de.news
2392.5K

Monsignore Viganò: "Es ist an der Zeit, die Korrupten und Verräter anzuprangern und jene zu vertreiben, die nicht dem Volk, sondern dem Schattenstaat und der Neuen Weltordnung dienen".

Botschaft von Erzbischof Carlo Maria Viganò an die Teilnehmer der Reawaken America Rally, die am 2. April in Salem, Oregon, stattfand.

Gelobt sei Jesus Christus!

Liebe Freunde, General Michael Flynn hat mich gebeten, bei Ihrer Kundgebung eine Botschaft zu sprechen. Ich habe seinen Vorschlag gerne angenommen, denn ich möchte Sie grüßen und Sie bei diesem Erwachen des Gewissens ermutigen. Wenn Sie jetzt aufgewacht sind, dann deshalb, weil Sie bisher jemand zum Schlafen gezwungen hat, er hat Sie unter Drogen gesetzt, er hat Sie von dem abgelenkt, was er vorhatte, damit er seine kriminellen Aktivitäten ungestört fortsetzen konnte. Der Schlaf der Amerikaner und aller Völker hat viel zu lange gedauert: Es ist Zeit, die Augen zu öffnen, aufzustehen und zu verstehen, was geschehen ist und was geschieht. Es ist Zeit zu handeln.

Die Gefahr eines dritten Weltkriegs schwebt über uns allen. Man sagt uns, dass Präsident Putin in die Ukraine einmarschiert sei, um seine expansionistischen Ambitionen zu befriedigen, aber in Wirklichkeit besteht der Hauptzweck der russischen Militäroperation darin, eine Aggression des Schattenstaates und der NATO zu verhindern: Putin kämpft gegen dieselbe globalistische Elite, die uns alle als Geiseln hält. Am 6. März prangerte der russische Botschafter bei der UNO das an, was Sie seit zwei Jahren sagen: Er erklärte, dass Donald Trump der rechtmäßige Präsident der Vereinigten Staaten sei und dass die Wahl mit Hilfe des Dominion-Apparats und unter Mitwirkung der europäischen Staaten gefälscht wurde. Wir wissen, dass es für die Verfolgung der Great Reset Agenda notwendig war, Trump loszuwerden, der weder die Pandemie-Farce noch die Eskalation der russisch-ukrainischen Krise zugelassen hätte.

Dies ist kein Krieg der Ukrainer: es sind nicht die Ukrainer, die ihre russischen Brüder verfolgen, sondern eine Marionettenregierung, die von neonazistischen Militärmilizen unterstützt wird. Eine korrupte, von der globalistischen Kabale gewollte Regierung mit einem kokainsüchtigen Präsidenten, einem ehemaligen Schauspieler und Tänzer, der Milliarden in Steuerparadiesen versteckt, während die Bevölkerung zu den ärmsten in Europa gehört.

Das ist kein Krieg der Russen: Seit Jahren fordert die Russische Föderation Respekt für die russischsprachige Minderheit, und die internationale Gemeinschaft hat immer weggeschaut.

Das ist kein Krieg der europäischen Staaten. Es sind die Führer der Europäischen Union, die einen Konflikt wollen, um die Auferlegung des Great Reset zu rechtfertigen und ein diktatorisches Regime durchzusetzen, das aus der Einschränkung der Freiheit, der Verarmung der Bevölkerung, der Beseitigung kleiner Unternehmen, der Auferlegung eines unmenschlichen und technokratischen Lebensmodells, der Auslöschung der Identität der Nationen, ihrer Geschichte und ihrer Religion besteht.

Dies ist kein US-Krieg: Die Amerikaner haben gegen den Nationalsozialismus gekämpft, und es ist ein Skandal, dass Biden heute einer Regierung hilft, die extremistische Gruppen unterstützt und mit ihnen zusammenarbeitet, die das Hakenkreuz hissen und nationalsozialistisches Gedankengut propagieren. Es ist der Schattenstaat mit seinen in alle Institutionen eingedrungenen Dienern, der den Krieg will, um seine Herrschaft über die ganze Welt auszudehnen, unter dem Vorwand, "Demokratie zu exportieren", in Wirklichkeit aber nur daran denkt, Waffen zu verkaufen, sich zu bereichern, sich die Ressourcen der überfallenen Länder anzueignen, Zerstörung und Tod zu säen. Wir sollten uns nicht wundern, wenn am 6. Januar 2021 auch Mitglieder des Asow-Bataillons im Kapitol waren. Die Staatsfeinde haben keine Skrupel, sich mit Kriegsverbrechern zu verbünden, um den politischen Gegner zu beschuldigen und Präsident Trump des Aufruhrs zu bezichtigen. Das reicht aus, um ihr subversives Projekt zu verstehen und ihre Absicht, vor nichts Halt zu machen, um es zu erreichen.

Hinter diesem Krieg steht der Wille, das internationale Gleichgewicht zu zerstören und die europäischen Staaten dazu zu zwingen, Russland Sanktionen aufzuerlegen, die vor allem Europa betreffen, in perfekter Übereinstimmung mit den Zielen des Great Reset. Die Zerstörung der Wirtschaft von Nationen, die von russischem Gas und Rohstoffen abhängig sind, dient dazu, sie zu zwingen, ihre Lieferungen aus den USA zu beziehen (in viel geringeren Mengen als sie benötigen und zu einem viel höheren Preis), vor allem aber dazu, sie zu unterjochen und zu versklaven, wie die Unterstaatssekretärin für politische Angelegenheiten Victoria Nuland vor einiger Zeit zugab.

Machen wir uns keine Illusionen: Diese Diener der Neuen Weltordnung, denen es gelungen ist, die Führung von Staaten und internationalen Organisationen zu übernehmen, sind unsere Feinde, Feinde des Guten, Feinde Gottes. Es ist ihnen egal, wie viele von uns an den Folgen von Impfstoffen, an Hunger oder unter Bomben sterben müssen. Es geht ihnen nur um Macht, persönlichen Vorteil und den ihrer Herren, die bisher niemand anzuklagen und zu verurteilen wagt.

Hinter diesem Krieg steht das dringende Bedürfnis der Familie Biden, die kolossale Verschwörung und die schweren Verbrechen zu vertuschen, derer sich Joe und Hunter zusammen mit ihren Komplizen schuldig gemacht haben. Die Nachrichten über ihre Verwicklung in die Präsenz amerikanischer Biolabore auf ukrainischem Gebiet, die von Soros mitfinanziert wurden, in die Aktivitäten von Burisma, in den Geldring von Obama und Clinton bestätigen einen enormen, skandalösen Interessenkonflikt, der allein schon die Frage aufwirft: In wessen Namen spricht Joe Biden? Spricht er, um die Interessen der Vereinigten Staaten zu verteidigen, oder um die Verbrechen zu verbergen, die er und sein Sohn begangen haben? Spricht er als Präsident der Vereinigten Staaten oder als Marionette in den Händen des Schattenstaates und der globalistischen Kabale?

Dies ist ein Krieg, ja, ein Krieg, der vor langer Zeit begann, im Verborgenen blieb und mit der Pandemie offensichtlich wurde. Es ist ein Krieg der Eliten gegen die gesamte Menschheit. Es ist ein nicht erklärter Krieg, aber einer, der bereits Millionen von Opfern gefordert hat, die mehr durch verweigerte Behandlung und Impfstoffe als durch Waffen verursacht wurden. Ein Krieg der Neuen Weltordnung gegen uns, gegen Sie, gegen unsere Kinder, unsere Werte, unsere Zukunft. Ein Krieg der Dunkelheit gegen das Licht. Lux in tenebris lucet, et tenebræ eam non comprehenderunt, sagt der heilige Johannes. Das Licht leuchtet in der Finsternis, aber die Finsternis hat es nicht aufgenommen. Denn die Dunkelheit hasst das Licht. Licht ist Wahrheit, es ist Klarheit, es ist Ehrlichkeit. Licht ist Christus. Dunkelheit ist Lüge, ist Täuschung, ist Verschwörung. Die Dunkelheit ist das Reich des Satans.

Was verlangt Russland von der Ukraine? Die Anerkennung der Unabhängigkeit der Krim, die Garantie der Rechte von Donezk und Lugansk, die Unterdrückung neonazistischer Bewegungen und die Neutralität. Das sind Dinge, die die UNO zuerst fordern sollte. Zelensky selbst hat unter dem Druck von Putins Streitkräften erklärt, dass er bereit ist, über Friedensbedingungen zu verhandeln. Aber Biden will nicht und zwingt Zelensky zum Widerstand, indem er die europäischen Staaten vorschickt, Waffen und Truppen zu schicken, und in einem wahnsinnigen Delirium mit einer präventiven Intervention mit Atomwaffen droht.

Dieser Konflikt hätte nie begonnen werden dürfen, wenn man wirklich Frieden wollte. Aber, wie Joe Biden vor einigen Tagen zugab, ist der Krieg 'eine Chance', ebenso wie die Pandemie. Während uns im Stillen gesagt wird, dass wir bald mit einer Nahrungsmittelnotlage konfrontiert sein werden, bereiten sich ihre Komplizen darauf vor, mit dem Verkauf von Getreide und landwirtschaftlichen Produkten Geld zu verdienen, nachdem sie die letzten Jahre damit verbracht haben, Millionen von Hektar Ackerland zu beschlagnahmen. Worauf warten die Richter, um in diesen kriminellen Spekulationen die Auswüchse eines weißen Putsches zu erkennen? Wie lange werden jene, die die nationalen Interessen verteidigen und sich für das Wohl ihrer Bürger einsetzen sollten, ihnen die Freiheit lassen, ihre eigenen Interessen zu verfolgen?

Sie fragen sich vielleicht, warum ein Bischof mit Worten spricht, die Sie von einem Politiker erwarten würden. Vielleicht, weil die Politiker fast alle Diener des Systems sind, verkauft an die globalistische Kabale, bezahlt von Big Pharma, Soros oder dem tiefen Staat. Nur wenige - und Sie kennen alle diese wenigen, und einige von ihnen sind heute hier - haben den Mut gehabt, diesen globalen Staatsstreich anzuprangern, sich dem Mainstream-Narrativ zu widersetzen und ihre Stimme gegen die Verletzung der Grundrechte und verfassungsmäßigen Freiheiten der Bürger zu erheben.

Lassen Sie mich als Bischof sprechen. Ich habe es schon vor zwei Jahren angeprangert: Der heftige und gewalttätige Angriff dieser Verschwörer ist so offensichtlich, dass sie sich nicht einmal mehr verstecken. Ein Angriff der Elite, der darauf abzielt, alles zu zerstören, was Teil unserer Identität, unserer Kultur, unseres Glaubens ist. Eine höllische Elite, die den Tod will und das Leben hasst; die Krankheit will und Gesundheit hasst; die Frieden hasst und Krieg will; die auf Lügen basiert und die Wahrheit hasst; die Sklaverei und Tyrannei will und die Freiheit der Kinder Gottes hasst. Eine Elite, die Gott hasst, die unseren Herrn Jesus Christus hasst und die sich dem Dienst Satans verschrieben hat.

Wenn Sie wirklich aufwachen wollen, wenn ein großes Erwachen Ihren Protest beflügelt, dann müssen Sie den Mut haben, der Realität ins Auge zu sehen und zu verstehen, dass, wenn diese Verräter es geschafft haben, an die Macht zu kommen und heute über das Schicksal einzelner Nationen und der ganzen Welt entscheiden können, es daran liegt, dass wir nicht von Anfang an auf die ersten Anzeichen ihrer Pläne reagiert haben.

Wir haben die Zerstörung der Familie toleriert, wir haben zugelassen, dass der wahre Gott mit Götzen auf eine Stufe gestellt wird, wir haben zugelassen, dass Milliarden unschuldiger Menschen durch Abtreibung getötet werden, wir haben zugelassen, dass unsere Kinder durch Unmoral, Pornographie, die Korruption der Gender-Theorie und die Homosex-Ideologie korrumpiert werden. Wir haben unseren Herrschern erlaubt, die Freiheit zu nutzen, nicht um Gott zu dienen und das Gemeinwohl zu fördern, sondern um Satan anzubeten und Sünde und Laster zu verbreiten. Wir haben geglaubt, wenn wir anderen die Freiheit lassen, gegen das natürliche und göttliche Gesetz zu handeln, würden sie uns im Gegenzug die Freiheit lassen, ehrliche und gute Bürger zu sein. Wir sind einer großen Täuschung aufgesessen, denn die Toleranz gegenüber dem Bösen muss heute zwangsläufig zur Intoleranz gegenüber dem Guten werden.

Die Zeit zum Handeln ist gekommen. Wir müssen wirklich alle aufwachen, aufstehen und verlangen, dass jene, die uns regieren, ehrlich sind, dass sie an das Gemeinwohl denken, dass sie nur Gott und denen gehorchen, die sie gewählt haben, um den Bürgern zu einem ehrlichen Leben zu verhelfen und nicht zu sehen, wie sie jeden Tag mehr und mehr gedemütigt, wie Sklaven behandelt und gezwungen werden, die Zerstörung all dessen mitzuerleben, was unsere Väter mühsam aufgebaut haben.

Es ist an der Zeit, die Korrupten und Verräter anzuprangern und jene zu verjagen, die nicht dem Volk, sondern dem Schattenstaat und der Neuen Weltordnung dienen. Denn niemand von uns will diese Neue Weltordnung, nur die wenigen, die meinen, sie könnten uns immer noch mit Pandemien, mit der Bedrohung durch einen Atomkrieg, mit der Verarmung von Staaten, mit der Auferlegung absurder Regeln, die niemand jemals gewollt oder gebilligt hat, terrorisieren.

Es ist an der Zeit, nicht nur aufzustehen, sondern auch niederzuknien: nicht so wie Black Lives Matter es tut, sondern wie jeder gute Christ es vor der Majestät Gottes tut. Auf den Knien, den Rosenkranz in der Hand, flehen wir den Herrn an, uns unsere Sünden und die öffentlichen Sünden der Nationen zu vergeben, bitten Ihn, sich unserer zu erbarmen, und versprechen Ihm, dass wir uns zuerst alle verpflichten, als gute Christen zu leben, als Patrioten, als ehrliche Bürger, als verantwortungsvolle Väter und Mütter, als gehorsame Kinder, als tapfere Soldaten.

Es ist an der Zeit, eine Anti-Globalisten-Allianz aufzubauen, eine weltweite Bürgerbewegung, die der Mehrheit der Bürger eine Stimme gibt, die den derzeitigen Staatsstreich anprangert, die Verstrickungen der Mächtigen, die Interessenkonflikte der Lobbys und die Lügen des Mainstreams aufdeckt. Diese Allianz muss ein eigenes, klares und gemeinsames Programm haben, das den Themen des Globalismus widerspricht und ihnen einen konkreten Vorschlag entgegensetzt, der im Einklang mit dem Naturrecht, dem Gemeinwohl und einer guten Regierungsführung steht. Ein Vorschlag, der die Eintracht zwischen den Nationen und die friedliche Koexistenz zwischen souveränen Völkern fördert, denen das Recht zuerkannt werden muss, in ihrer eigenen Heimat zu leben, ihre eigene Zukunft und ihr eigenes Wohlergehen aufzubauen, ohne andere auszubeuten und ohne ausgebeutet zu werden. Ein Vorschlag, der die nationale Souveränität, den Schutz der Religion, der eigenen Kultur und Traditionen, den Schutz des Lebens und der Familie in den Mittelpunkt stellt. Und die endgültig die hasserfüllten Ketten der Diktatur der Ideologien sprengt, die uns in den letzten Jahrzehnten auferlegt wurden, nur um uns an Leib und Seele zu zerstören. Sie, die Sie die Vereinigten Staaten von Amerika als eine Nation unter Gott anerkennen, haben den Mut und den Zusammenhalt, sich mit aller Kraft den Verschwörern entgegenzustellen, die Regierungsstellen infiltriert haben, all den Korrupten, die bereit sind, einen Weltkonflikt zu provozieren, um ihren Herren zu gehorchen, all den Verrätern, die die Menschheit der hasserfüllten Tyrannei Satans unterwerfen wollen.

Wachen Sie auf, liebe Amerikaner! Wachen Sie auf und ziehen Sie die Waffen des Lichts an, wie der Heilige Paulus sagt. Scheuen Sie sich nicht, mutig Zeugnis abzulegen von Ihrem Glauben, Ihrer Liebe zum Land, Ihrem legitimen Wunsch nach Ehrlichkeit und Güte, nach Wahrheit und Schönheit. Wenn Sie wissen, wie Sie Christus beistehen können, wird sein sicherer Sieg auch der Ihre sein.

Und möge Gott Sie alle segnen. Möge Gott Ihr Erwachen segnen und mit heiliger Absicht beleben. Möge Gott die Vereinigten Staaten von Amerika segnen.

+ Carlo Maria Viganò, Erzbischof
Goldfisch
SCHEISSER seids! - Pater Michael Wildfeuer >> ebenfalls ein Mut-Pfarrer!!
Tradition und Kontinuität
Mich nervt einfach, wenn einige immer wieder von einem Dritten Weltkrieg reden, als wäre dieser eine unausweichliche Option. Nun gut, "Verwirrte" hätte ich nicht schreiben sollen, eine Obsession ist es aber für die, die so was immer und immer wieder erwähnen, obwohl nichts darauf hindeutet. Wir müssen alle lernen mit gegenteiligen Meinungen zu leben in gegenseitigem Respekt.
Tradition und Kontinuität
Das ist ja das Problem. Ich habe keine Angst. Schon gar nicht vor einem Weltkrieg, von dem ich überzeugt bin, dass ihn nicht geben wird. Davon abgesehen: wer Gottvertrauen hat, der braucht keine Angst zu haben. ABER: Was mir missfällt, und wogegen ich anzukämpfen versuche, ist diese unsinnige Angstmacherei seitens einiger User hier im Forum: Angst, dass es zu einem Weltkrieg kommen wird (es sei …More
Das ist ja das Problem. Ich habe keine Angst. Schon gar nicht vor einem Weltkrieg, von dem ich überzeugt bin, dass ihn nicht geben wird. Davon abgesehen: wer Gottvertrauen hat, der braucht keine Angst zu haben. ABER: Was mir missfällt, und wogegen ich anzukämpfen versuche, ist diese unsinnige Angstmacherei seitens einiger User hier im Forum: Angst, dass es zu einem Weltkrieg kommen wird (es sei denn, sie sehnen ihn herbei, aber das will ich niemandem unterstellen), Angst vor dem Untergang unserer Länder, Angst vor der Impfung, ja sogar Angst vor einer harmlosen Schutzmaske. Diese Angstmacherei ist nicht vom Guten!
Goldfisch
Ich wünsche Ihnen einen guten Weiter-Schlaf und hoffe Sie sind nicht überrascht, wenn plötzlich doch die Verwirrten recht haben und dieser 3.WK, der auf nichts hindeutet, bei Ihrem Fenster reinschaut. Aber wann soll denn AC als Friedensstifter auftreten, wenn nicht in diesem Krieg???
Goldfisch
Zu Ihrem 2. Posting: Widerspruch in sich!!! Zum einen haben Sie keine Angst, dann aber wieder erwähnen Sie >>Angst, dass es zu einem Weltkrieg kommen wird (es sei denn, sie sehnen ihn herbei, aber das will ich niemandem unterstellen), Angst vor dem Untergang unserer Länder, Angst vor der Impfung, ja sogar Angst vor einer harmlosen Schutzmaske. Diese Angstmacherei ist nicht vom Guten!<< Entweder habe …More
Zu Ihrem 2. Posting: Widerspruch in sich!!! Zum einen haben Sie keine Angst, dann aber wieder erwähnen Sie >>Angst, dass es zu einem Weltkrieg kommen wird (es sei denn, sie sehnen ihn herbei, aber das will ich niemandem unterstellen), Angst vor dem Untergang unserer Länder, Angst vor der Impfung, ja sogar Angst vor einer harmlosen Schutzmaske. Diese Angstmacherei ist nicht vom Guten!<< Entweder habe ich ANGST oder ich habe sie nicht!!! - Dann brauch ich mich darüber auch nicht grämen. UND: was diese harmlose Maskerade angeht, da kann man wirklich nur den Kopf schütteln. So dressiert man Sklaven, viel Spaß - ich gehöre nicht zu dieser Sorte Mensch, der sich UNTERBUTTERN läßt.
gennen
@Goldfisch sicher wird der Weltkrieg kommen, aber er wird durch Gott beendet, durch die 3 finsteren Tagen. (bevor durch Atombomben Alles vernichtet wird)
@Tradition und Kontinuität wir (bzw. ich) habe weder Angst vor Corona (da keine Impfung) noch durch den Krieg, da wir bzw. ich Gott unseren Herrn an meiner Seite weiss.
Goldfisch
@gennen >> genau, ich sehe es auch als eine Zeit der Bewährung und Gottestreue. - Wir werden dem nicht entkommen, aber den Schutz des Himmels erwarten dürfen und vielleicht noch so manch Abgefallenem zum Glauben (durch unsere Hilfe in der Drangsal) verhelfen. Wer weiß, wofür wir noch von Nutzen sein können.
Tradition und Kontinuität
@gennen
Ja, wir wissen Gott an unserer Seite, und brauchen uns nicht zu fürchten.
Von dem, was Sie an Goldfisch schreiben, bin ich hingegen entsetzt und enttäuscht. Hätte nicht geglaubt, dass dass auch Sie diesen Schmarrn ernst nehmen. Es tut weh, zu sehen wie unsere Gtv Gemeinde auseinanderdriftet, aber niemals werde ich mich diesen Unheils"botschaften" anschließen, und ich werde diesen ganzen …More
@gennen
Ja, wir wissen Gott an unserer Seite, und brauchen uns nicht zu fürchten.
Von dem, was Sie an Goldfisch schreiben, bin ich hingegen entsetzt und enttäuscht. Hätte nicht geglaubt, dass dass auch Sie diesen Schmarrn ernst nehmen. Es tut weh, zu sehen wie unsere Gtv Gemeinde auseinanderdriftet, aber niemals werde ich mich diesen Unheils"botschaften" anschließen, und ich werde diesen ganzen Blödsinn bekämpfen, wie und wo es geht.
gennen
@Tradition und Kontinuität ja, ich glaube an diese Botschaften von Irlmaier und anderen Prophezeiungen (nicht alle), wenn es diesmal vielleicht nicht zum schweren Krieg kkommt, aber es kann nicht mehr lange dauern.
Was die Impfung angeht, soll sich Jeder/Jede sebst entscheiden. Ich habe mich lange darüber aufgeregt, dass meine Familie sich fast alle die Spritzen abgeholt hat, ich und meine Kinder …More
@Tradition und Kontinuität ja, ich glaube an diese Botschaften von Irlmaier und anderen Prophezeiungen (nicht alle), wenn es diesmal vielleicht nicht zum schweren Krieg kkommt, aber es kann nicht mehr lange dauern.
Was die Impfung angeht, soll sich Jeder/Jede sebst entscheiden. Ich habe mich lange darüber aufgeregt, dass meine Familie sich fast alle die Spritzen abgeholt hat, ich und meine Kinder werden es nicht machen.
Tradition und Kontinuität
@gennen
Jeder/Jede selbst entscheiden
So denke ich auch, (und auch in meiner Familie gibt es pro und contra, aber wir verstehen uns) und ein jeder/eine jede sollte auch Respekt haben vor der Überzeugung des anderen.
Das sollte auch für die hellseherischen Botschaften von Irlmaier und Co gelten. Ich halte davon nichts, aber ich muss und kann damit leben, dass nicht alle so denken.
Tradition und Kontinuität
@Goldfisch
Da ist kein Widerspruch. Das haben Sie schlecht gelesen.
Ich habe keine Angst und kritisiere die Angstmacherei der anderen. Ist doch sonnenklar!
Goldfisch
@Tradition und Kontinuität >> Sie haben Angst, sonst würden Sie nicht diese Maskerade als harmlos abtun. Warum tragen Sie diese Maske?? Weil es irgend ein Klugscheisser anschafft ...., oder weil sie Angst haben sich anzustecken??? Schon mal was gehört von "selber denken", hören was da alles schief läuft, wieviele Widersprüche die Politik uns aufzeigt??? Abwägen was Lug und was Wahrheit ist ... …More
@Tradition und Kontinuität >> Sie haben Angst, sonst würden Sie nicht diese Maskerade als harmlos abtun. Warum tragen Sie diese Maske?? Weil es irgend ein Klugscheisser anschafft ...., oder weil sie Angst haben sich anzustecken??? Schon mal was gehört von "selber denken", hören was da alles schief läuft, wieviele Widersprüche die Politik uns aufzeigt??? Abwägen was Lug und was Wahrheit ist ... und sich dann der Wahrheit stellen und sie auch bezeugen. - Aber jeder was er für richtig hält - und das nenne ich WIDERSPRUCH!
Tradition und Kontinuität
Ich hatte Sie überhaupt nicht angesprochen. Sie betiteln andere als "Todesengel" und "Hyäne", aber "dummfrech" ist am Ende trotzdem der Beleidigte. Auch so kann man die Wirklichkeit verdrehen. Aber ist eh egal, wie gesagt, man kennt Sie mittlerweile.
Jacobus de Voragine
Angst haben ist ganz natürlich. Angst machen verwerflich.
Tradition und Kontinuität
Wieder streitlustig Frau Waagerl? Nicht mit mir! Man kennt Sie mittlerweile hier im Forum, jedoch nicht zu Ihrem Vorteil!
Waagerl
Ach ja, aber Sie beleidigen nie, @Tradition und Kontinuität Sie sind ja blos der Kleine Unschuldsengel ääähm TODESENGEL!!
Dummfrech, wie immer!
Tradition und Kontinuität
Melden
Kommentar ändern
Kommentar entfernen
vor vor 13 Minuten
Es wird keinen III. W.K. geben. Das ist eine Obsession von ein paar Verwirrten hier im Forum. Lasst uns lieber zuversichtlich in die Zukunft schauen!More
Ach ja, aber Sie beleidigen nie, @Tradition und Kontinuität Sie sind ja blos der Kleine Unschuldsengel ääähm TODESENGEL!!
Dummfrech, wie immer!

Tradition und Kontinuität

Melden
Kommentar ändern
Kommentar entfernen
vor vor 13 Minuten
Es wird keinen III. W.K. geben. Das ist eine Obsession von ein paar Verwirrten hier im Forum. Lasst uns lieber zuversichtlich in die Zukunft schauen!
Waagerl
Genaau. ich bin streitlustig? Weil ich Ihre schäbigen HETZ-Kommentare immer wieder aufdecke! Und dass passt der Hyäne nicht!
Aber sich in die Hose schei... , wenn Sie blockiert werden! Armes Würstchen!

Tradition und Kontinuität
Melden
Kommentar ändern
Kommentar entfernen
vor 1 Stunde
Wieder streitlustig Frau Waagerl? Nicht mit mir! Man kennt Sie mittlerweile hier im Forum, jedoch nicht zu Ihrem …More
Genaau. ich bin streitlustig? Weil ich Ihre schäbigen HETZ-Kommentare immer wieder aufdecke! Und dass passt der Hyäne nicht!
Aber sich in die Hose schei... , wenn Sie blockiert werden! Armes Würstchen!


Tradition und Kontinuität

Melden
Kommentar ändern
Kommentar entfernen
vor 1 Stunde
Wieder streitlustig Frau Waagerl? Nicht mit mir! Man kennt Sie mittlerweile hier im Forum, jedoch nicht zu Ihrem Vorteil!
Waagerl
Nee, Sie meinen Niemanden und sprechen Niemanden an! Wie für blöd halten Sie die User eigentlich?
Mit Obsession der Verwirrten im Forum, meinten Sie ja Niemanden!
😡 🤮 Schauen Sie in den Spiegel, dann sehen Sie wer obsessiv verwirrt ist!
Tradition und Kontinuität
Melden
Kommentar ändern
Kommentar entfernen
vor 1 Stunde
Ich hatte Sie überhaupt nicht angesprochen. Sie betiteln andere als "Todesengel …More
Nee, Sie meinen Niemanden und sprechen Niemanden an! Wie für blöd halten Sie die User eigentlich?

Mit Obsession der Verwirrten im Forum, meinten Sie ja Niemanden!
😡 🤮 Schauen Sie in den Spiegel, dann sehen Sie wer obsessiv verwirrt ist!

Tradition und Kontinuität

Melden
Kommentar ändern
Kommentar entfernen
vor 1 Stunde
Ich hatte Sie überhaupt nicht angesprochen. Sie betiteln andere als "Todesengel" und "Hyäne", aber "dummfrech" ist am Ende trotzdem der Beleidigte. Auch so kann man die Wirklichkeit verdrehen. Aber ist eh egal, wie gesagt, man kennt Sie mittlerweile.
One more comment from Waagerl
Waagerl
Und SIE NERVEN andere User mit IHRER HETZEREI UND FANATIMUS!! Gehen Sie in sich!
Sie sind eine Plage fürs Gemüt!! Jeden Tag schlagen Siie hier auf und hinterlassen nichts,als verbrannte Erde!! Und erwarten Respekt? Respekt, welchen Sie nicht geben!

Tradition und Kontinuität
Melden
Kommentar ändern
Kommentar entfernen
vor 2 Stunden
Mich nervt einfach, wenn einige immer wieder von einem Dritten …More
Und SIE NERVEN andere User mit IHRER HETZEREI UND FANATIMUS!! Gehen Sie in sich!
Sie sind eine Plage fürs Gemüt!! Jeden Tag schlagen Siie hier auf und hinterlassen nichts,als verbrannte Erde!! Und erwarten Respekt? Respekt, welchen Sie nicht geben!


Tradition und Kontinuität

Melden
Kommentar ändern
Kommentar entfernen
vor 2 Stunden
Mich nervt einfach, wenn einige immer wieder von einem Dritten Weltkrieg reden, als wäre dieser eine unausweichliche Option. Nun gut, "Verwirrte" hätte ich nicht schreiben sollen, eine Obsession ist es aber für die, die so was immer und immer wieder erwähnen, obwohl nichts darauf hindeutet. Wir müssen alle lernen mit gegenteiligen Meinungen zu leben in gegenseitigem Respekt.
Vates
Mit diesem neuen Aufruf hat Eb Viganò seinem Ruf als Herold Gottes und Ehrenretter der katholischen Kirche am wahrscheinlichen Vorabend des III. Wk und des allerdings scheiternden Probelaufs für den Antichristen wieder großartig Geltung verschafft!
Obwohl er damit vordergründig ein Rufer in der Wüste bleibt, so erreicht er dennoch ein genügendes Echo bei den im Verborgenen durchaus vorhandenen …More
Mit diesem neuen Aufruf hat Eb Viganò seinem Ruf als Herold Gottes und Ehrenretter der katholischen Kirche am wahrscheinlichen Vorabend des III. Wk und des allerdings scheiternden Probelaufs für den Antichristen wieder großartig Geltung verschafft!
Obwohl er damit vordergründig ein Rufer in der Wüste bleibt, so erreicht er dennoch ein genügendes Echo bei den im Verborgenen durchaus vorhandenen katholischen Eliten in etlichen Ländern, die nicht nur die Glut unter der Asche lebendig halten, sondern in der Stunde der höchsten Not auf den Plan treten werden, um durch Gottes Eingreifen nach der dreitägigen Finsternis den Sieg zu erringen!
So verkünden es einhellig die echten, alten katholischen Prophezeiungen!
Tradition und Kontinuität
Es wird keinen III. W.K. geben. Das ist eine Obsession von ein paar Verwirrten hier im Forum. Lasst uns lieber zuversichtlich in die Zukunft schauen!
Eugenia-Sarto
@Vates, ich bin mit dabei, die Glut lebendig zu halten bis die Stunde des Sieges der Wahrheit gekommen ist. Dann treten wir auf und missionieren alle. Wie sehne ich mich danach!
Vates
@Tradition und Kontinuität:
Apodiktisch zu behaupten, daß es keinen III. Wk geben wird, na ja ....... . Das geht schon über Wunschdenken nach dem berühmten Motto: "Es kann nicht sein, was nicht sein darf!"
hinaus......... . Aber wenn man damit von "ein paar Verwirrten mit einer Obsession" Lügen gestraft werden sollte, dann hat man kaum noch Zeit zu sagen: "Was kümmert mich mein
Geschwätz von …More
@Tradition und Kontinuität:

Apodiktisch zu behaupten, daß es keinen III. Wk geben wird, na ja ....... . Das geht schon über Wunschdenken nach dem berühmten Motto: "Es kann nicht sein, was nicht sein darf!"
hinaus......... . Aber wenn man damit von "ein paar Verwirrten mit einer Obsession" Lügen gestraft werden sollte, dann hat man kaum noch Zeit zu sagen: "Was kümmert mich mein
Geschwätz von gestern"......... . Mit "Angstmacherei" hat die realistische Erwartung des
III. WK überhaupt nichts zu tun, die doch aus der Kenntnis der nachweisbaren Verschwörung (z.B. Pikebrief v. 15.8.1871 an Mazzini), den glaubwürdigen, eindrucksvollen Prophezeiungen berühmter Seher und der politischen Entwicklung resultiert.
Nicht nur Angstmacherei, sondern übelste Panikmache betreiben jene, welche die
Covidseuche-, Masken- und Impfgläubigen nicht nur ins Bockshorn jagen, sondern ins Verderben treiben würden, wenn die NWO-Inszenierung nicht aufflöge.
Ende 2021 verkündete ein Rheinprovinzminister, daß bis zum 31.3.22 fast alle mit dem
"Killervirus" Omikron in Berührung gekommen seien und es danach nur noch Geimpfte,
Genesene und Tote gäbe.... . Solchen falschen Propheten glaubt man, den echten alten, katholischen aber nicht...... .
On verra......... .
Tina 13
Mögen alle Schandtaten endlich schonungslos aufgedeckt werden!
Lieber Gott wir bitten um Deine Gerechtigkeit. 🙏🙏🙏More
Mögen alle Schandtaten endlich schonungslos aufgedeckt werden!

Lieber Gott wir bitten um Deine Gerechtigkeit. 🙏🙏🙏
Waagerl shares this
3119
Es ist an der Zeit, nicht nur aufzustehen, sondern auch niederzuknien: nicht so wie Black Lives Matter es tut, sondern wie jeder gute Christ es vor der Majestät Gottes tut. Auf den Knien, den Rosenkranz in der Hand, flehen wir den Herrn an, uns unsere Sünden und die öffentlichen Sünden der Nationen zu vergeben, bitten Ihn, sich unserer zu erbarmen, und versprechen Ihm, dass wir uns zuerst alle …More
Es ist an der Zeit, nicht nur aufzustehen, sondern auch niederzuknien: nicht so wie Black Lives Matter es tut, sondern wie jeder gute Christ es vor der Majestät Gottes tut. Auf den Knien, den Rosenkranz in der Hand, flehen wir den Herrn an, uns unsere Sünden und die öffentlichen Sünden der Nationen zu vergeben, bitten Ihn, sich unserer zu erbarmen, und versprechen Ihm, dass wir uns zuerst alle verpflichten, als gute Christen zu leben, als Patrioten, als ehrliche Bürger, als verantwortungsvolle Väter und Mütter, als gehorsame Kinder, als tapfere Soldaten.
Waagerl and one more user link to this post
Waagerl
One more comment from Waagerl
Eugenia-Sarto
"Es ist an der Zeit, nicht nur aufzustehen, sondern auch niederzuknien: nicht so wie Black Lives Matter es tut, sondern wie jeder gute Christ es vor der Majestät Gottes tut. Auf den Knien, den Rosenkranz in der Hand, flehen wir den Herrn an, uns unsere Sünden und die öffentlichen Sünden der Nationen zu vergeben, bitten Ihn, sich unserer zu erbarmen, und versprechen Ihm, dass wir uns zuerst alle …More
"Es ist an der Zeit, nicht nur aufzustehen, sondern auch niederzuknien: nicht so wie Black Lives Matter es tut, sondern wie jeder gute Christ es vor der Majestät Gottes tut. Auf den Knien, den Rosenkranz in der Hand, flehen wir den Herrn an, uns unsere Sünden und die öffentlichen Sünden der Nationen zu vergeben, bitten Ihn, sich unserer zu erbarmen, und versprechen Ihm, dass wir uns zuerst alle verpflichten, als gute Christen zu leben, als Patrioten, als ehrliche Bürger, als verantwortungsvolle Väter und Mütter, als gehorsame Kinder, als tapfere Soldaten."

Danke an Erzbischof Vigano und den Dreifaltigen Gott für diese Hilfe in der Not.
Carlus shares this
103
Hätte die Kirche mehrere solche Hirten, dann würde die Heilige Mutter Kirche glänzen und auf der Erde könnte der Frieden, der von Gott kommt herrschen.
Theresia Katharina
Der Widerstand von Viktor Orban gegen den DEEP STATE war von Erfolg gekrönt. Nach Orban-Sieg: Schnapp-Atmung bei EU-Eliten +++ Schockstarre bei Linken +++ UPDATE
rumi
Eine mutige Rede, auch an uns alle den deep state an der eigenen Erfahrung an den Pranger zu stellen. Der deep state hält uns gefangen durch das Schuldgeldsystem. Jeder ist Dauerschuldner durch die tausend Rechnungen, die ins Haus flattern. Wir sind Schuldner des Gesundheitssystems, der Finanzämter, welche die Gesellschaft mehrheitich in den Ruin treiben. Erinnern wir uns an Prof. Hörmann, er …More
Eine mutige Rede, auch an uns alle den deep state an der eigenen Erfahrung an den Pranger zu stellen. Der deep state hält uns gefangen durch das Schuldgeldsystem. Jeder ist Dauerschuldner durch die tausend Rechnungen, die ins Haus flattern. Wir sind Schuldner des Gesundheitssystems, der Finanzämter, welche die Gesellschaft mehrheitich in den Ruin treiben. Erinnern wir uns an Prof. Hörmann, er kennzeichnet unser Schuldgeldsystem als Betrugsmodell, angefangen mit der freien Marktwirtschaft bis zur Aktiengesellschaft als Betrugsinstrumente, ein Werkzeug Satans.
Goldfisch
Wenn das ganze System zusammenbricht, werden auch die Banken keinen Nachweis mehr haben, wer - wieviel Schulden hat. Bei einem langfristigen Stromausfall, werden vermutlich auch die Daten nicht mehr greifbar sein - und dann muß sich auch die "schlaue Satansliga!" etwas einfallen lassen. Vertrauen wir darauf, daß wir dann für diese Handlanger "Unsichtbar!" sind!? - Möglich ist alles! Und mit dem …More
Wenn das ganze System zusammenbricht, werden auch die Banken keinen Nachweis mehr haben, wer - wieviel Schulden hat. Bei einem langfristigen Stromausfall, werden vermutlich auch die Daten nicht mehr greifbar sein - und dann muß sich auch die "schlaue Satansliga!" etwas einfallen lassen. Vertrauen wir darauf, daß wir dann für diese Handlanger "Unsichtbar!" sind!? - Möglich ist alles! Und mit dem "Siegel des Unsichtbaren Gottes" ist uns das sogar versprochen worden.
nujaas Nachschlag
Die Banken lagern ihre Daten bereits seit 30 Jahren kontinentübergreifend aus.
rumi
Sollte 5G sich durchsetzen: niemand kann sagen, ob es zu einer biologischen Katastrophe kommt?
Am meisten fürchten sich die Militärs (weil ich selber darin tätig war) aber nicht nur, sondern auch der Great Reset einer Neuen Weltordnung, vor einem elektromagnetischen Impuls ausgelöst durch eine nukleare Zündung in der oberen Atmosphäre oder durch ein kosmisches Ereignis im nahen Weltall. Denn was …More
Sollte 5G sich durchsetzen: niemand kann sagen, ob es zu einer biologischen Katastrophe kommt?
Am meisten fürchten sich die Militärs (weil ich selber darin tätig war) aber nicht nur, sondern auch der Great Reset einer Neuen Weltordnung, vor einem elektromagnetischen Impuls ausgelöst durch eine nukleare Zündung in der oberen Atmosphäre oder durch ein kosmisches Ereignis im nahen Weltall. Denn was würde geschehen: Die gesamte Mikroelektronik mit den Chips werden durchbrennen und unbrauchbar selbst in Bunkern. Das Ausmass wird verheerend sein, Kraftwerke, computerisierte Geräte, Computer, elektronische Datenspeicher werden unbrauchbar. Wenn die Banken ihre Daten in Papierform im Keller lagern besteht noch eine Chance, aber der elektronische Datenverkehr wird ins Steinzeitalter versetzt (so sind auch eingepflanzte Chips nutzlos). Es geht hier nicht um einen Angriff bloss eines Schurkenstaates, sondern um ein unberechenbares Chaos eines dritten Weltkriegs, den es zum Weiterbestand der Menschheit in Kürze wahrscheinlich bald einmal wirklich braucht. Denn die Menschheit kehrt nicht um.
rumi
Bald einmal werden Münzen wertvoller als Bankkonten und die gegenseitige Hilfe und Unterstützung und das gebetserfüllte Vertrauen auf den dreifaltigen Gott
nujaas Nachschlag
5G wurde 2019 eingeführt. Telekom Netzausbau | Telekom
michael7
Ja, wir müssen heute tatsächlich aufwachen und aufstehen und die Gebote Gottes und die gesellschaftliche Ordnung verteidigen, so wie Gott sie gewollt hat!
Eugenia-Sarto
Ja, es wird höchste Zeit. Lassen wir uns von Gott und der Muttergottes führen. Bitten wir darum. Dann gibt er uns kleine Zeichen im Alltag, die uns stärken und unseren Glauben festigen.
Goldfisch
Scheuen Sie sich nicht, mutig Zeugnis abzulegen von Ihrem Glauben, Ihrer Liebe zum Land, Ihrem legitimen Wunsch nach Ehrlichkeit und Güte, nach Wahrheit und Schönheit. Wenn Sie wissen, wie Sie Christus beistehen können, wird sein sicherer Sieg auch der Ihre sein.>> MUT, wer hat den heute noch?? Da müssen sich schon einige starke zusammenfinden, allein kämpfen ist mühsam! -->>
31. März 2022 – 5263…More
Scheuen Sie sich nicht, mutig Zeugnis abzulegen von Ihrem Glauben, Ihrer Liebe zum Land, Ihrem legitimen Wunsch nach Ehrlichkeit und Güte, nach Wahrheit und Schönheit. Wenn Sie wissen, wie Sie Christus beistehen können, wird sein sicherer Sieg auch der Ihre sein.>> MUT, wer hat den heute noch?? Da müssen sich schon einige starke zusammenfinden, allein kämpfen ist mühsam! -->>
31. März 2022 – 5263. Botschaft Unserer Lieben Frau, Königin des Friedens, Anguera.
Unsere Liebe Frau, Königin des Friedens: Geliebte Kinder, ihr seid Eigentum des Herrn und nur Ihm sollt ihr folgen und dienen. Es werden Tage kommen, wo man die Gerechten verpflichten wird, den Glauben zu verleugnen. Viele werden nachgeben, aber die Zahl der Märtyrer wird groß sein. Diejenigen, die fest in der Liebe zur Wahrheit bleiben, werden den Himmel als Belohnung erhalten.
Weicht nicht zurück. Mein Jesus hat versprochen, bis zum Ende bei euch zu sein. Vertraut Ihm und bleibt fest auf dem Weg, den Ich euch gewiesen habe.
Mein Jesus braucht euer öffentliches und mutiges Zeugnis. Was auch immer geschieht, vergesst nicht: In allem Gott an erster Stelle. Euer Sieg ist in der Eucharistie. Ich bin eure Mutter und werde immer mit euch sein, auch wenn ihr Mich nicht seht.
fire stone
Wieviele Ärzte u.v.a. mussten heute ihres Mutes wegen schon unser Land verlassen, da sie andernfalls allzuleichte Beute und Opfer eines hybriden Mordens dieses blasphemischen Teufelsstaates und seiner Schergen geworden wären!
Eugenia-Sarto
Ein Hirte mit Mut und wahren Worten. Welch eine Stärkung für uns Arme, die wir schwanken zwischen Meldungen der offiziellen Medien, Propaganda und Augenzeugen, die keine sind. Danke an Erzbischof Vigano.
"
Dies ist kein Krieg der Ukrainer: es sind nicht die Ukrainer, die ihre russischen Brüder verfolgen, sondern eine Marionettenregierung, die von neonazistischen Militärmilizen unterstützt wird. …More
Ein Hirte mit Mut und wahren Worten. Welch eine Stärkung für uns Arme, die wir schwanken zwischen Meldungen der offiziellen Medien, Propaganda und Augenzeugen, die keine sind. Danke an Erzbischof Vigano.

"
Dies ist kein Krieg der Ukrainer: es sind nicht die Ukrainer, die ihre russischen Brüder verfolgen, sondern eine Marionettenregierung, die von neonazistischen Militärmilizen unterstützt wird. Eine korrupte, von der globalistischen Kabale gewollte Regierung mit einem kokainsüchtigen Präsidenten, einem ehemaligen Schauspieler und Tänzer, der Milliarden in Steuerparadiesen versteckt, während die Bevölkerung zu den ärmsten in Europa gehört...."