HerzMariae
211.2K
vaticannews.va

D: Zahl der Kirchenmitglieder wird sich fast halbieren - Vatican News

Es sieht nicht gut aus für die Kirchen in Deutschland: Sowohl die katholische als auch die evangelische Kirche werden 2060 nur noch …
Alexander VI.
und das Körpergewicht mancher Bischöfe fast verdoppeln. 😜
Sieglinde
Ja wer ist wohl deshalb Schuld ??? 😲
Immaculata90
Marx hat schließlich den Auftrag, die Reste des bayr. Katholizismus abzuwickeln, er kann zufrieden sein mit seiner Arbeit als Masseverwalter der Konzilssekte!
Lisi Sterndorfer
Die Studie sieht einen dramatischen Mitgliederverlust. Aber Marx sagte, man gerate ob der präsentierten Zahlen „nicht in Panik“. Naja.
Brazos
Viele treten bestimmt auch aus, weil sie nicht so werden wollen, wie einige oberfromme die hier rumlaufen :D
Liberanosamalo
Und einige könnten sich auch ein nettes, freikirchliches Forum suchen, wo man sich unter Gleichgesinnten so richtig pudelwohl fühlt. Aber so ganz ohne Stänkern und Aufmischen wäre der Tag wohl doch zu fad, gell?! 🤗
Mk 16,16
@Brazos: wie fromm darf man Ihrer Meinung nach sein um nicht von Ihnen verurteilt zu werden?
2 more comments from Tina 13
Tina 13
Das ist aber sehr optimistisch 😈
Waagerl
Nun wer sich nicht darum schert, das Kirchen verschwinden und niedergebrannt werden und wer sich vom Zölibat entfernt, das Frauenpriestertum fördert Homosexuelle hofiert, sollte sich nicht wundern.
Wenn man sich durch Migration bereichert soll man sich nicht beschweren. Denn ich nenne das ausgleichende Gerechtigkeit, wenn die Kirchenmitglieder um die Steuergelder gebracht werden und nichts mehr …
More
Nun wer sich nicht darum schert, das Kirchen verschwinden und niedergebrannt werden und wer sich vom Zölibat entfernt, das Frauenpriestertum fördert Homosexuelle hofiert, sollte sich nicht wundern.

Wenn man sich durch Migration bereichert soll man sich nicht beschweren. Denn ich nenne das ausgleichende Gerechtigkeit, wenn die Kirchenmitglieder um die Steuergelder gebracht werden und nichts mehr von der Kirche zu erwarten haben, dann sollen sich doch jetzt die Hohen Herrn von der Pluralität der Religionen ernähren! Dann sollen doch die das Geld in die Kirchenkassen spülen.
kath. Kirchenfreund
das Problem ist der Unglauben des Volkes, der ist so gewaltig, daß einen die Spucke weg bleibt. Aber wenn sie dann alle für den Islam sind, dann ist das Ende des menschlichen Gehirnes.
Waagerl
Nein das Volk ist nicht für den Islam, das sind nur die Gehirngewaschenen. Die anderen werden mit jedweder Macht unterdrückt! Es gibt keine Meinungsfreiheit mehr. Nur Meinungsdiktatur für alle die, welche sich nicht der Umvolkung beugen wollen!
Vered Lavan
Ich kenne in meinem Umkreis Viele, die nur auf dem Papier stehen, aber das ganze Jahr nicht mal an Ostern und Weihnachten in die Hl. Messe gehen, geschweige denn in die Beichte.
Alexander VI.
Hauptsache sie zahlen, denkt sich Onkel Reinhard in seinem Münchner Rokoko Palais. 🤗
GOKL015
Also wenn sich die Christen halbieren dann wird sich HW. Murks, Verzeihung meinte Marxs sich vielleicht auch halbieren !
Bethlehem 2014
... sooo viele noch??? - Und ich dachte, es sähe schlimm aus!
Ich hingegen glaube, wenn die Sache so weiterläuft, wird es 2060 kaum noch (überzeugte? - zahlende?) Christen geben!
Eugenia-Sarto
In 10 Jahren nur noch 30 , in 20 Jahren nur noch 5 % derer, die jetzt noch die Kirche besuchen. Das ist meine Einschätzung.
vir probatus
Immerhin stellen Sie @betlehem 2014 den Zusammenhang richtig her, wie er uns von der Deutschen Bischofskonferenz tagtäglich eingeimpft wird:
Der überzeugte Christ ist ein zahlender Christ. Am Besten das Glaubensbekenntnis ändern:
... Gemeinschaft der Zahlenden ...
Bethlehem 2014
@Eugenia-Sarto Das Wichtigste schien mir das Fettgedruckte zu sein: "... wenn...!"
Es kann durch unser beharrliches Gebet und Gottes allmächtige Gnade in 40 Jahren auch ganz positiv aussehen.
Marx ist ja dann wohl nicht mehr da...