Zweihundert

Moslem-Terror zum Rosenmontagsumzug

Man erfährt es nur aus dem "Westfernsehen". Also ausländische Zeitungen berichten, dass es ein Islamistischer Terroranschlag war, welcher versuchte, …
SommerSchorsch
Die Lügenmedien schweigen zu dem Vorfall. Deutschland interessiert die Hintergründe. Wann werden diese gemeldet?
sudetus
ja ja, danke wieder mal Frau Merkel !!!! Alles rein, alle zu uns, alle Türen weit auf..... Gell ????
Ischa
Sie brauchen sich nur mal die Aufkleber ansehen, dann wissen Sie, welcher Geist dort weht, auf keinen Fall ein christlicher! Rechnen wir wirklich schon Terroranschläge gegeneinander auf?
Erich Foltyn
wenn alle für den Islam sind, was nutzt es, wenn man nur den islamistischen Terror bekämpft ? Ich bin aber nicht der Ezes-Geber für ganz Europa. Die österr. Freiheitlichen haben Einiges gegen den Islam gesagt und sind nicht ermordet worden, aber die sind Wappler und man müßte viel mehr machen in einer ruhigen und besonnenen Art, aber alle weigern sich. Es ist ihr eigener Wille. Es kann ja nicht …More
wenn alle für den Islam sind, was nutzt es, wenn man nur den islamistischen Terror bekämpft ? Ich bin aber nicht der Ezes-Geber für ganz Europa. Die österr. Freiheitlichen haben Einiges gegen den Islam gesagt und sind nicht ermordet worden, aber die sind Wappler und man müßte viel mehr machen in einer ruhigen und besonnenen Art, aber alle weigern sich. Es ist ihr eigener Wille. Es kann ja nicht sein, daß alle Europäer fürchten ermordet zu werden, wenn sie dem Islam Einschränkungen auferlegen. Jedenfall sind sie alle geistesgestört
Winfried
@Zweihundert
Hier ein Foto des "marokkansichen" Täters, oder hat er sich als Deutscher verkleidet:
www.bild.de/…/in-karnevals-zu…
?

Wiederholung meines gestrigen Beitrags:

""ausländische Zeitungen berichten, dass es ein Islamistischer Terroranschlag war" (Zitat oben)

@Zweihundert
Welche Zeitungen sollen das gewesen sein? Des weiteren: Was soll das im obigen Link abgebildete Symbol mit …More
@Zweihundert
Hier ein Foto des "marokkansichen" Täters, oder hat er sich als Deutscher verkleidet:
www.bild.de/…/in-karnevals-zu…
?

Wiederholung meines gestrigen Beitrags:

""ausländische Zeitungen berichten, dass es ein Islamistischer Terroranschlag war" (Zitat oben)

@Zweihundert
Welche Zeitungen sollen das gewesen sein? Des weiteren: Was soll das im obigen Link abgebildete Symbol mit der geballten Faust (kenne ich bisher nur vom Kommunismus)?
Des weiteren kann ich dem Kommentar von
@CrimsonKing (08:05) dazu nur unterstützen. Es wird sich ja noch etwas finden lassen, was meine politische Linie unterstützt. Da nicht sein kann, was nicht sein darf, muss man im ach so neutralen Internet etwas suchen, was meiner politischen Richtung (hier: rechts) entgegenkommt und sie unterstützt, auch wenn die Argumentation noch so abartig ist. Damit erfüllen Sie und andere genau das Klischee, welches gewissen Foren (hier: GTV) unterstellt wird.

Wer es nötig hat, sich auf rein weltlich ausgerichtete Parteien und Politiker zu stützen oder gar zu verlassen - zu denen ich
alle Parteien und deren Politiker zähle -, ist selber schuld!
Zweihundert
Tina 13
Hanau und Volkmarsen zeigen, wie unterschiedlich wir informiert werden, je nachdem wer der Täter und wer die Opfer sind.
Theresia Katharina
Ausländische Medien haben berichtet, es wäre ein marokkanischer mohammedanischer Täter gewesen! Es ist halt immer die Frage, wer als Täter präsentiert wird!
Im Falle von Hanau könnte das durchaus gar nicht Tobias R. gewesen sein!
Liberanosamalo
Er war es mit Sicherheit nicht:
www.youtube.com/watch
Maria Katharina
971. Nie zuvor wird ihr Glaube auf solch eine Probe gestellt worden sein.
Donnerstag, 14. November 2013, 00:00 Uhr


Meine innig geliebte Tochter, das Licht Gottes scheint auf alle Seine Kinder hernieder, die sich in dieser Zeit in Vereinigung mit Mir, Jesus Christus, befinden. All jene Christen in der Welt, die von Meinem Wort leben, die Meinen Leib essen und Mein Blut trinken, werden ein unver…More
971. Nie zuvor wird ihr Glaube auf solch eine Probe gestellt worden sein.
Donnerstag, 14. November 2013, 00:00 Uhr


Meine innig geliebte Tochter, das Licht Gottes scheint auf alle Seine Kinder hernieder, die sich in dieser Zeit in Vereinigung mit Mir, Jesus Christus, befinden. All jene Christen in der Welt, die von Meinem Wort leben, die Meinen Leib essen und Mein Blut trinken, werden ein unvergleichliches geistiges Leid erfahren, aufgrund ihres Glaubens an Mich. Ich beziehe Mich auf alle Christen, die von der Wahrheit leben, die sich verhalten, wie Ich es sie gelehrt habe, und die Meinen Lehren Wort für Wort folgen.

All jene, einschließlich derer, die noch nie von diesen Meinen Botschaften für die Welt gehört haben, werden bald verstehen, was es heißt, in Mir und mit Mir zu leben. Nie zuvor wird ihr Glaube auf solch eine Probe gestellt worden sein, und leider werden viele nicht in der Lage sein, dem Druck standzuhalten, mit dem sie zu tun haben werden aufgrund des Hasses, der ihnen gezeigt werden wird. Sie werden alles tun, was sie können, um dem Heiligen Evangelium treu zu bleiben, aber sie werden damit schrecklichen Hass auf sich ziehen und sie werden als Lügner bezeichnet werden. Es wird nicht lange dauern, bis allen Christen, die aufmüpfig Mein Wort verkünden werden, vorgeworfen werden wird, sie seien rechtsextreme Tyrannen, während die wahren Übeltäter diejenigen sein werden, die ihnen die Beleidigungen ins Gesicht schleudern.

Ich bitte euch alle dringend, zu schweigen und den Tyrannen niemals zu antworten, die versuchen, euren Glauben und eure Liebe zu Mir zu zerstören. Jene, die Gift auf euch speien und euch anbrüllen werden, bedürfen eurer Gebete und eures Verzeihens. Indem ihr für solche Seelen betet, werdet ihr Satans Einfluss zerstören, und es wird ihm schwer fallen, seiner Wut auf euch Luft zu machen.

Betet, betet, betet für all jene, die als Schachfiguren benutzt werden im bitteren Kampf darum, Meine Kirche auf Erden zu demontieren. Betet bitte dieses Kreuzzuggebet, um religiöser Verfolgung standzuhalten.

Kreuzzuggebet (126) „Um religiöser Verfolgung standzuhalten“:

„Lieber Jesus, hilf mir, jeder Art von Verfolgung in Deinem Heiligen Namen standzuhalten.

Hilf jenen, die in Irrtum fallen, im Glauben, sie würden Zeugnis ablegen von Deinem Werk.

Öffne die Augen all jener, die vielleicht versucht sein mögen, andere zu vernichten, durch böse Akte, Taten oder Gesten.

Schütze mich gegen die Feinde Gottes, die sich erheben werden, um Dein Wort herauszufordern und Es zum Schweigen zu bringen, und die versuchen werden, Dich zu verbannen.

Hilf mir, jenen zu vergeben, die Dich verraten, und schenke mir die Gnade, standhaft zu bleiben in meiner Liebe zu Dir.

Hilf mir, die Wahrheit zu leben, die Du uns gelehrt hast, und für immer unter Deinem Schutz zu bleiben. Amen.“


Geht, ihr alle, die ihr Mich wirklich liebt, und seid folgsam in allem, was Ich euch gelehrt habe. Liebt einander, wie Ich es euch gesagt habe. Zeigt niemals Hass auf andere. Betet stattdessen für jene, die euch verfolgen. Zeigt Liebe, wenn euch Hass gezeigt wird, denn das wird eure Waffe sein gegen die Macht des Bösen.

Euer Jesus
Tina 13
Amen
Zweihundert
Ischa
Stellen Sie eigentlich nur politische Kommentare ein? Was wollen sie mit so einem - Entschuldigung - dummen Plakat aussagen?
Zweihundert
Ihre Einstellung hier ist mir völlig unverständlich, bis 1870 bestand eine Einheit von Staat und Kirche, das heißt, dass die katholischen Werte, sprich 10 Gebote auch vom Staat umgesetzt werden mussten, seit der Trennung von Staat und Kirche durch Otto von Bismarck, sind die christlichen Werte im Staat immer mehr verloren gegangen. Es ist wichtig für eine freie Glaubensausübung, dass der Staat …More
Ihre Einstellung hier ist mir völlig unverständlich, bis 1870 bestand eine Einheit von Staat und Kirche, das heißt, dass die katholischen Werte, sprich 10 Gebote auch vom Staat umgesetzt werden mussten, seit der Trennung von Staat und Kirche durch Otto von Bismarck, sind die christlichen Werte im Staat immer mehr verloren gegangen. Es ist wichtig für eine freie Glaubensausübung, dass der Staat sich von den zehn Geboten leiten lässt und nicht von einer Scharia, wie es momentan geschieht und von kommunistischen Idealen.

Die von ihnen kritisierte Webseite ist eine von den wenigen, die den Mainstream - Medien noch etwas entgegensetzt! Israelische, französische und schweizerische Zeitungen berichteten von einem moslemischen Anschlag in Volkmarsen, auch interessant, wieso man gleich in Hanau wusste, dass es ein rechtsextremer Anschlag war und Volkmarsen, bis heute über die Hintergründe schweigt, wenn man eine fragende Position vertritt, wird man angegriffen und als Nazi zerfleddert, das erinnert mich an kommunistische Zeiten!
nujaas Nachschlag
Auf dem Gebiet des deutschen Reiches hatten nur zwei Staaten katholische Obrigkeiten.
Zweihundert
de.wikipedia.org/wiki/Kulturkampf

Allgemein werden als Kulturkampf Auseinandersetzungen zwischen Staat und katholischer Kirche im 19. Jahrhundert in mehreren Staaten Europas und Südamerikas bezeichnet, bei denen es grundsätzlich um einen Versuch der Neuordnung des Verhältnisses von Staat und Kirche ging. Beim Kulturkampf prallten die Vertreter zweier konkurrierender Weltanschauungen – konservat…More
de.wikipedia.org/wiki/Kulturkampf

Allgemein werden als Kulturkampf Auseinandersetzungen zwischen Staat und katholischer Kirche im 19. Jahrhundert in mehreren Staaten Europas und Südamerikas bezeichnet, bei denen es grundsätzlich um einen Versuch der Neuordnung des Verhältnisses von Staat und Kirche ging. Beim Kulturkampf prallten die Vertreter zweier konkurrierender Weltanschauungen – konservativ und liberal – aufeinander. Von staatlicher Seite erstrebte man die Durchsetzung einer liberalen Politik, die eine Trennung von Kirche und Staat beabsichtigte und sich zum Beispiel in Preußen für die Einführung der Zivilehe einsetzte. Religiöse Kräfte, die überwiegend der katholischen Kirche angehörten, stemmten sich dagegen; sie setzten sich für den Einfluss des Religiösen in Öffentlichkeit und Politik sowie einen Primat von Kirche und Religion über Staat und Wissenschaft ein.
nujaas Nachschlag
Bloß dass die Konservativen in Deutschland, ausgenommen Bayern und Sachsen, Protestanten waren, die den öffentlichen katholischen Kult nach Kräften einschränkten. Im Ruhrgebiet fuhren Katholiken selbst mit sozialdemokratischen Bürgermeistern besser, und die hatten damals noch den Atheismus im Parteiprogramm, wenn es um Schulaufsicht und Prozessionen ging.
viatorem
Wenn der "Attentäter" immer noch nicht vernehmungsfähig ist, dann wurde er wohl übelst zugerichtet , sein Motiv bleibt dann noch eine zeitlang oder auch vielleicht auch für immer im Dunkeln.
CrimsonKing
Was sollen diese "Netzfunde", die sie von offensichtlich rechtsextremen Kommentatoren hier reinkopieren, denn eigentlich aussagen @Zweihundert?
Zweihundert
CrimsonKing
Rassisten und Volksverhetzer sind keine "normalen Deutschen" und Sie machen sich auch keine "Sorgen" um unser Land, sondern wollen unser Land abschaffen und in eine braune Kloake verwandeln
Zweihundert
Netzfund :

Kassel: Wie die Polizei in Volkmarsen soeben bekannt gab, handelt es sich bei der Tragödie um einen mit voller Absicht durchgeführten Anschlag!

Der Fahrer hat nach Angaben der Polizei die Absperrungen umfahren und vor dem Rosenmontagszugbesuchern das Gas durchgedrückt.

Immerhin schaffte er es, soviel Fahrt aufzunehmen, dass er auf einer Länge von 30 Metern alles niederwalzte, …More
Netzfund :

Kassel: Wie die Polizei in Volkmarsen soeben bekannt gab, handelt es sich bei der Tragödie um einen mit voller Absicht durchgeführten Anschlag!

Der Fahrer hat nach Angaben der Polizei die Absperrungen umfahren und vor dem Rosenmontagszugbesuchern das Gas durchgedrückt.

Immerhin schaffte er es, soviel Fahrt aufzunehmen, dass er auf einer Länge von 30 Metern alles niederwalzte, was ihm im Weg stand. Alte, Frauen, Männer und vor allem Kinder.

Laut Zeugenaussagen spielten sich entsetzliche Szenen ab. Kinder schrien sich vor lauter Schmerzen, Schock und Panik die armen Seelen aus dem Leib, Mütter und Väter suchten verzweifelt nach ihren Kindern, die durch die Wucht des heranrasenden Autos mehrere Meter weggeschleudert wurden.

Es müssen dramatische Szenen gewesen sein, die sich abgespielt haben.

Und was machen unserer Lügenmedien?
Sie bezeichnen den Täter als DEUTSCHEN oder als 29-jährigen Mercedesfahrer! Und das, obwohl die ersten ausländischen Agenturen ganz klar von Zeugenaussagen berichten, die ohne jeden Zweifel von einem Moslems und Südländer als Täter sprechen (1).

Los Ihr Lügenmedien! Schreit Eure Empörung raus! Los. Fangt Eure erbärmlichste Hetze an. Das könnt Ihr doch so gut.
Als vorige Wochen ein psychisch völlig durchgeknallter Mann, der Stimmen im Kopf hörte und schon Jahre vor seinem Amoklauf Geheimdienste bei den deutschen Behörden anzeigte, weil die sich mit unbekannter Technik in sein Gehirn geloggt hätten, habt Ihr wider besseren Wissens die bis dato schlimmste Hetzkampagne der deutschen Nachkriegsgeschichte losgetreten und völlig absurder Weise die AfD in die Haftung genommen. Bei Eurer Hetze und Instrumentalisierung habt Ihr den psychisch Kranken totgeschwiegen und einen Rechten und Ausländerhasser zum Leben erweckt. Und was ist heute? Kein Wort von Euch. Bei Hanau wusstet Ihr vor der Polizei angeblich schon, dass es sich durch einen rechten Anschlag gehandelt hat. Heute wisst Ihr gar nichts, außer dass es ein Deutscher oder ein 29-jähriger Mercedesfahrer war? Warum heute so zurückhaltend? Wo ist Eure Empörung jetzt? Falscher Täter? Falsche Opfer? Oder habt Ihr plötzlich, wo diese Tat definitiv nicht der AfD anzukreiden ist, die gesellschaftliche Verantwortung Eures Lügentreibens entdeckt? Was ist los mit Euch? Schreibt doch mal endlich im selben Ton wie bei Hanau!

Aber eines wissen die Deutschen mittlerweile ganz genau: Wäre es ein Deutscher Michael Meier oder Klaus Müller, hättet Ihr längst die AfD ins Spiel gebracht. Da Ihr dies bisher nicht getan habt, wird der Täter weder Michael, noch Klaus heißen.

Sollte sich bestätigen, dass die Zeugen Recht haben und es sich um einen Racheakt für Hanau handelt, habt Ihr die volle Schuld an diesem Terrorakt mitzutragen. Denn Ihr habt mit Eurer übelsten Hetze gegen die AfD die Stimmung so angeheizt, bis sie Explosionstemperatur hatte.
Roland Wolf
Zeugenaussagen von denen noch keiner gehört hat, Quellen die keine Belege nennen. Das einzige was hier zweifelsfrei bewiesen ist , ist der Hass den Sie hier kübelweise ausschütten und die Lügen die Sie über das Land verbreiten das Sie angeblich lieben.
Zweihundert
Roland Wolf
@Zweihundert Und genau diese Webseite bitet null Belege für diese These. Kein Verweis auf Polizeiberichte, keine Interviews mit irgendwem, nichts.
Ich kann Ihnen Webseiten nennen, die mit ähnlicher Beweislage die flache Erde behaupten. Reicht Ihnen das auch als Nachweis?
Roland Wolf
Die Staatsanwaltschaft selbst hat zu Spekulationen es sei ein marokanischer Muslim gewesen das folgende mitgeteilt: (E-Mail an Correktiv:)

correctiv.org/…/tatverdaechtige…

Da diese Webseite tatsächlich ihre Quellen offenlegt ist hier doch eine deutlich höhere Glaubwürdigkeit vorhanden.More
Die Staatsanwaltschaft selbst hat zu Spekulationen es sei ein marokanischer Muslim gewesen das folgende mitgeteilt: (E-Mail an Correktiv:)

correctiv.org/…/tatverdaechtige…

Da diese Webseite tatsächlich ihre Quellen offenlegt ist hier doch eine deutlich höhere Glaubwürdigkeit vorhanden.
Zweihundert
Ischa
Tja, die waren alle vor Ort! Und alles so tolle objektive ausländische Medien! Nur wir haben "Lügenpresse"! 👏 👏 👏
Zweihundert
Die polizei sagte er war ein deutscher. es ist lüge. die fahrer ist ein marokkaner in die karneval valkmarsen
CrimsonKing
Belege für diese Aussage?
gennen
Gerade haben die in den Nachrichten ein Bild gezeigt, es ist ein junger Mann mit blondem Haar, also ein Deutscher.
CrimsonKing
@gennen Es wird nicht lange dauern und @Zweihundert wird irgendwo auf einer Nazi-Website die einzig wahre "Wahrheit" finden, dass das natürlich eine "false flag" Aktion ist, bei der ein armer Biodeutscher für die Taten eines muslimischen Arabers hinhalten muss, weil es das "Merkel-Soros-Freimaurer-Weltjudentum"-Regine so will.
Roland Wolf
Die Nachrichten sind mittlerweile ziemlich eindeutig das es sich hier um einen Deutschen handelt:

www.welt.de/…/Volkmarsen-Fahr…
www.radiohochstift.de/…/neue-details-ue…

Mehrere Zeitungen berichten der Mann sei drogensüchtig.

Ich möchte mich denen anschließen die nach der Quelle für die Behauptung dies sei ein islamistischer Anschlag gewesen fragen. Bislang ist nichts mit irgendwelchen …More
Die Nachrichten sind mittlerweile ziemlich eindeutig das es sich hier um einen Deutschen handelt:

www.welt.de/…/Volkmarsen-Fahr…
www.radiohochstift.de/…/neue-details-ue…

Mehrere Zeitungen berichten der Mann sei drogensüchtig.

Ich möchte mich denen anschließen die nach der Quelle für die Behauptung dies sei ein islamistischer Anschlag gewesen fragen. Bislang ist nichts mit irgendwelchen Originalquellen oder Belegen bekannt.

Statt dessen wird mit dem Leid kleiner Kinder versucht Hass zu sähen.
Zweihundert
Roland Wolf
@Zweihundert Können Sie sich vieleicht vorstellen das genau solche Spekulationen wie die Ihren, die ohne jede Grundlage die Schuld einer Gruppe zuschieben zu Gewalt führen kann? Weitere Unschuldige verletzt oder sogar tötet?

Und wo wir dabei sind: Für die Eltern der Verletzten Kinder ist es bestimmt nicht erhebend das mit dem Leid Ihrer Kinder Lügen verbreitet und Unfrieden gestiftet wird.
More
@Zweihundert Können Sie sich vieleicht vorstellen das genau solche Spekulationen wie die Ihren, die ohne jede Grundlage die Schuld einer Gruppe zuschieben zu Gewalt führen kann? Weitere Unschuldige verletzt oder sogar tötet?

Und wo wir dabei sind: Für die Eltern der Verletzten Kinder ist es bestimmt nicht erhebend das mit dem Leid Ihrer Kinder Lügen verbreitet und Unfrieden gestiftet wird.
Und da wir in einem christlichen Forum sind: "Du sollst nicht falsch Zeugnis reden wider deinen Nächsten."
CrimsonKing
@gennen Ich weiß jetzt nicht, welches Bild Sie meinen, aber es kursieren welche mit einem vermeintlichen Täter (blond), die als Fake entlarvt sind. Soweit ich weiß, gibt es bisher keine bestätigten Bilder des Täters.
www.stern.de/…/news--volkmarse…
gennen
Hier ist das Bild von RTL Nachrichten. Ich bekomme das Bild nicht hochladen.
CrimsonKing
Das Bild fehlt.
gennen
@CrimsonKing Schauen Sie auf RTL, denn ich bekomme es nicht hochgeladen.
CrimsonKing
Alles klar, ich hab es gefunden, danke.
Zweihundert
Netzfund :

Hmmm, also mal zu Volkmarsen:
Ich höre 29 jähriger „deutscher Staatsbürger“ statt Nazi,
Ich höre „Ruhe bewahren“ statt „Kampf gegen Rechts“,
Ich höre den Aufruf „keine Videoaufnahmen (die den Täter zeigen könnten) zu veröffentlichen,
Ich höre keine Schuldzuweisung an die AfD,
Ich höre nichts von 30.000€ Soforthilfe an die Opfer,

Da ist relativ klar wer es getan hat und woher die …More
Netzfund :

Hmmm, also mal zu Volkmarsen:
Ich höre 29 jähriger „deutscher Staatsbürger“ statt Nazi,
Ich höre „Ruhe bewahren“ statt „Kampf gegen Rechts“,
Ich höre den Aufruf „keine Videoaufnahmen (die den Täter zeigen könnten) zu veröffentlichen,
Ich höre keine Schuldzuweisung an die AfD,
Ich höre nichts von 30.000€ Soforthilfe an die Opfer,

Da ist relativ klar wer es getan hat und woher die Opfer sind.

Mit viel Glück finden die auf dem Rechner des Täters antisemitische Koranzitate, oder wenigstens ein wieselhaftes Abbild eines Auserwählten, dann kann man es wenigstens auf das erstarkte Nazideutschland schieben...
Roland Wolf
viatorem
Hat jemand so zwischendurch einmal daran gedacht, ob da Schutzengel vor allem für die Kinder am Werk waren, so dass es keine Toten zu beklagen gibt?

Ein kleiner Körper, der von einem Merzedes zügig überrollt wird, überlebt das normalerweise nicht.

Heute Abend ist glaube ich irgendwo für die Opfer 😇 ein Gottesdienst, vielleicht könnte man da ja auch mal wieder der Schutzengel gedenken.
viatorem
@Vilica

Ja, das denke ich auch, so ein schreckliches Erlebnis werden die Opfer und die, die zusehen mussten, wohl niemals aus dem Kopf bekommen.

Vor allem ,weil es ja an einer Stelle geschah, wo Freude und Frohsinn zu Hause sind.

Das wird unauslöschliche Lebensspuren hinterlassen.

Vielleicht kann es ein Trost sein, dass niemand zu Tode gekommen ist. Vielleicht können sich manche darüber ein …More
@Vilica

Ja, das denke ich auch, so ein schreckliches Erlebnis werden die Opfer und die, die zusehen mussten, wohl niemals aus dem Kopf bekommen.

Vor allem ,weil es ja an einer Stelle geschah, wo Freude und Frohsinn zu Hause sind.

Das wird unauslöschliche Lebensspuren hinterlassen.

Vielleicht kann es ein Trost sein, dass niemand zu Tode gekommen ist. Vielleicht können sich manche darüber ein wenig oder auch viel freuen, in all dem Leid.
gennen
Meiner Meinung nach, hat dieser junge Mann, zu viel getrunken, zu viel Rauchgift ( was bestätigt ist) genommen und die Ballerspiele an den Konsolen gespielt. Er wollte ein Held sein, durch den Rausch den er hatten, hat er die Realität verloren. Es muss nicht immer nur Ausländer sein oder Rechtsradikale, hier wird im Moment nur Hass geschürt. Es darf nicht sein, wir müssen bei der Wahrheit …More
Meiner Meinung nach, hat dieser junge Mann, zu viel getrunken, zu viel Rauchgift ( was bestätigt ist) genommen und die Ballerspiele an den Konsolen gespielt. Er wollte ein Held sein, durch den Rausch den er hatten, hat er die Realität verloren. Es muss nicht immer nur Ausländer sein oder Rechtsradikale, hier wird im Moment nur Hass geschürt. Es darf nicht sein, wir müssen bei der Wahrheit bleiben.
nujaas Nachschlag
Die Staatsanwaltschaft erklärt, der Rausch des Täters wäre eine der vielen Falschmeldungen, die zu dieser Tat kursierten.
gennen
@nujaas Nachschlag habe ich eben auch gehört, es wäre kein Alkohol, mit Rauschgift gäbe es noch kein Resultat.
viatorem
@gennen

Es wurde wiederholt bestätigt, dass er nicht alkoholisiert gewesen sei , also was das angeht nüchtern gewesen war. Auch dass er am Schluss des Zuges auf eine günstige Gelegenheit für seinen "Einsatz" gewartet hatte, macht auf mich den Eindruck, einer geplanten Absicht.

Aber wie gesagt, es bleiben uns ja nur Spekulationen und bevor diese ins Kraut schießen, wäre es wichtig der Bevölker…More
@gennen

Es wurde wiederholt bestätigt, dass er nicht alkoholisiert gewesen sei , also was das angeht nüchtern gewesen war. Auch dass er am Schluss des Zuges auf eine günstige Gelegenheit für seinen "Einsatz" gewartet hatte, macht auf mich den Eindruck, einer geplanten Absicht.

Aber wie gesagt, es bleiben uns ja nur Spekulationen und bevor diese ins Kraut schießen, wäre es wichtig der Bevölkerung mehr gesicherte Informationen zukommen zu lassen.

Bevor ich jetzt auch gefragt werde, warum ich @gennen Beitrag gelikt habe....ich habe einen Teil (2.) des Beitrages gelikt, das kann man natürlich nicht erkennen.
nujaas Nachschlag
Weil ich die letzten beiden Sätze richtig fand.
nujaas Nachschlag
Is gut, @Vilica.
viatorem
@Vilica zu @nujaas Nachschlag

"Das sollten Sie dann aber auch verdeutlichen!"

Wie denn? Ich hätte es dann so gemacht, wenn ich wüsste wie.
viatorem
"Ich habe mich nicht auf Sie bezogen! @viatorem""

Ich weiß, aber ich hatte es genauso wie @nujaas Nachschlag gemacht und ersparte Ihnen nur eine diesbezügliche "Anfrage" an mich.

Ich denke das ist damit für die Zukunft geklärt. Ein Like kann sich auch auf einen Teil eines Kommentares beziehen.
Winfried
"ausländische Zeitungen berichten, dass es ein Islamistischer Terroranschlag war" (Zitat oben)

@Zweihundert
Welche Zeitungen sollen das gewesen sein? Des weiteren: Was soll das im obigen Link abgebildete Symbol mit der geballten Faust (kenne ich bisher nur vom Kommunismus)?
Des weiteren kann ich dem Kommentar von @CrimsonKing (08:05) dazu nur unterstützen. Es wird sich ja noch etwas finde…
More
"ausländische Zeitungen berichten, dass es ein Islamistischer Terroranschlag war" (Zitat oben)

@Zweihundert
Welche Zeitungen sollen das gewesen sein? Des weiteren: Was soll das im obigen Link abgebildete Symbol mit der geballten Faust (kenne ich bisher nur vom Kommunismus)?
Des weiteren kann ich dem Kommentar von @CrimsonKing (08:05) dazu nur unterstützen. Es wird sich ja noch etwas finden lassen, was meine politische Linie unterstützt. Da nicht sein kann, was nicht sein darf, muss man im ach so neutralen Internet etwas suchen, was meiner politischen Richtung (hier: rechts) entgegenkommt und sie unterstützt, auch wenn die Argumentation noch so abartig ist. Damit erfüllen Sie und andere genau das Klischee, welches gewissen Foren (hier: GTV) unterstellt wird.

Wer es nötig hat, sich auf rein weltlich ausgerichtete Parteien und Politiker zu stützen oder gar zu verlassen - zu denen ich alle Parteien und deren Politiker zähle -, ist selber schuld!


🤦
Zweihundert
Ja, sie haben vollkommen Recht, es findet auch schon eine perverse Christenverfolgung hier auf gtv statt! 😘 🔥 👼
Notae ecclesiae
Fühlen gerade Sie sich als Opfer einer Christenverfolgung @Zweihundert ?
nujaas Nachschlag
Kann doch gar nicht sein. Christen verleumden doch nicht. Die Wahrheit ist ihnen heilig.
Notae ecclesiae
dann sind mir die Scheiterhaufen, die hasserfüllten Beiträge und die verhafteten Christen hier auf Gloria entgangen. Vermutlich schreibt Zweihundert aus einem schrecklichen Gefängnis
Zweihundert
Tina 13
„18 Kinder sind unter den Opfern. Die Polizei geht von einer vorsätzlichen Tat aus„

„Staatsanwaltschaft: Fahrer in Volkmarsen war nicht alkoholisiert“

„Der Täter hat den Wagen so sehr beschleunigt, dass die Räder durchgedreht sind.“

www.focus.de/…/karneval-2020-v…