Clicks4.1K
de.news
163

Kanada zeigt, wohin Franziskus seinen lustigen Haufen führt - von Don Reto Nay

Die Anglikanische Kirche von Kanada hat alle "Reformen" durchgeführt, von denen die fröhliche Tanzgesellschaft um Papst Franziskus träumt.

Sie änderte die Liturgie (1962), startete den Ökumenismus (1962), erlaubte die Ehescheidung (1967), "Priesterinnen" (1976), "Bischöfinnen" (1993), die Empfängnisverhütung, die Homosexualität (2002), einen homosexuellen Klerus (2012) und die homosexuelle Pseudo-Ehe (2016).

Heute folgt diese Kirche den dominierenden Tendenzen der kanadischen Gesellschaft. Das Ergebnis ist verheerend. Zwischen 1961 und 2001 sprang eine Mehrheit ihrer Mitglieder (53%) ab.

Ein Bericht, der vom Rev. Dr. Neil Elliot für das Haus der Bischöfe erstellt wurde, endet so: "Aus unseren Daten geht hervor, dass es bis etwa 2040 keine Mitglieder, Gottesdienstbesucher oder Spender in der Anglikanischen Kirche von Kanada mehr geben wird."

Nur in einer Hinsicht sind die kanadischen Anglikaner gewachsen: Seit 1961 stieg die Gesamtzahl des Klerus um über 45%.

Was werden Franziskus und sein lustiger Haufen daraus lernen? Höchstens nichts.

Bild: © samdessordi, CC BY-NC, #newsJskqhzmcrv

Tina 13 likes this.
Pazzo
Meine Erwartungshaltung zielt auf die Frisuren der Damen Priesterinnen. Werden sie ihr Haar färben? Oder hochstecken? Oder vielleicht wallen lassen? Wie werden sie sich vor ihrem Auftritt vor dem Kosmetikspiegel maskieren? Die Aufmerksamkeit der dann noch hartnäckig anwesenden Gläubigen bei deren unwürdiger Zelebration dürfte sich auf solche Kriterien konzentrieren.
Hauptsache der Lippenstift ist kussecht, sagte meine Freundin Paula...
Joseph Franziskus likes this.
Joseph Franziskus likes this.
Also, wenn ich an die verhärmten Larven, protestantischer "Pfarrerinnen" denke, die heute schon den verzogenen Grimassen, katholischer Gemeindereferentinen, die heute oft in priesterlichen Gewand, am Altar Herumturnen, 1zu1 gleichen, dann ist da nicht viel, mit schminken und Friseur. Da sieht man in der Regel einen Einheitstopfschnitt, und graue Gesichter, mit nach unten verzogenen Mundwinkeln.
Kirchfahrter Archangelus and one more user like this.
Kirchfahrter Archangelus likes this.
a.t.m likes this.
Gestas likes this.
Solange es nicht bei uns ist, brauche ich weder Eier noch Tomaten sammeln!
a.t.m likes this.
Susi 47 likes this.
Die wildgewordenen Weiber haben die letzten Gläubigen verschreckt. So wird es hier auch kommen. Die Gläubigen wollen weder sich selbst verhöhnen lassen, noch ihren Glauben verhöhnt sehen.
Joseph Franziskus and 4 more users like this.
Joseph Franziskus likes this.
Liberanosamalo likes this.
Vered Lavan likes this.
Gestas likes this.
Eugenia-Sarto likes this.
Genau so wird es mit der rk Kirche gehen, wenn nicht endlich sich die Stimmen des wahren Glaubens und der Vernunft erheben!
Gestas and one more user like this.
Gestas likes this.
Eugenia-Sarto likes this.
Was orientieren wir uns an den Anglikanischen?
1. Auch wenn wir diese als Kirche bezeichnen so ist diese in Wahrheit auch nur eine Art kirchliche Gemeinschaft da ausserhalb des Katholischen. 2. All die sogenannten Priester und Bischöfe haben in Wahrheit keine Weihe da die dafür notwendige apostolische Sukzession fehlt. 3. Die Frauen schmücken sich eigenwillig mit dem Kleide Jesus, welches seit …More
Was orientieren wir uns an den Anglikanischen?
1. Auch wenn wir diese als Kirche bezeichnen so ist diese in Wahrheit auch nur eine Art kirchliche Gemeinschaft da ausserhalb des Katholischen. 2. All die sogenannten Priester und Bischöfe haben in Wahrheit keine Weihe da die dafür notwendige apostolische Sukzession fehlt. 3. Die Frauen schmücken sich eigenwillig mit dem Kleide Jesus, welches seit je her nur den berufenen Männern zusteht, in Persona Christi! Und Jesus war nun mal ein Mann und Gott zugleich. Die Männer bei den Anlikaner sind theologische Leien in Kleriker Gewänder. 4. die Klerikale Kleidung ist leider nicht geschützt, jede/r wer will könnte diese tragen, leider, bis hin zu den Frauen. 5. die anglikanische kirchliche Gemeinschaft ist vom katholischen abgefallen und ein eigener Zweig des Protestantismus
a.t.m
Weil eben diese von Gott dem Herrn und seiner Einen, Heiligen, Katholischen und Apostolischen Kirche abgefallenen, als Vorbild herangezogen werden, um uns von Gott dem Herrn und seiner Einen, Heiligen, Katholischen und Apostolischen Kirche wegzuführen. Siehe die üblichen Phrasen der zumindest geistig von Gott dem Herrn und seiner Einen, Heiligen, Katholischen und Apostolischen Kirche abgefallenen…More
Weil eben diese von Gott dem Herrn und seiner Einen, Heiligen, Katholischen und Apostolischen Kirche abgefallenen, als Vorbild herangezogen werden, um uns von Gott dem Herrn und seiner Einen, Heiligen, Katholischen und Apostolischen Kirche wegzuführen. Siehe die üblichen Phrasen der zumindest geistig von Gott dem Herrn und seiner Einen, Heiligen, Katholischen und Apostolischen Kirche abgefallenen: Also bei den Anglikanern, Lutheranern können ja auch Sodomiten und Frauen Priesterinnen werden, bei denen erhalten ja auch Sodomitenpaare einen Segen, Die abtreibend Wirkende Antibabypille wird als GEschenk Gottes unseres Herrn wahrgenommen, bei den Orthodoxen können ja auch verheiratete Priester werden, man kann auch ein zweites Mal heiraten usw. usw,usw.

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegn
Joseph Franziskus and 3 more users like this.
Joseph Franziskus likes this.
Gestas likes this.
Eugenia-Sarto likes this.
Faustine 15 likes this.
Faustine 15 likes this.
Wo Sie recht haben haben Sie recht. Ausser was das zweite Mal heiraten bei den Orthodoxen angeht?
Joseph Franziskus likes this.
Ich sage nur: Antje Jackelen, Herr erbarme dich!
a.t.m
Aber das ist doch genau das was die aus dem Unseligen VK II und vom Rom der nach VK II Ära regierte "Afterkirche" erreichen, hier
Matthäus 10. 28
Fürchtet euch nicht vor denen, die den Leib töten, die Seele aber nicht töten können, sondern fürchtet euch vor dem, der Seele und Leib ins Verderben der Hölle stürzen kann.
genau aus diesem Grunde fürchte ich mich vor den antikatholische innerkirchlich…More
Aber das ist doch genau das was die aus dem Unseligen VK II und vom Rom der nach VK II Ära regierte "Afterkirche" erreichen, hier
Matthäus 10. 28
Fürchtet euch nicht vor denen, die den Leib töten, die Seele aber nicht töten können, sondern fürchtet euch vor dem, der Seele und Leib ins Verderben der Hölle stürzen kann.
genau aus diesem Grunde fürchte ich mich vor den antikatholische innerkirchlichen Irrlehrern und Wölfen in Schafskleidern die in Rom das Kommando übernommen haben und das auch vom Himmel angekündigt wurde, siehe große Botschaft von La Salette, mehr als vor dem schlimmsten Massenmörder. Siehe eben auch
Assisi-Sakrileg Oktober 1986. Ein Sacco di Roma 2.0 scheint sicher !
Hymnus an die Gottheit Olokun
Die Verehrung des Koran, als göttliche Offenbarung, durch Papst Johannes Paul II.!
Österreichische Priester proben Aufstand: Laienpredigt, Interkommunion, Frauen am Altar usw. usw. usw

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
Joseph Franziskus and 3 more users like this.
Joseph Franziskus likes this.
Gestas likes this.
Carlus likes this.
Faustine 15 likes this.
Die Anglikanische "Kirche" ist schon laaaaaaaaaaaaange abgeirrt, nicht erst jetzt.
Nicolaus likes this.
Gestas and one more user like this.
Gestas likes this.
Heilwasser likes this.
Maria Katharina and 3 more users like this.
Maria Katharina likes this.
Joseph Franziskus likes this.
Gestas likes this.
Faustine 15 likes this.
MMB16
Nicht der Welt, Christus folgen wir nach.
Joseph Franziskus and one more user like this.
Joseph Franziskus likes this.
Faustine 15 likes this.
Stimmt bzw. sollte so sein, aber wenn man sich nicht nur die Mehrheit der Kleriker anschaut, sondern auch jene, die sich Katholiken nennen, dann sieht es leider andersherum aus.