Clicks1.6K
de.news
24

Franziskus lobt Demut von BOHNEN

Nur wenige wussten, dass der 10. Februar der "Welttag der Hülsenfrüchte" der UNO war. Franziskus gehörte dazu und er huldigte dem Ereignis.

Er lobte die demütigen, aber nahrhaften Bohnen, und die Landarbeiter, die sie pflücken. In einer Botschaft erklärte er, dass Hülsenfrüchte ein "edles Nahrungsmittel" seien, "ohne Stolz" und "kein Luxus", welche die globale Ernährungssicherheit stärkten.

Franziskus ermutigte, "kräftig und belastbar wie Hülsenfrüchte zu sein".

Ein Priester kommentierte vor Gloria.tv: "Franziskus sollte noch eine Enzyklika über Salat schreiben."

Bild: © Mazur, CC BY-NC-SA, #newsNllywndfai
alfredus
Franziskus und die Bohnen ... ! Natürlich kann man über alles reden, auch über die Bohnen. Man darf aber nicht vergessen, dass man nicht am Biertisch sitzt und eine wichtige Aufgabe hat : ... über Gott und seine Gebote zu sprechen ! Franziskus aber, kommt das Wort Gott und Jesus, nur schwer über die Lippen und das ist eines seiner großen Verfehlungen !
Goldfisch
Er soll nur einfach sein Mundwerk ruhig halten. Noch NIE etwas brauchbares oder gar ehrenwertes hat das hervorgebracht. Es kommt einem einfach immer mehr das 🤮
Escorial
Jaaa, Bohnen sind toll Bergo, danach gehen die Lüfte. "Wenn´s Ärschle brummt, ist das Herzle gsund, und Bergoglios Hirnle völlig verschwundt 😂
Sunamis 49
gab da mal das lied:
ich hab bohnen in die ohrn...

egal welche welttage sie noch aushecken
sie tun in mir keine beachtung wecken
Zweihundert
Immaculata90
Muß dieser Schwachsinn hier veröffentlicht werden, oder ist es nur ein Beitrag zum Faschingssonntag? Lei lei!
geringstes Rädchen
...denkt der Mann auf den Foto auch daran, dass Bohnen Blähungen verursachen können? Schaut dieser deswegen so "verkniffen"?
Beati pauperes spiritu
Vor kurzem habe ich gelesen, dass der corona-virus auch durch Pupsen übertragbar sei...
Franziskus sollte vielleicht dringend darüber informiert werden...
Goldfisch
Die nächste Impfung kriegt er hoffentlich in den A_ _ _ _ , dann kann er pupsen, soviel er will, vorausgesetzt er bleibt im eigenen Raum ... es stinkt ohnehin schon so gewaltig, was immer er auch sagt.
Die Bärin
Ich wusste gar nicht, dass Nahrungsmittel demütig sein können! Gehört zur Demut nicht der freie Wille?
Goldfisch
In seinem Hirn ist alles demütig, was nicht mit Gott zu tun hat. Aber seine Alzheimer ist nicht mehr zu leugnen.....!!!
Turbata
Von Bohnen, Linsen, Erbsen usw. halte ich sehr viel! Nur muss ein Papst uns so etwas nicht beibringen. Christus hat einen anderen Gärtnerdienst geleistet und uns mit Gottes Wort genährt. - (In manchen armen Ländern Afrikas z. B. sind die Leguminosen (Hülsenfrüchte) Hauptnahrungsmittel und ein ganz großer Segen, auch deshalb, weil sie recht anspruchslos sind. - (Bei mir gab es gerade Erbsensuppe) …More
Von Bohnen, Linsen, Erbsen usw. halte ich sehr viel! Nur muss ein Papst uns so etwas nicht beibringen. Christus hat einen anderen Gärtnerdienst geleistet und uns mit Gottes Wort genährt. - (In manchen armen Ländern Afrikas z. B. sind die Leguminosen (Hülsenfrüchte) Hauptnahrungsmittel und ein ganz großer Segen, auch deshalb, weil sie recht anspruchslos sind. - (Bei mir gab es gerade Erbsensuppe) 😊
Waagerl
Erinnert mich an Luthers Tischrede: Warum rülpset und pfurzet Ihr nicht? Hat es euch nicht geschmecket?
Waagerl
Soll die provokative Botschaft von PF uns auf die bevorstehende Hungersnot vorbereiten, wo getrocknete Hülsenfrüchte, wie in den Drittländern zum Grundnahrungsmittel gehören?

Auch der Deepstate, hinterlässt in seinen Botschaften immer wieder Zeichen, welche auf seine Agenda hinweisen.
Klaus Elmar Müller
Bohnen sind gar nicht demütig, so klein sie auch scheinen, denn "Jedes Böhnchen gibt ein Tönchen", auch geistige Tönchen fortwährend im "heiligen" Rom.
BruderClaus
Das ist Animismus, eine Irrlehre!

de.wikipedia.org/wiki/Animismus_(Religion)
Turbata
Eine ganz andere Frage meinerseits: Viele hier kennen die Visionen von ANNA KATHARINA EMMERICK. Welche sollte man evtl. zuerst lesen? DANKE für einen Rat!
nujaas Nachschlag
Das liegt daran, dass die Seelige selbst nichts geschrieben hat. Die Visionen findet man in Brentano-Gesamtausgaben, erst in der letzten in unbearbeiteter Form der Brentanofassung.
Turbata
Vielen Dank für die Mühen! Ja, Clemens von Brentano hat wohl alles niedergeschrieben, und die Bücher kann man ohne Weiteres kaufen, z. B. bei Amazon kann man die diversen "Werke" sehen und problemlos kaufen. Nur womit beginnt man? "Mal sehen" Ihnen hier einen gesegneten Sonntag!
Eugenia-Sarto
Es kommt darauf an, was Sie möchten. Ich habe zuerst das "Bittere Leiden unseres Herrn Jesus Christus" gelesen. Es ist wohl das größte Werk. Aber wunderbar ist auch "Das arme Leben unseres Herrn Jesu Christi" und das" Leben der Jungfrau Maria".
Turbata
Eugenia-Sarto: Herzlichen Dank! Das erstere Werk habe ich wohl schon mal gehabt, und es sagte mir zu, doch aufgrund meiner vielen Arbeit schaffte ich es nicht, mich damit eingehend zu beschäftigen. Doch womöglich wird Anna Katharina Emmerick, werden ihre Visionen, zunehmend von Bedeutung. - Für mich ist es auch ziemlich mühelos, an den Ort der Geschehnisse zu gelangen. Möge der Herr Ihnen immer …More
Eugenia-Sarto: Herzlichen Dank! Das erstere Werk habe ich wohl schon mal gehabt, und es sagte mir zu, doch aufgrund meiner vielen Arbeit schaffte ich es nicht, mich damit eingehend zu beschäftigen. Doch womöglich wird Anna Katharina Emmerick, werden ihre Visionen, zunehmend von Bedeutung. - Für mich ist es auch ziemlich mühelos, an den Ort der Geschehnisse zu gelangen. Möge der Herr Ihnen immer nahe bleiben!
Pazzo
Zeitgeist: Fast jede Predigt in einer hl. Messe beginnt heutzutage mit irgendeiner Allegorie oder Erlebnis oder Geschichte. Tradition kaum ausgenommen.
Moselanus
Was ist daran schlimm?
Moselanus
Salatarum humilitas.