jacouille54

FSSPX-Priester wegen Vergewaltigung von Minderjährigen angeklagt – kath.ch

In Frankreich ist ein Priester der traditionalistischen Priesterbruderschaft St. Pius X. (FSSPX) wegen Vergewaltigung und sexueller Übergriffe auf …
a.t.m
Im JULI erfolgten die Anzeigen und nun mehrere Monate danach wurde Untersuchungshaft verhängt, also das sollte uns zu denken geben.

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
Lutrina
Die Piusbrüder sind eben Pharisäer. Sie beten den Buchstaben des Gesetzes an, das sie selbst erschaffen haben. Und damit beten sie sich selbst an.
Sich nach solch einem Mißbrauch noch "hochwürdig" nennen zu lassen ist im Grunde genommen nichts anderes als einen unschuldigen kreuzigen zu lassen, aber dann den Palast des Pilatus nicht betreten wollen um nicht "unrein" zu werden...🤮
Magee
Sie schließen auch immer von sich auf alle anderen, oder @Lutrina? 🥴
Ad Orientem
Dies tut nur jemand welcher den Vater der Lüge als Vater hat
Copertino
@Lutrina Verallgemeinerungen und Sippenhaft waren noch nie die Instrumente, um die Seelen Gott zuzuführen. Ich lade Sie ein, vertieft darüber nachzudenken.
Maximilian Schmitt
Hat damit nichts zu tun! Es sind Netzwerke, welche infiltrieren und zwar egal wo!
Ad Orientem
Man muss kein Fan oder Gegener der FSSPX sein um zu erkennen dass all diese Informationen durch die öffentlichen Medien dringen..... Es gibt Judasse ja, doch wer ist heutzutage keiner???
Kreidfeuer
Da sagen Sie etwas sehr bedenkenswertes: Damals waren's 11 Jünger und ein Verräter, heute scheint es umgekehrt.
Ad Orientem
Ich denke es gibt in der Amtskirche sehr viele Judasse, dies im Gegensatz in der Tradition, doch dort ist ein Fall ob wahr oder gelogen wie Oel im Feuer. Ja dem was Sie schreiben muss man leider zustimmen....
Magee
Das werden jetzt harte Zeiten für die FSSPX. Bei all dem sollte man nicht vergessen: selbst im Kreis der Jünger Jesu saß ein Judas.
Maximilian Schmitt
Ich werde zur FSSPX gehen und zwei Votivmessen stiften: einmal die Votivmesse gegen die Verfolger der Kirche, denn wer sich an unseren Kindern vergreift, der verfolgt die Kirche, und zweitens die Votivmesse vom fest der hl. unschuldigen Kinder!
Magee
Das tun Sie recht @Maximilian Schmitt. Nur denken Sie daran, Jesus hat auch für seine Verfolger gebetet!
rumi
Die katholische Kirche ist und bleibt heilig weil Christus das Haupt ist und sie hängt nicht von der Sünde seiner Mitglieder ab. Die gesamte Menschheit , vor allem ihre Führung ist ein Sumpf der Lüge eine Anhängerschaft Satans, weil sie Christus die Wahrheit nicht annehmen will.

Der Lügner von Anbeginn ist überall, auch bei der Piusbruderschaft. Auch das sind nur Menschen. Selbst Christus wurde …More
Die katholische Kirche ist und bleibt heilig weil Christus das Haupt ist und sie hängt nicht von der Sünde seiner Mitglieder ab. Die gesamte Menschheit , vor allem ihre Führung ist ein Sumpf der Lüge eine Anhängerschaft Satans, weil sie Christus die Wahrheit nicht annehmen will.

Der Lügner von Anbeginn ist überall, auch bei der Piusbruderschaft. Auch das sind nur Menschen. Selbst Christus wurde vom Teufel versucht, selbst die Heiligen haben gesündigt. Da jetzt schief auf die Piusbruderschaft zu schauen, oder ein Ereignis als eine Sensation zu verbreiten, ist reinste Selbstanklage. Jeder menschliche Kläger und jeder Mensch ist dem Lügner ausgeliefert und in der Wahrheit verblendet. Ein gewisser Schutz bietet bloss das dauernde demütige Gebet und der Versuch ein Leben in Gnade. Wenn ich jemanden Vertrauen schenke ohne das Wissen um sein heiligmässiges Leben, dann mache ich mich an der Lüge mitschuldig.
Ad Orientem
Meinen Sie damit die Amtskirche?
Magee
Die katholische Kirche hat mit der zweitvatikanischen Kirche nurmehr wenig zu tun. Und Amtskirche ist sowieso ein akatholischer Begriff.
Ad Orientem
Nicht wirklich denn was ist in wahrheit katholisch?
Magee
@Ad Orientem "was ist in wahrheit katholisch?"
Die überlieferte katholische Lehre aus Schrift und Tradition und alle, die sich dazu bekennen.
Tina 13
😭
Severin
Opfer sind auch alle ernsthaft Suchenden, die durch diese Judashandlungen abgehalten werden weiter die Wahrheit zu suchen, ohne in eine billige Alibihaltung abzurutschen, nach dem Motto " So sind sie alle"
Opfer sind auch alle Priester, Ordensleute und Christen, die sich bis zur Erschöpfungsgrenze aufopfern im Weinberg des Herrn.
Ja auch diese gibt es, unabhängig ob traditionalistisch oder nicht.…More
Opfer sind auch alle ernsthaft Suchenden, die durch diese Judashandlungen abgehalten werden weiter die Wahrheit zu suchen, ohne in eine billige Alibihaltung abzurutschen, nach dem Motto " So sind sie alle"
Opfer sind auch alle Priester, Ordensleute und Christen, die sich bis zur Erschöpfungsgrenze aufopfern im Weinberg des Herrn.
Ja auch diese gibt es, unabhängig ob traditionalistisch oder nicht. Anderes kann man bei einer realistischen Betrachtung nicht beobachten.
Zudem wird unser Herr und Heiland aufs neue gekreuzigt und zwar von seinen Dienern, die sich diametral dem entgegenstellen, wozu sie geweiht sind.
Das alles ist aber kein Grund zu resignieren, jeder einzelne ist gerufen im Weinberg des Herrn alles aber auch alles auf die Waagschale zu legen.
CollarUri
🥶
Vered Lavan
Hier noch ein Bericht auf Englisch: churchmilitant.com/…ther-sspx-pedo-priest-arrested
Copertino
@Vered Lavan Michael Voris ist bei allem Guten und Richtigen, für das er kämpft, bekannt dafür, dass er kein gutes Haar an der FSSPX lässt. Damit hat er wieder ausreichend Futter, um weiter gegen die Bruderschaft zu schiessen.
Maximilian Schmitt
@Santiago74 ; @Zweihundert ; @michael7 ; @Don Reto Nay ; Mein ältester Sohn, jetzt Mitte 20, war entsetzt. Dieser Priester war über Jahre in unserem Priorat mehrere Jahre tätig, als mein Sohn etwa 10 Jahre alt war. Ich habe zwar nie viel von P. Pierre de M. gehalten, aber aus ganz anderen Gründen. Das hätte ich ihm nicht zugetraut. Er schien immer etwas abwesend, als liefen die Dinge an …More
@Santiago74 ; @Zweihundert ; @michael7 ; @Don Reto Nay ; Mein ältester Sohn, jetzt Mitte 20, war entsetzt. Dieser Priester war über Jahre in unserem Priorat mehrere Jahre tätig, als mein Sohn etwa 10 Jahre alt war. Ich habe zwar nie viel von P. Pierre de M. gehalten, aber aus ganz anderen Gründen. Das hätte ich ihm nicht zugetraut. Er schien immer etwas abwesend, als liefen die Dinge an ihm vorbei; keine große Leuchte eben! Beschämend für die höchsten Oberen der Priesterbruderschaft Sankt Pius X. sind die Umstände der Anzeige. Sein unmittelbarer Vorgesetzter, P. Ramé, hatte so wenig Vertrauen in die Leitung des Distrikts und der gesamten Bruderschaft, daß er direkt zur Polizei ging. Hier ist ein Bericht eines schwedischen Senders, der auf das Mißbrauchsproblem innerhalb der Bruderschaft aufmerksam macht, wobei auch ein Opfer ausführlich zu Wort kommt. Makabarerweise entdecke ich dabei auch einen Bekannte in England, der vom Regen in die Traufe kam, Williamsons "Résistance Catholique" zu Diensten wurde, und den Kinderschänder P. Abraham herumkutschierte: ( youtube.com/watch?v=gMhXFi4meFU ). Leute, schaut Euch die schwedische Sendung mit den englischen Untertiteln an. Das ist nicht angenehm und die Reporter sind mir auch nicht sympathisch. Ein Informant aus dem innersten Führungskreis der FFSPX muß dem Sender Mitschnitte von geschlossenen Konferenzen zu gespielt haben, wo P. Pfluger ausführlich zu Wort kommt. Er beklagt dort, daß viele Maßnahmen zu kurz griffen und immer wieder ein Mann alles vereitelte: Schmidberger!
Magee
Schön, dass Sie hier so unbekümmert aus dem Nähkästchen plaudern, wer solche Gläubige hat, der braucht keine Feinde mehr. 😡
Magee
Falls sich das bestätigen sollte: Judasse gibt es halt überall. 😭
Maria Katharina
Sehe ich auch so. Der Böse hat halt seine Mannen überall eingeschleust. Vergessen sollten wir aber darüber hinaus nicht, dass es hauptsächlich darum geht, den wahren Glauben zu zerstören. Sprich: SEINE Kirche vorzuführen.
Komisch: Man hört kaum etwas von anderen Religionen bzw. schon gleich nicht, Personen aus der Politik etc. (Es sei denn, man greift die AfD bzw. Trump an!)
Auffälliger geht es …More
Sehe ich auch so. Der Böse hat halt seine Mannen überall eingeschleust. Vergessen sollten wir aber darüber hinaus nicht, dass es hauptsächlich darum geht, den wahren Glauben zu zerstören. Sprich: SEINE Kirche vorzuführen.
Komisch: Man hört kaum etwas von anderen Religionen bzw. schon gleich nicht, Personen aus der Politik etc. (Es sei denn, man greift die AfD bzw. Trump an!)
Auffälliger geht es nicht mehr!
CollarUri
@Antiquas Es gibt sie, aber sie ist verdunkelt. An ihrer Spitze steht S. H. Papst Benedikt XVI.
Magee
"SEINE Kirche gibt es nicht mehr! Sie hat sich von IHM verabschiedet!"
So ein Schwachsinn@Antiquas. Die Kirche ist nicht die Summe aus ihren Mitgliedern! Sie ist heilig, weil sie von Christus am Kreuz gestiftet wurde und unter der Führung des Hl. Geistes steht, unbeschadet ihrer sündigen Glieder.
Copertino
@Antiquas Auch wenn sich viele von der Kirche verabschieden und unzählige Judasse ihr Antlitz beschmutzen, so wird diese Katarsis letztlich der Wahrheit dienen und die Kirche daraus geläutert hervorgehen. Lesen Sie dazu als Einstieg die Prophezeiungen der sel. Anna Katharina Emmerick! Es wurde alles vorhergesagt, um uns darauf vorzubereiten und den Glauben daran, dass die Kirche eine göttliche …More
@Antiquas Auch wenn sich viele von der Kirche verabschieden und unzählige Judasse ihr Antlitz beschmutzen, so wird diese Katarsis letztlich der Wahrheit dienen und die Kirche daraus geläutert hervorgehen. Lesen Sie dazu als Einstieg die Prophezeiungen der sel. Anna Katharina Emmerick! Es wurde alles vorhergesagt, um uns darauf vorzubereiten und den Glauben daran, dass die Kirche eine göttliche Stiftung ist, nicht zu verlieren. kath-zdw.ch/…aria/emmerick.verwuestung.html