mit echtem Altritus-Weihwasser (falls Du eines hast) und warte mit der Segnung auf die Gelegenheit, die diesen Namen auch verdient! (Für Wigratzbadpilger: geht mit euren Sachen an die Pforte des Petrusseminars und bittet um Segnung. Dort dürftet ihr auf Verständnis stoßen.)
Joseph Franziskus and one more user like this.
Joseph Franziskus likes this.
Vered Lavan likes this.
Joseph Franziskus
Meine Oma hat immer ein segensgebet gesprochen, wenn wir als Kinder ein neues Fahrrad bekommen haben, auch hat sie unsere Schutzengel angerufen. Wahrscheinlich ist so ein segensgebet, einer besorgten Großmutter mehr wert, als der priesterliche, kreuzzeichenlose Segen, dieses Priesters.
Mk 16,16 and 2 more users like this.
Mk 16,16 likes this.
Gestas likes this.
Goldfisch likes this.
Mk 16,16 and one more user like this.
Mk 16,16 likes this.
Goldfisch likes this.
prince0357
Ich hoffe nur, dass er den Mut aufbringt und für diese Bemerkung Bergoglio aka Franziskus pp den Mittel...er zeigt.
CollarUri and one more user like this.
CollarUri likes this.
Gestas likes this.
Goldfisch
BITTE laßt das Kreuzzeichen weg - schmeißt euch viellmehr vor Pachamama nieder - dann verletzt ihr maximal einige Katholiken, die übrigen Dummen machen da vielleicht mit und alle Welt freut sich, über den Zirkus und Bergoglio hat nix zum Meckern. Satan im Vatikan, ich hör schon wie ihm die Hörner wachsen.
Mk 16,16 and 6 more users like this.
Mk 16,16 likes this.
Joseph Franziskus likes this.
CollarUri likes this.
SvataHora likes this.
a.t.m likes this.
Kreidfeuer likes this.
Gestas likes this.
SvataHora
"Da könnte man ja Anhänger anderer Religionen verletzen.", gell, "Heiliger Vater"! Scheren Sie sich..!!
Mk 16,16 and 4 more users like this.
Mk 16,16 likes this.
Joseph Franziskus likes this.
CollarUri likes this.
Kreidfeuer likes this.
Goldfisch likes this.
Vered Lavan
Dislike für PF!
Bibiana
Also ich komme davon einfach nicht runter... der Papst bittet den it. Fussballtrainer, sich nicht mehr auf dem Fussballfeld zu bekreuzigen.

Darauf die nächste Überraschung vom Trainer - mache ich nicht mehr. "Ich will nicht, dass sich der Papst ärgert."
Mk 16,16 and 4 more users like this.
Mk 16,16 likes this.
Joseph Franziskus likes this.
Vered Lavan likes this.
Kreidfeuer likes this.
Gestas likes this.
Goldfisch
Na, die Wutausbrüche von Bergoglio sind mittlerweile bekannt, und wenn dann der Trainer vielleicht auch noch öffentlich von "seinem verärgerten Papst" blöd angesprochen würde, wäre das doch sicherlich schwer zu ertragen. Dann doch lieber einen unsichtbaren Gott, an den Bergoglio ohnehin nicht glaubt ins Abseits stellen - beruhigt den Papst und auch Satan....!
Mk 16,16 and 2 more users like this.
Mk 16,16 likes this.
Joseph Franziskus likes this.
Gestas likes this.
Gestas likes this.
SvataHora
@Bibiana - Ja, langsam dämmert's auch den ganz Langsamen, dass mit diesem "Heiligen Vater" was nicht stimmen kann.
Mk 16,16 and 2 more users like this.
Mk 16,16 likes this.
Joseph Franziskus likes this.
Vered Lavan likes this.
Mk 16,16 and 2 more users like this.
Mk 16,16 likes this.
Joseph Franziskus likes this.
CollarUri likes this.
Bergoglio könnte desswegen noch zum Telefonhörer greifen und den Armen auch noch anrufen.
Kreidfeuer
„Ich will nicht, dass sich der Papst ärgert.“

Aber dass Gott sich ärgert, das geht für den, der sein „ganzes Leben lang katholisch war“ scheinbar klar. Mal ehrlich: die Dummheit(!) der Menschen ist wirklich grenzenlos.
Wenn er wirklich katholisch ist, weiß er, dass man Gott mehr gehorchen muss als den Menschen. Katholiken sind echt Schafe. Der Herr kannte uns, als er uns mit ihnen verglich.
Gestas likes this.
Bibiana
Richtig, man muss Gott mehr gehorchen als den Menschen.
Mk 16,16 and 2 more users like this.
Mk 16,16 likes this.
Gestas likes this.
gennen likes this.
Mk 16,16 and one more user like this.
Mk 16,16 likes this.
Goldfisch likes this.
Gestas
Kreuzzeichen ist das Zeichen der Katholiken! Will der "Papst" nicht, das wir uns zu unserem Glauben bekennen?
michael7 likes this.
Kreidfeuer
So bitter es ist: genau das ist der Fall!
Mk 16,16 and 5 more users like this.
Mk 16,16 likes this.
Joseph Franziskus likes this.
CollarUri likes this.
Santiago74 likes this.
Goldfisch likes this.
Gestas likes this.
Santiago74 and 3 more users like this.
Santiago74 likes this.
Goldfisch likes this.
Vered Lavan likes this.
Kreidfeuer likes this.
Goldfisch
Nein, Er will nicht, daß wir zu Gott unserem Erlöser stehen. ER will, daß alles nach seinem EGO geschehe. Er will .... und nur darum dreht es sich .... daß alle das machen, was Satan Freude macht und allen anderen Glaubensgemeinschaften kein Ärgernis bereitet. > Das sind die Kirchenführer von heute, die unsere Religion eigentlich vertreten und ausleben sollten, aber sie nicht verraten und …More
Nein, Er will nicht, daß wir zu Gott unserem Erlöser stehen. ER will, daß alles nach seinem EGO geschehe. Er will .... und nur darum dreht es sich .... daß alle das machen, was Satan Freude macht und allen anderen Glaubensgemeinschaften kein Ärgernis bereitet. > Das sind die Kirchenführer von heute, die unsere Religion eigentlich vertreten und ausleben sollten, aber sie nicht verraten und in den Dreck ziehen!
Mk 16,16 and 2 more users like this.
Mk 16,16 likes this.
Joseph Franziskus likes this.
Gestas likes this.
Mk 16,16 and 2 more users like this.
Mk 16,16 likes this.
Joseph Franziskus likes this.
CollarUri likes this.
Bibiana
Der it. Fussballtrainer sollte sich weiter tapfer bekreuzigen. Vor Gott steht man immer allein und muss sich dann nicht um andere kümmern.
Habe ich ein Anliegen, stehe damit vor dem Chef, denke ich auch nicht an andere.
Dennoch kann er sich ja um den Papst bekümmern, aber es ihm um Gottes Willen nicht gleich tun.
Mk 16,16 and 5 more users like this.
Mk 16,16 likes this.
Goldfisch likes this.
Santiago74 likes this.
Vered Lavan likes this.
Joseph Franziskus likes this.
Gestas likes this.
ChristianMüller
Warum macht Ihr das Kreuzzeichen ? Diese Frage.... selbst als ich noch nicht katholisch war und ich früher Fußball ansah ist mir das bei den Spielern schon immer positiv aufgefallen.
Joseph Franziskus and 5 more users like this.
Joseph Franziskus likes this.
CollarUri likes this.
Santiago74 likes this.
Goldfisch likes this.
Bibiana likes this.
Jan-Erik Stuhldreier likes this.