Roland Wolf
Roland Wolf
Um einmal eine gute Nachricht zu teilen, es sieht so aus als hätten Ärzte und Wissenschftler herausgefunden wie man Ebola in den Griff bekommen kann. Es wurden gleich zwei Wirkstoffe gefunden die …More
Um einmal eine gute Nachricht zu teilen, es sieht so aus als hätten Ärzte und Wissenschftler herausgefunden wie man Ebola in den Griff bekommen kann. Es wurden gleich zwei Wirkstoffe gefunden die eine sehr gute Heilungschance bieten.
Das zeigt wieder das es sich lohnt herauszufinden wie Gott die Welt im Detail beschaffen hat.
spiegel.de

Überlebensquote bis zu 90 Prozent: Durchbruch bei experimenteller Ebola-Therapie - SPIEGEL ONLINE -…

Wissenschaftler haben erfolgreich zwei Antikörper-Therapien gegen Ebola getestet. Sie hoffen nun, die Krankheit endlich heilen zu können.
Roland Wolf
2
Ein sehr unaufgeregter und fundierter Artikel aus konservativer Quelle.
nzz.ch

Willkommenskultur, Islam und Muslime in Europa: Wie weiter?

Die Willkommenskultur ist in Europa zwar erst einmal vorbei, die Zusammenführung von Migrantenfamilien findet aber über die nächsten Jahre dennoch …
@PaulK Ich bin mir nicht ganz sicher wie weit man rechts stehen muss um die NZZ als "links" wahrzunehmen. Diese Zeitung hat schon 2015 die Regierung…More
@PaulK Ich bin mir nicht ganz sicher wie weit man rechts stehen muss um die NZZ als "links" wahrzunehmen. Diese Zeitung hat schon 2015 die Regierung Merkel für die Flüchtlingswelle kritisiert, sie ist immer wieder EU-kritisch und ist nach ihrer eigenen Einschätzung und der allgemeinen Wahrnehmung konservativ. Wenn ihnen das zu rechts ist: Was ist Ihnen dann konservativ genug: Michael Mannheimer?
PaulK
Die NZZ ist eine linke Zeitung. Guten Morgen, wachen Sie mal auf!

Verurteilung wegen Werbung für Abtreibung aufgehoben

Die Aufhebung des Urteils hat mich, angesichts der Änderung des §219 a, sehr wenig überrascht. Es wird spannend zu sehen wie die Gerichte damit umgehen, es müsste eigentlich nach altem Recht geurteil…

Watch: Pig Lungs Filter Human Blood in a Lab | National Geographic

00:52
Nun gruselt es zur Abwechselung mal mich. Bis vor ein paar Jahren hätte ich geschworen das das was in dem Artikel beschrieben wird so nicht funktionieren wird. Jetzt sieht es erst mal so aus als …More
Nun gruselt es zur Abwechselung mal mich. Bis vor ein paar Jahren hätte ich geschworen das das was in dem Artikel beschrieben wird so nicht funktionieren wird. Jetzt sieht es erst mal so aus als doch.
In dem Artikel wird die Einpflanzung menschlicher Stammzellen in teirische Föten beschrieben. Im Moment ist das noch "Grundlagenforschung", das Ziel ist ziemlich klar definiert: Das Züchten von passenden Spenderorganen in Tieren.
Ich habe nicht einmal annähernd Ahnung wohin das führt.

Mehrfachimpfungen verursachen keinen Autismus

Immer wieder ist zu lesen das bestimmte Impfungen, wie z.B. die MMR Mehrfachimpfung Autismus verursachen würde. Diese Falschinformation geht auf einen (ehemaligen) Arzt zurück der eine Studie an 12 …
Uaaahaa! @Nicky41 Jetzt haben Sie es mir aber gegeben! (Meinen Sie!) ____________ Für mich ist jeder Mensch einzigartig und …More
Uaaahaa! @Nicky41
Jetzt haben Sie es mir aber gegeben!
(Meinen Sie!)
____________
Für mich ist jeder Mensch einzigartig und besonders, ob intelligent, weniger intelligent, dick, dünn, und so weiter.
Das war ein lustiger Kommentar aus Ihrem Munde. Und soooo glaubhaft!
Nicky41
@Waagerl und nun begebe ich mich einmal auf das gleiche Niveau wie Maria Katharina... dumm geht auch ohne impfen, wie man sieht. In diesem Sinne...…More
@Waagerl und nun begebe ich mich einmal auf das gleiche Niveau wie Maria Katharina... dumm geht auch ohne impfen, wie man sieht. In diesem Sinne... schönen Tag
View 121 more comments.
Roland Wolf
141995

Der Papst, die Doktrin und die Trauer eines Sohnes

Mir ist wohl bewusst das der jetzige Papst hier nicht allzu beliebt ist. Was er in diesem Video sagt ist definitiv gegen die Doktrin. Es fällt mir trotzdem schwer es zu verurteilen. www.youtube.…
Klaus Elmar Müller
Ich habe 1. den Eindruck, dass der Junge nicht von Anhängern der Allerlösungstheorie vorgeschickt war; sein Auftritt wirkte echt. 2. Bergoglio hat …More
Ich habe 1. den Eindruck, dass der Junge nicht von Anhängern der Allerlösungstheorie vorgeschickt war; sein Auftritt wirkte echt. 2. Bergoglio hat seiner Meinung Ausdruck gegeben, dass an dem Atheisten zu viel Gutes war, als dass es für die Hölle "reichen" würde. Diese Meinung ist vertretbar und nicht bloße Gefälligkeit für das sorgenvolle Kind. 3. Und dies gefällt mir besonders: Der kleine Junge weiß um den Ernst einer Entscheidung für oder gegen Gott. Es ging nicht darum, die Kirche wegen ihrer Lehrer über eine ewige Verdammnis anzugreifen. Im Gegenteil.
Gestas
Troll @Saarländer90 Bitte verlassen sie dieses ForumMore
Troll @Saarländer90
Bitte verlassen sie dieses Forum
View 12 more comments.