Zivilcourage
Bundesministerin Schramböck zur Versorgung Österreichs mit Schutzkleidung. Beachtenswerte Entwicklung, Produkte im eigenen Land zu erzeugen:More
Bundesministerin Schramböck zur Versorgung Österreichs mit Schutzkleidung.
Beachtenswerte Entwicklung, Produkte im eigenen Land zu erzeugen:
26:14
Zivilcourage
Die Bundesministerin bringt eine ganze Reihe wissenswerter Details zur Sprache, woher und in welcher Menge, und mit welchen Erfahrungen die nötigen …More
Die Bundesministerin bringt eine ganze Reihe wissenswerter Details zur Sprache, woher und in welcher Menge, und mit welchen Erfahrungen die nötigen Produkte für unser Gesundheitssystem beschafft werden; und auch von wem die Qualität der Produkte geprüft wird (bisher in Deutschland, seit kurzem aber wieder in Österreich).
Zivilcourage
>Wirtschaftsministerin Margarete Schramböck (ÖVP) hatte am Samstag in einer Pressekonferenz öffentlich beklagt, dass internationale Anbieter der dringend benötigten FFP2- und FFP3-Masken dem Bund …More
>Wirtschaftsministerin Margarete Schramböck (ÖVP) hatte am Samstag in einer Pressekonferenz öffentlich beklagt, dass internationale Anbieter der dringend benötigten FFP2- und FFP3-Masken dem Bund in neun von zehn Fällen nicht die vorgeschriebene Qualität offeriert hätten.<
orf.at

Chinesische Schutzmasken für Südtirol waren unbrauchbar

06.04.2020 15.58 Online seit heute, 15.58 Uhr Eine Großlieferung an für Südtirol bestimmten FFP2-und FFP3-Schutzmasken, die mit Hilfe eines Sportarti…
Zivilcourage
Groß war zuerst die Freude beim Eintreffen der Schutzmasken gewesen: www.tageszeitung.it/…/die-schutzmaske… "„Diese Lieferung ist für die Ärzte, …More
Groß war zuerst die Freude beim Eintreffen der Schutzmasken gewesen: www.tageszeitung.it/…/die-schutzmaske… "„Diese Lieferung ist für die Ärzte, das Pflegepersonal und alle anderen in der Corona-Bekämpfung Beteiligten lebenswichtig.“
Logistische Unterstützung beim Transport der Masken von China nach Südtirol war von der österreichischen Bundesregierung gekommen. Landeshauptmann Arno Kompatscher unterstreicht: „Das war ein wichtiger Akt der Nachbarschaftshilfe. Er hat uns ermöglicht, auf sicherem und schnellem Weg mit dem Schutzmaterial versorgt zu werden.“"
Zivilcourage
Eine Konsequenz aus den schlechten Erfahrungen: Masken „made in Austria“ kommen aus Vorarlberg Dazu Bundesministerin Schramböck in der Pressekonferenz. "Wir können es nicht riskieren, dass wir jene, die an der Front sind, in Gefahr bringen: unsere Ärzte, undere PflegerInnen, unsere Krankenschwestern. Denn wir sehen auch, was in anderen EU-Staaten passiert. Nehmen Sie nur das Beispiel in Holland, dort mussten 600.000 Masken zurückgerufen werden, weil sie gefälscht waren. Diesem Risiko will ich keinem, der an der vordersten Front steht, aussetzen."
View one more comment
Die Wirtschaftsministerin sprach von einem „wichtigen Schritt in Richtung Autarkie“, zumal es gerade bei FFP2- oder FFP3-Schutzmasken (letztere filtern 98 Prozent der Viren, Anm.) zahlreiche …More
Die Wirtschaftsministerin sprach von einem „wichtigen Schritt in Richtung Autarkie“, zumal es gerade bei FFP2- oder FFP3-Schutzmasken (letztere filtern 98 Prozent der Viren, Anm.) zahlreiche unseriöse Anbieter auf dem internationalen Markt gebe.
orf.at

Masken „made in Austria“ kommen aus Vorarlberg

Coronavirus Die erste in Österreich produzierte und geprüfte Atemschutzmaske zur Eindämmung des Coronavirus kommt aus Vorarlberg. Um bis zu 500.000 …
Zivilcourage
>In einem ersten Schritt werden 100.000 Masken pro Tag produziert und wenn genügend Näherinnen vorhanden sind, könnten bis zu 500.000 Masken fürs …More
>In einem ersten Schritt werden 100.000 Masken pro Tag produziert und wenn genügend Näherinnen vorhanden sind, könnten bis zu 500.000 Masken fürs Gesundheitspersonal produziert werden.<
Zivilcourage
>FFP2- oder FFP3-Schutzmasken (letztere filtern 98 Prozent der Viren, Anm.): "In neun von zehn Fällen hätten sich die der Republik offerierten …More
>FFP2- oder FFP3-Schutzmasken (letztere filtern 98 Prozent der Viren, Anm.): "In neun von zehn Fällen hätten sich die der Republik offerierten Schutzmasken als unbrauchbar herausgestellt, weil sie nicht der vorgeschriebenen Qualität entsprachen, erklärte Schramböck: „Wir müssen uns aber drauf verlassen können, dass drin ist, was drauf steht.“ Sie wolle niemandem einem Risiko aussetzen, „der an vorderster Front steht“. Um so wichtiger sei es, dass man nun über ein österreichisches Produkt „von höchster Qualität“ verfüge, das außerdem in Österreich geprüft und zertifiziert worden sei."<
Wachsam bleiben! "Denn einmal in Ausnahmesituationen akzeptierte Maßnahmen und aufgegebene Rechte sind nachher nur schwer wieder zurückzudrehen."
eu-infothek.com

Diese App soll die Ausgangssperren ersetzen. Kann das funktionieren? – EU-Infothek.com

Bild © CC0 Creative Commons, Pixabay (Ausschnitt) Demnächst soll eine App melden, wenn du in die Nähe von Corona-Infizierten gekommen bist. Das sind …
Zivilcourage
"Nun soll eine Anti-Corona-Software auch in Europa eingesetzt werden. Diese Woche wurde ihre Funktionsweise erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt. …More
"Nun soll eine Anti-Corona-Software auch in Europa eingesetzt werden. Diese Woche wurde ihre Funktionsweise erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt. ...
Dabei könnte sie aus einem einfachen Grund ein Rohrkrepierer werden und wenig bringen." (Siehe Artikel)
Zivilcourage
"Ein Albtraum für alle, denen Datenschutz und Privatsphäre am Herzen liegen."
Es geht ja schon los ... " Verfassungsrechtlich geprüft werde derzeit, ob für Menschen, welche die App nicht installieren, die Bewegungsfreiheit eingeschränkt bleiben soll. Wenn man die Verpflichtung…More
Es geht ja schon los ... " Verfassungsrechtlich geprüft werde derzeit, ob für Menschen, welche die App nicht installieren, die Bewegungsfreiheit eingeschränkt bleiben soll. Wenn man die Verpflichtung zur App zeitlich befristet und mit einer Sunset-Klausel versieht, die ein Außerkrafttreten vorsieht, dann sei das mit der EU-Datenschutzverordnung und der Verfassung vereinbar, berief er sich auf nicht näher genannte Experten."
orf.at

Sobotka für verpflichtende Coronavirus-App - news.ORF.at

04.04.2020 10.43 Online seit heute, 10.43 Uhr Nationalratspräsident Wolfgang Sobotka (ÖVP) plädiert für eine Verpflichtung, die derzeit freiwillige „…
Zivilcourage
FPÖ-Klubobmann und Ex-Innenminister Herbert Kickl im Interview, mit klarer Ansage zu aktuellen und zukünftigen, teils abgeschwächten oder wieder …More
FPÖ-Klubobmann und Ex-Innenminister Herbert Kickl im Interview, mit klarer Ansage zu aktuellen und zukünftigen, teils abgeschwächten oder wieder zurückgenommenen - verordneten oder angedachten - Maßnahmen der Bundesregierung: youtu.be/Xgm4pReICig
Zivilcourage
Hier etwas zum Schmunzeln: Ein Interview mit dem Corona-Sonderbeauftragten über eine konfuse Regelung bezüglich privater Besuche, siehe eingebettetes…More
Hier etwas zum Schmunzeln: Ein Interview mit dem Corona-Sonderbeauftragten über eine konfuse Regelung bezüglich privater Besuche, siehe eingebettetes Video: orf.at/stories/3160688/
View 25 more comments

Die Rede von der Rückkehr zu einer neuen Normalität: Was heißt denn hier "neu"?

Das ist eine Frage, mit der man Bundeskanzler Kurz konfrontieren sollte. Denn wenn man genau hinhört wovon er spricht, so geht es nicht bloß um das In-Aussicht-Stellen einer "Rückkehr zur Normalität"…
Zivilcourage
Bundeskanzler Sebastian Kurz und seine Rede zum Coronavirus in Österreich am 3.4.2020 Darin ist u. a. wieder vom "Kulturwandel" die Rede, bei Minute …More
Bundeskanzler Sebastian Kurz und seine Rede zum Coronavirus in Österreich am 3.4.2020 Darin ist u. a. wieder vom "Kulturwandel" die Rede, bei Minute 8:14.
Zivilcourage
Bundeskanzler Kurz erst kürzlich: "Was ich die Österreicherinnen und Österreicher wirklich bitten würde, ist, nicht in Panik zu verfallen, auch …More
Bundeskanzler Kurz erst kürzlich: "Was ich die Österreicherinnen und Österreicher wirklich bitten würde, ist, nicht in Panik zu verfallen, auch nichts zu tun, was keinen Sinn macht. Hamsterkäufe sind genauso irrational, wie wenn man jetzt beginnen würde, Masken zu tragen. Vor allem sind das meistens Masken, die einen nicht einmal gegen Viren schützen." Krone-Interview Foto: BKA/Arno Melicharek
View 57 more comments
Quarantäne-Hit georgischer Studenten in Italien: Mit Gottes Gnade werden wir überleben! Quelle: youtu.be/7rbxBnSQ0RMMore
Quarantäne-Hit georgischer Studenten in Italien: Mit Gottes Gnade werden wir überleben!
Quelle: youtu.be/7rbxBnSQ0RM
01:47
Der Abteilungsvorstand zum ersten Todesfall in Österreich nach COVID-19-Infektion. Video-Quelle: youtu.be/mZ97WFICEhE Hier die heutige Pressekonferenz: youtu.be/uy0Bw2FhKBM "Christoph Wenisch…More
Der Abteilungsvorstand zum ersten Todesfall in Österreich nach COVID-19-Infektion.
Video-Quelle: youtu.be/mZ97WFICEhE Hier die heutige Pressekonferenz: youtu.be/uy0Bw2FhKBM "Christoph Wenisch, Leiter der 4. Medizinischen Abteilung für Infektiologie und Tropenmedizin, informiert über den ersten an Covid-19 verstorbenen österreichischen Patienten."
12:51
Zivilcourage
FAKTOR INTENSIVBETTEN: Laut einem OECD-Vergleich von zehn Ländern liegt Deutschland mit 33,3 Intensivbetten pro 100.000 Einwohnern an der Spitze, …More
FAKTOR INTENSIVBETTEN: Laut einem OECD-Vergleich von zehn Ländern liegt Deutschland mit 33,3 Intensivbetten pro 100.000 Einwohnern an der Spitze, gleich dahinter liegt Österreich mit 28,9 Intensivbetten pro 100.000, dahinter folgen die USA (25,8) und Frankreich (16,3). Der OECD-Schnitt liegt bei 15,9. Schlusslichter sind Italien (8,6), Dänemark (7,8) und Irland (5,0).
Zivilcourage
Ein ausführlicher Artikel zur gegenwärtigen weltweiten Suche nach einem Corona-Gegenmittel: In Wien arbeitet eine kleine Biotech-Firma an der Entwic…More
Ein ausführlicher Artikel zur gegenwärtigen weltweiten Suche nach einem Corona-Gegenmittel: In Wien arbeitet eine kleine Biotech-Firma an der Entwicklung eines Medikaments, das bereits Erkrankten helfen soll.
View 4 more comments
Lukas 12,56: Warum könnt ihr die Zeichen dieser Zeit nicht deuten? Drohnenbilder zeigen die Stadt Wuhan: youtu.be/QNkNZgV6TzwMore
Lukas 12,56: Warum könnt ihr die Zeichen dieser Zeit nicht deuten?
Drohnenbilder zeigen die Stadt Wuhan: youtu.be/QNkNZgV6Tzw
00:51
Zivilcourage
Empfehlung: saevert.de/coronavirus.htm Zur Entlastung des Datenverkehrs unterbleiben vorerst weitere Updates. COVID-2019: Tägliche UPDATES zur …More
Empfehlung: saevert.de/coronavirus.htm
Zur Entlastung des Datenverkehrs unterbleiben vorerst weitere Updates.
COVID-2019: Tägliche UPDATES zur LAGE IN ÖSTERREICH. "Die Anzahl bestätigter Fälle verdoppelt sich in Österreich innerhalb von etwa 51 Stunden" Coronavirus - Rechtliches - Automatisierte Tests im Kommen
Stand 19.03.2020, 14:30 Uhr (Donnerstag)
o Bestätigte Infektionen: 2.013
o Todesfälle: 6
o Genesene Personen: 9
Bisher durchgeführte Testungen: 13.724 Graphische Darstellung: TRENDING TOPICS o Milder Verlauf: 1967 o Hospitalisiert: 63 o Intensivstation: 11 Achtung! Die Dunkelziffer jener Personen, die bereits infiziert sind (größtenteils ohne es zu wissen) ist viel viel höher als jene Zahl, die die bestätigten Infizierungen ausweist. AUSGANGSSPERRE! Unter Quarantäne gestellte Gebiete/Orte: Salzburg: Gemeinde Flachau; Gasteinertal mit den Gemeinden Bad Gastein, Bad Hofgastein und Dorfgastein; Großarltal mit den Kommunen Großarl und Hüttschlag. Kärnten: Heiligenb…More
Zivilcourage
View 7 more comments
Grenzfluss Evros durchquert: Griechenland nimmt neun Männer fest. Die Festgenommenen stammen eigener Aussage nach aus Bangladesch und Pakistan. Sie lebten zuvor in der Türkei. de.euronews.com/…/…More
Grenzfluss Evros durchquert: Griechenland nimmt neun Männer fest.
Die Festgenommenen stammen eigener Aussage nach aus Bangladesch und Pakistan. Sie lebten zuvor in der Türkei. de.euronews.com/…/grenzfluss-evro…
01:41
Zivilcourage
350 Migranten versuchen Sturm der Grenze der Türkei zu Griechenland "Zu den Auseinandersetzungen kam es wenige Stunden, nachdem in Gesprächen …More
350 Migranten versuchen Sturm der Grenze der Türkei zu Griechenland "Zu den Auseinandersetzungen kam es wenige Stunden, nachdem in Gesprächen zwischen mehreren europäischen Politikern - darunter Angela Merkel - mit dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan zum Flüchtlingsabkommens keine Einigung erzielt worden war."
Tina 13
Es ist Krieg nur will es keiner sehen. 😎
View 3 more comments
"Österreich unterstützt Griechenland humanitär, personell und mit technischer Ausrüstung. Zur Versorgung von Flüchtlingen auf den griechischen Inseln und der griechisch-türkischen Grenze wird eine …More
"Österreich unterstützt Griechenland humanitär, personell und mit technischer Ausrüstung. Zur Versorgung von Flüchtlingen auf den griechischen Inseln und der griechisch-türkischen Grenze wird eine Million Euro aus dem Auslandskatastrophenfonds bereitgestellt. Kurz kündigte an, dieses "Engagement" um Kinder und besonders schutzbedürftige Menschen zu erweitern."
nachrichten.at

Flüchtlinge: Griechenland bedankt sich für Österreichs Unterstützung

Auf den griechischen Inseln gebe es einen "gewissen" Fortschritt. Die illegalen Zuströme seien geringer, sagte Mitsotakis. "Wir bestehen auf der …
Zivilcourage
Die FAZ schreibt heute: "Ministerpräsident Mitsotakis besucht Bundeskanzler Kurz und beide bekunden bestes Einvernehmen. Vor fünf Jahren haben …More
Die FAZ schreibt heute: "Ministerpräsident Mitsotakis besucht Bundeskanzler Kurz und beide bekunden bestes Einvernehmen. Vor fünf Jahren haben Griechen und Österreicher noch ganz anders übereinander gesprochen. ..."
"Österreich unterstützt Griechenland unter anderem mit einer Million Euro aus dem Auslandskatastrophenfonds, die zur Versorgung von Flüchtlingen auf den griechischen Inseln und an der türkischen Grenze vorgesehen ist. Kurz kündigte an, dieses „Engagement“ um Kinder und besonders schutzbedürftige Menschen zu erweitern. Ein Team von 13 Polizisten der Spezialeinheit „Cobra“, darunter zwei Piloten sowie zwei Drohnen und ein gepanzertes Fahrzeug, seien ab Mittwoch im Grenzschutzeinsatz in Griechenland, teilte das Innenministerium mit. Außerdem stelle Österreich Nachtsichtausrüstung und Wärmebildkameras zur Verfügung. Derzeit befinden sich bereits 14 österreichische Beamte im Rahmen der EU-Grenzschutzorganisation Frontex im Einsatz in Griechenland. ..."
Zivilcourage
Der griechische Ministerpräsident Kyriakos Mitsotakis besucht heute Wien.
View one more comment
Österreich grenzt unmittelbar an einen extremen Krisenherd, was verschärfte Maßnahmen verursacht:
vol.at

Live-Karte: So viele Menschen haben das Coronavirus - Coronavirus -

10.03.2020 09:27 (Akt. 10.03.2020 12:08) Der Coronavirus breitet sich weltweit immer mehr aus. ©Screenshot Die Live-Karte zur Verbreitung des Coronav…
Zivilcourage
charlemagne
View 7 more comments

Österreicher und Innen, nur keine Panik! Tag für Tag gibt's ermutigende Worte unserer VIPs

Der Bundeskanzler sagt: "Was ich die Österreicherinnen und Österreicher wirklich bitten würde, ist, nicht in Panik zu verfallen, auch nichts zu tun, was keinen Sinn macht. Hamsterkäufe sind genauso…
Zivilcourage
Zivilcourage
Video: Corona: Dr. Stefan Wöhrer in „Servus TV“ über Vergleichsstatistiken Der Internist mit Ordinationen in Baden und Neunkirchen spricht aus praxi…More
Video: Corona: Dr. Stefan Wöhrer in „Servus TV“ über Vergleichsstatistiken Der Internist mit Ordinationen in Baden und Neunkirchen spricht aus praxisnaher Sicht des erfahrenen, spezialisierten Arztes über die Gefahren von Corona.
View 30 more comments
Migrantenpolitik: Die Amtskirche fällt der Linie der Österreichischen Bundesregierung in den Rücken:
erzdioezese-wien.at

Glettler: "Überschaubare Kontingente" von Flüchtlingen aufnehmen

Die Bereitschaft, "überschaubare Kontingente von Fluchtreisenden aufzunehmen", ist in Österreich vorhanden. Mit diesem Hinweis auf das bestehende …
Zivilcourage
„Wir werden keine Flüchtlinge durchwinken. Wir haben aus den Fehlern des Jahres 2015 gelernt“, sagte Tanner. Zu diesem Zweck wurde der Assistenzeinsatz des Bundesheeres an den Grenzen im Ministerrat …More
„Wir werden keine Flüchtlinge durchwinken. Wir haben aus den Fehlern des Jahres 2015 gelernt“, sagte Tanner. Zu diesem Zweck wurde der Assistenzeinsatz des Bundesheeres an den Grenzen im Ministerrat am Mittwoch vergangene Woche verlängert. Tanner und Nehammer kritisierten das Vorgehen der Türkei, die Tausende Migranten zur türkisch-griechischen Grenze treibt ...
krone.at

Bis zu 2200 Soldaten sichern Österreichs Grenzen

Das Bundesheer stellt bis zu 2200 Soldaten für den Schutz der österreichischen Grenzen bereit. Derzeit sind 850 im Einsatz. Das berichteten ...
"Die Türkei hat ihre Tore geöffnet, hunderttausende Migranten drängen nach Europa. Was bedeutet das für Ungarn und den Rest der Region?"
budapester.hu

Orbán setzt auf multilaterale Lösung

Ministerpräsident Viktor Orbán dachte wohl nicht, dass seine Prophezeiung so schnell wahr werden würde. Im Januar hatte er auf seiner jährlichen …
Zivilcourage
"Ungarn wisse, was es bedeute, wenn die Landesgrenzen „organisierten Angriffen“ ausgesetzt seien, sagte Szijjártó. Man werde die Grenze „unter allen …More
"Ungarn wisse, was es bedeute, wenn die Landesgrenzen „organisierten Angriffen“ ausgesetzt seien, sagte Szijjártó. Man werde die Grenze „unter allen Umständen verteidigen“ und keinerlei illegale Migranten ins Land lassen. Österreich sagte dabei Hilfe zu: 21 Polizisten und zwei Polizeihunde sollen demnächst helfen, Ungarns südliche Grenze zu kontrollieren."
Österreichs Innenminister im Interview (Flüchtlinge an EU-Grenze, Coronavirus) www.youtube.com/watch "Fellner! LIVE: Innenminister Nehammer im Interview "More
Österreichs Innenminister im Interview (Flüchtlinge an EU-Grenze, Coronavirus)
www.youtube.com/watch "Fellner! LIVE: Innenminister Nehammer im Interview "
22:05
Zivilcourage
Wenn Sie fünf Minuten erübrigen können, schauen Sie sich doch bitte dieses höchst merkwürdige "Flüchtlings"-Interview an der türkisch-griechischen …More
Wenn Sie fünf Minuten erübrigen können, schauen Sie sich doch bitte dieses höchst merkwürdige "Flüchtlings"-Interview an der türkisch-griechischen Grenze an: Türkisch-griechische Grenze: oe24.TV berichtet vor Ort Und werfen Sie bitte einen Blick auf die - verständlicherweise - vielen empörten Kommentare unter dem Video. Was die Reporterin Larissa Eckhardt da Live aus der Türkei abgeliefert hat, mit welcher Absicht auch immer, ist vielleicht gar nicht schlecht, dass es ans Licht der Öffentlichkeit kommt.
Zivilcourage
Erdogan an Athen: "Macht die Tore auf" Videodauer 1:18 (euro news)
View 2 more comments
Das Interview des ORF mit dem Bundeskanzler beweist, dass die vom ORF gesetzte Überschrift nicht zutreffend ist. Mit einer Eselsgeduld versucht der Bundeskanzler darzulegen, dass Österreich ohnehin …More
Das Interview des ORF mit dem Bundeskanzler beweist, dass die vom ORF gesetzte Überschrift nicht zutreffend ist. Mit einer Eselsgeduld versucht der Bundeskanzler darzulegen, dass Österreich ohnehin permanent Flüchtlinge aufnimmt. Aber hören Sie selbst das im Text eingebettete Video an:
orf.at

Kurz gegen Flüchtlingsaufnahme - news.ORF.at

08.03.2020 13.02 Online seit heute, 13.02 Uhr Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) hat heute neuerlich bekräftigt, keine zusätzlichen Flüchtlinge in …
Zivilcourage
Flüchtlingskrise: Österreich schickt Cobra-Einheit an die EU-Außengrenze Griechenlands. www.youtube.com/watchMore
Flüchtlingskrise: Österreich schickt Cobra-Einheit an die EU-Außengrenze Griechenlands.
www.youtube.com/watch
01:41
Zivilcourage
Marienfloss
Ein Trugschluss der Berufsoptimisten ist die Leichtgläubigkeit gegenüber Erdogan und Helfershelfern. Die Türkei will nicht nur die griechischen …More
Ein Trugschluss der Berufsoptimisten ist die Leichtgläubigkeit gegenüber Erdogan und Helfershelfern. Die Türkei will nicht nur die griechischen Inseln und Zypern, das schon ist Jahrzehnten von der Türkei zur Hälfte besetzt gehalten wird. Die Türkei mit dem Islam will die westliche Welt erobern, was aber unsere Institutionen nicht begriffen haben.
View 5 more comments
ots.at

Nehammer in ÖSTERREICH: Solidarität mit Griechenland

Innenminister kündigt im Interview mit ÖSTERREICH Hilfspakete an - "In Absprache mit Kurz wollen wir 13 Cobra-Beamte und eine Drohne an EU-Grenze …
Zivilcourage