Trauer um Wolfgang Schäuble: Politisches Schwergewicht und CDU-Urgestein verstorben
Wolfgang Schäuble, der ehemalige ...
#Schäuble #CDU #Bundestagspräsident #Politik #Deutschland #Todesfall #BundesinnenministerMore
Trauer um Wolfgang Schäuble: Politisches Schwergewicht und CDU-Urgestein verstorben

Wolfgang Schäuble, der ehemalige ...
#Schäuble #CDU #Bundestagspräsident #Politik #Deutschland #Todesfall #Bundesinnenminister
alternative-presse.de

Trauer um Wolfgang Schäuble: Politisches Schwergewicht und CDU-Urgestein verstorben

Trauer um Wolfgang Schäuble: Politisches Schwergewicht und CDU-Urgestein verstorben Wolfgang Schäuble, der ehemalige …
Mir vsjem
Wolfgang Schäuble, 2020:
"Der Widerstand gegen Veränderung wird in der Krise [Corona] geringer,
wir können die politische Wirtschafts- und Finanzunion, die wir bisher nicht zustande bekommen haben, jetzt hinkriegen."
Robert F. Kennedy:
"Regierungen lieben Pandemien - und sie lieben sie aus den gleichen Gründen, aus denen sie den Krieg lieben, weil es sie in die Lage versetzt, Kontrollmechanismen …
More
Wolfgang Schäuble, 2020:
"Der Widerstand gegen Veränderung wird in der Krise [Corona] geringer,
wir können die politische Wirtschafts- und Finanzunion, die wir bisher nicht zustande bekommen haben, jetzt hinkriegen."

Robert F. Kennedy:
"Regierungen lieben Pandemien - und sie lieben sie aus den gleichen Gründen, aus denen sie den Krieg lieben, weil es sie in die Lage versetzt, Kontrollmechanismen zu installieren, die wir sonst niemals akzeptieren würden."
Abraham a Sancta Clara
Dixit Dominus
Schäuble hat den Satz geprägt: Deutschland ist seit 1945 zu keinem Zeitpunkt mehr souverän. Meine Frage nun: Wie soll es dann möglich sein, dass Deutschland eine Demokratie ist? In einer Demokratie ist doch das (deutsche) Volk der Souverän. Wenn keine Volkssouveränität, dann auch keine Demokratie, sondern alliiertes Besatzungsstatut und Demokratie-Show.
Rodenstein
Dem Gericht Gottes entgeht niemand, auch nwo-Satanist*nnen nicht.
Theresia Katharina
Schäuble hat jahrelang eine ganz ungute Rolle gespielt- seinen Amtseid, die Interessen Deutschlands zu wahren, hat er nicht erfüllt. Mit Merkel war er ein böses Gespann. Wenn er nicht bereut hat, droht ihm ein scharfes Fegefeuer. Er möge als Arme Seele bitten, dass Deutschland gereinigt wird - von den Leuten seiner Couleur, die dann keine politische Rolle mehr spielen dürfen.
Norbert Kasper
"Wolfgang Schäuble hinterlässt ein unvergessliches politisches Erbe. Sein Tod ist ein großer Verlust für die deutsche Politik und die CDU. Seine Familie und Weggefährten trauern um einen Mann, der Deutschland über viele Jahrzehnte mitgeprägt hat."
aus der alternativen Presse. Unterscheidet sich nicht vom MSM!
Mensch Meier
Das ist mir auch schon aufgefallen... dass die "Alternative presse" gar nicht alternativ ist!
viatorem
Wo Menschen nicht verzeihen können, verzeiht Gott.
Der Herr schenke ihm die ewige Ruhe und das ewige Licht leuchte ihm.
R.I.P.More
Wo Menschen nicht verzeihen können, verzeiht Gott.

Der Herr schenke ihm die ewige Ruhe und das ewige Licht leuchte ihm.
R.I.P.
Rodenstein
Soweit mir bekannt, verzeiht Gott aber nicht zum all-inclusive Nulltarif - der Sünder muß schon einen ersten Schritt in Richtung Bedauern, Reue und Bitte um Vergebung gehen.
Dies ist bei hartnäckigen und schweren Sündern kein Automatismus, wie der hl. Alphons Maria von Liguori in seiner Schrift "Vorbereitung zum Tode" eindrucksvoll feststellt. Man kann nicht kalkuliert ein Leben gegen die Gebote …More
Soweit mir bekannt, verzeiht Gott aber nicht zum all-inclusive Nulltarif - der Sünder muß schon einen ersten Schritt in Richtung Bedauern, Reue und Bitte um Vergebung gehen.

Dies ist bei hartnäckigen und schweren Sündern kein Automatismus, wie der hl. Alphons Maria von Liguori in seiner Schrift "Vorbereitung zum Tode" eindrucksvoll feststellt. Man kann nicht kalkuliert ein Leben gegen die Gebote Gottes führen und damit rechnen, auf den letzten Metern genug Gelegenheit zu haben, sein Gelumpe wieder geradezubiegen. Solche krämerische Vermessenheit endet übel.
Lichtlein
Bitte nicht verurteilen, wer weiß, vielleicht hat er es noch bereut/ gebeichtet. Herr erbarme dich
Rodenstein
War der Mann nicht Lutheraner*n? Da ist's wenig wahrscheinlich, daß es zu einer Beichte gekommen ist ( wozu auch - schließlich kommen heute doch alle, alle in den Himmel).
Mir vsjem
Das sind Selbstbeschwichtigungen und unwirkliche Vorstellungen, vielleicht noch "bereut/gebeichtet".
Zum einen gab es für ihn keine Beichte, weil er evangelisch war, zum anderen sagt
die hl. Katharina von Genua: "....Da ich diese Dinge im göttlichen Licht sah, kam mir das Verlangen, einen so gewaltigen Schrei auszustoßen, daß sich alle Menschen auf dieser Erde entsetzen würden, denn ich würde …More
Das sind Selbstbeschwichtigungen und unwirkliche Vorstellungen, vielleicht noch "bereut/gebeichtet".
Zum einen gab es für ihn keine Beichte, weil er evangelisch war, zum anderen sagt
die hl. Katharina von Genua: "....Da ich diese Dinge im göttlichen Licht sah, kam mir das Verlangen, einen so gewaltigen Schrei auszustoßen, daß sich alle Menschen auf dieser Erde entsetzen würden, denn ich würde ihnen sagen: O ihr Erbarmungswürdigen, die ihr euch in dieser Welt so blenden laßt, dass ihr für die so ungeheuer bedeutsame und wichtige Notwendigkeit, wie ihr sie einmal vorfinden werdet, keinerlei Vorkehrungen trefft. Ihr alle haltet euch gedeckt durch die Hoffnung auf Gottes Barmherzigkeit, von der ihr sagt, sie sei doch so groß. Aber seht ihr denn nicht, daß die so große Güte Gottes euch zum Gericht gereichen wird, weil ihr gegen seinen Willen gehandelt habt? Gerade seine Güte müsste euch dazu antreiben, all das zu tun, was er will und sollte in euch nicht die Hoffnung wecken, Böses ungestraft tun zu dürfen. Denn auch Gottes Gerechtigkeit kann nicht ausgeschaltet werden; ihr muß einmal in irgendeiner Weise vollkommen Genugtuung geleistet werden...."
Abraham a Sancta Clara
Der war sicher ein Freimaurer.
Rodenstein
@Abraham a Sancta Clara
Vielleicht sogar noch schlimmeres. Im satanischen Westen kommt niemand in die hohe Ränge, der nicht auf die gräßlichste Weise kompromittiert ist.
Herr Konrad
Bei der Aufarbeitung nach der Wende, sollten die Bürger der DDR keine Entschädigung erhalten. Der ist nach unten gefahren. Der Krebs hat ihn aufgefressen. 😲 😲 😲
Mir vsjem
"Die Not wird die Menschen zwingen, sich zu beugen"
Schäuble gibt offen zu: Corona-Krise dient zur Abschaffung der Nationalstaaten
Herr Konrad
Die Hölle ist groß genug.
Abraham a Sancta Clara
Richtig @Mir vsjem weiter oben ein Bildchen samt Spruch.
Fridolin Woland
„Wir sind dabei, das Monopol des alten Nationalstaates aufzulösen... Der Weg ist mühsam, aber es lohnt sich, ihn zu gehen.“ (Wolfgang Schäuble, Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung am 8.10.2011)
Severin
Bei der Abstimmung im Bundestag über die neue Abtreibungsregelung nach der DDR Wende ging es darum, dass im Gesamtdeutschland die
Fristenregelung eingeführt wurde zu Ungunsten der bisherigen Indikationslösung.
Hierzu zwang Schäuble seine Parteikollegen per Fraktionszwang dafür zu stimmen.
Und das taten die Entmündigten auch artig.
Verbrechericher geht es wohl nimmer!
Tina 13
An ihren Früchten werdet ihr sie erkennen!
Abraham a Sancta Clara
@Lichtlein @viatorem @Michael Karasek Der Schäuble ist somit für millionenfachen Abtreibungsmord schuldig. Schön beim Severin hier nachzulesen.
Severin
Letztendlich war es der Kanzler Kohl, der ihm diese Instruktionen diktierte. Jedenfalls kann sich Schäuble trotzdem nicht auf einen " Befehlsnotstand" berufen.
pater pauperum
R.I.P. Herr, schenke ihm die tiefe, ehrliche Reue und das ewige Leben. Amen.
Mir vsjem
Reue nach dem Tod? Ist für Katholiken etwas Neues! Aus der Sekte kann's auch nicht stammen, die kennen keine Reue.
Tina 13
nujaas Nachschlag
Wo er Recht hat, hat er Recht.
Selbst Kickl hat außer dem Ausreisezentrum-Schildern an Flüchtlingswohnheimen nichts zuwege gebracht, Obergrenzen-Söder auch nicht. Die beiden waren immerhin Innenminister ihrer Länder. Selbst wenn die AfD regierte, kann sie nicht daran vorbei, wenn Herkunftsländer ihre Bürger nicht zurücknehmen.
Mensch Meier
Kickl hat ja nicht die Mehrheit! ...um was zu Wege zu bringen!! Aber Kickl hat viel zuwege gebracht, als er in einer gut funktionierenden Regierung Minister war, solange bis diese durch einen inszenierten Ibizaskandal zerstört wurde! Kickl und Söder in einem Atemzug zu nennen, das macht mich geradezu sprachlos!
Da kann ich nur schlussfolgern: Entweder Sie kennen Kickl nicht oder den Söder!!! Anders …More
Kickl hat ja nicht die Mehrheit! ...um was zu Wege zu bringen!! Aber Kickl hat viel zuwege gebracht, als er in einer gut funktionierenden Regierung Minister war, solange bis diese durch einen inszenierten Ibizaskandal zerstört wurde! Kickl und Söder in einem Atemzug zu nennen, das macht mich geradezu sprachlos!
Da kann ich nur schlussfolgern: Entweder Sie kennen Kickl nicht oder den Söder!!! Anders kann ich mir das nicht erklären!
Mensch Meier
Nachtrag: wenn die AfD regiert, kommen schon viel weniger rein! Und wenn die, die herinnen sind, nicht mehr "Wohlstandsalimentiert" werden, dann finden die allein in ihre "Herkunftsländer" zurück, wetten? Die finden dann auch ihre Pässe wieder und wissen vermutlich auch, aus welchem Land sie kommen....was sie oft nicht wissen, wenn sie zu uns kommen!
Michael Karasek
Er ruhe in Frieden.
Tina 13
Werden wir nie vergessen!
Tina 13
CDU-Chef Friedrich Merz (68) würdigt ihn mit einem persönlichen Statement auf X (Twitter), schreibt: „Ich verliere mit Wolfgang Schäuble meinen engsten Freund und Ratgeber, den ich in der Politik je hatte.“
Tina 13
Merkel: „Er war mein politischer Lehrmeister“
2 more comments from Tina 13
Tina 13
CDU-Präsidiumsmitglied Jens Spahn (43) verliert nach eigenen Angaben „meinen wichtigsten Mentor und einen väterlichen Freund“, wie er auf X schreibt.
Tina 13
Ex-Landwirtschaftsministerin Julia Klöckner (51, CDU) spricht von einem „Ausnahmemenschen“, dessen Tod sie traurig mache.
Mensch Meier
@Tina 13
Na, das sagt doch alles!
Ich bin nicht traurig über sein Ableben!
Er hat so viel kaputt gemacht! Vermutlich war das Mass voll! Seine "Arbeit" werden jetzt die Vasallen und Lemminge des "engsten, väterlichen Freundes und Ratgebers und Ausnahmemenschen" übernehmen!
Heiliger Erzengel Michael,
verteidige uns im Kampfe!
Wider die Nachstellungen des Teufels sei unser Schutz! Gott gebiete ihm! …More
@Tina 13
Na, das sagt doch alles!
Ich bin nicht traurig über sein Ableben!
Er hat so viel kaputt gemacht! Vermutlich war das Mass voll! Seine "Arbeit" werden jetzt die Vasallen und Lemminge des "engsten, väterlichen Freundes und Ratgebers und Ausnahmemenschen" übernehmen!
Heiliger Erzengel Michael,
verteidige uns im Kampfe!
Wider die Nachstellungen des Teufels sei unser Schutz! Gott gebiete ihm!
Du aber, Fürst der himmlischen Heerscharen, stosse den Satan und alle anderen bösen Geister, die zum Verderben der Seelen in der WELT einhergehen, mit Gottes Kraft hinab in die Hölle! Amen!