Josef O.
Josef O.
3590
2. Sonntag im Jahreskreis: erstes Wunder Jesu in Kana - Das erste Wunder Jesu in Kana gehört ebenso wie die Taufe Jesu im Jordan zur Epiphanie, die wir am 6. Januar feiern. Diesbezüglich sei daran …More
2. Sonntag im Jahreskreis: erstes Wunder Jesu in Kana
- Das erste Wunder Jesu in Kana gehört ebenso wie die Taufe Jesu im Jordan zur Epiphanie, die wir am 6. Januar feiern. Diesbezüglich sei daran erinnert, dass in der Ostkirche das Fest Epiphanie wirklich diese drei Formen der Erscheinung des Herrn umfasst: Das Erscheinen vor den Magiern, das Offenbarwerden der Gottheit Jesu bei der Taufe im Jordan und das erste Wunder Jesu bei der Hochzeit zu Kana, bei der Jesus seine Herrlichkeit offenbarte.
Die Bildsprache der Lesetexte dieses Sonntags ist so wunderbar, und beinhaltet verschiedene Bedeutungsebenen, auf die man als Gläubiger oft erst hingewiesen werden muss, um alles wirklich gut zu verstehen. Pater Maximilian Schwarzbauer hat dazu wieder eine wunderbare Predigt gehalten.
19:22
Josef O.
Und der Herr antwortete seiner Mutter: "Was willst du von mir, Frau?" Quasi was soll ich denn tun, was möchtest du? Oder noch richtiger übersetzt: …More
Und der Herr antwortete seiner Mutter: "Was willst du von mir, Frau?" Quasi was soll ich denn tun, was möchtest du? Oder noch richtiger übersetzt: Was betrifft das, was hier passiert, uns beide? Was betrifft es uns? Meine Stunde, auf die ich hinweisen will, ist noch nicht gekommen... die Stunde meines Hochzeitsfestes, wo ich mich als das Hochzeitslamm offenbaren werde.
... Anmerkung von mir: @Margarete Strauss hat das wiederum sehr schön erklärt... Margarete Strauss kann nicht nur Latein und Griechisch, sondern auch noch Hebräisch! Sie schreibt: "Es gibt so viele Übersetzungen dieser Stelle und doch sind diese immer sehr weit vom Wortsinn entfernt. Wortwörtlich steht an dieser Stelle: 'Was mir und dir?' Man muss bei dieser grammatikalischen Struktur eine Form von 'sein' einsetzen, also 'Was ist mir und dir?' Man könnte noch einfügen – und auch das ist absolut rechtmäßig, ohne zuviel hineinzulegen: "Was ist es mir und dir?' Mit anderen Worten: Was geht es uns an? Jesus distanziert …More
Josef O.
P. Maximilian Schwarzbauer: Ihr wisst, eine jüdische Hochzeit dauerte sieben Tage. Und da gab es einen Verantwortlichen, der war verantwortlich für …More
P. Maximilian Schwarzbauer: Ihr wisst, eine jüdische Hochzeit dauerte sieben Tage. Und da gab es einen Verantwortlichen, der war verantwortlich für die Getränke und für das Essen. Weder Maria noch Jesus waren verantwortlich für die Verpflegung. Es war letztlich die Verantwortung des Bräutigams und der Braut, die jemanden gebeten haben, sich darum zu kümmern.
Und dann kommt es zu diesen geheimnisvollen Dialog zwischen Jesus und Maria. Maria kommt zu Jesus... sie weiß, sie kann nichts tun, sie kann keine Wunder wirken, aber sie weiß, ihr Sohn kann es, denn er ist Gott. Kein Mensch kann Wunder wirken, wenn nicht Gott sie in ihm wirkt, was wir dann in den Dienern sehen. Von Maria aber, die Vollkommene, die voll der Gnade ist, wird in der Hl. Schrift eigentlich überhaupt kein Wunder berichtet... und es ist auch ganz am Anfang des öffentlichen Wirkens Jesu das allerletzte Wort, das wir von ihr hören: "Tut, was ER euch sagt!" ... nachher spricht sie nichts mehr. Alles in Maria zeigt hin auf …More
One more comment
Predigt von P. Dominikus Hartmann CP am Dreikönigstag Eine wunderschöne Predigt von P. Dominikus Hartmann CP, der am 6. Juli 2019 durch die Gnade Gottes und durch die Handauflegung vom Hwst. H. …More
Predigt von P. Dominikus Hartmann CP am Dreikönigstag
Eine wunderschöne Predigt von P. Dominikus Hartmann CP, der am 6. Juli 2019 durch die Gnade Gottes und durch die Handauflegung vom Hwst. H. Weihbischof Florian Wörner von Augsburg zum Priester Jesu Christi geweiht worden ist.
12:52
Bibiana
Nur wahrhaft Große machen sich klein vor dem Jesuskind, zusammen mit den Geringen.
prince0357
Bin gespannt, wann einmal ein Priester zwischen Weihnacht und Dreikönig sein Schweigen über die schwerste Todsünde - DIE ABTREIBUNG - bricht und …More
Bin gespannt, wann einmal ein Priester zwischen Weihnacht und Dreikönig sein Schweigen über die schwerste Todsünde - DIE ABTREIBUNG - bricht und sich traut darüber zu predigen.
18 more comments
Josef O.
8764
Rorate am 20.12.2021 mit Pfr. Fränz Muller Was für eine kraftvolle und segensreiche Adventpredigt zur heutigen Lesung Jes 7,10-14 und zum Evangelium Lk 1,26-38! Halleluja. Halleluja. Du Schlüssel …More
Rorate am 20.12.2021 mit Pfr. Fränz Muller
Was für eine kraftvolle und segensreiche Adventpredigt zur heutigen Lesung Jes 7,10-14 und zum Evangelium Lk 1,26-38!
Halleluja. Halleluja.
Du Schlüssel Davids, du öffnest die Tore des ewigen Reiches: Komm und schließe den Kerker der Finsternis auf!
13:13
Mir vsjem
"Und sie bekehrten sich nicht" - Solange nicht aufgehört wird mit dieser Lutherketzerei am Luthertisch - wie soll dann diese Heimsuchung und alle …More
"Und sie bekehrten sich nicht" - Solange nicht aufgehört wird mit dieser Lutherketzerei am Luthertisch - wie soll dann diese Heimsuchung und alle die noch kommen, weggebetet werden können? Da hilft auch keine "kraftvolle Adventpredigt!
7 more comments
Josef O.
182.3K
Offenes Video von Marcus Franz an Ärztekammerpräsident Dr. Szekeres Sehr geehrter Herr Präsident Dr. Szekeres, Vorsitzender der Österreichischen Ärztekammer! Dies ist kein Offener Brief, sondern …More
Offenes Video von Marcus Franz an Ärztekammerpräsident Dr. Szekeres
Sehr geehrter Herr Präsident Dr. Szekeres, Vorsitzender der Österreichischen Ärztekammer!
Dies ist kein Offener Brief, sondern ein Offenes Video. Ich möchte hier nochmals darauf hinweisen, dass mit dem Rundschreiben, das an die österreichischen Ärztinnen und Ärzte ergangen ist, dass wir uns mit impfkritischen Äußerungen unter Umständen ein Disziplinarverfahren oder eine Strafe der Ärztekammer einhandeln, hier eine Grenze überschritten wurde. Wir als Ärzte sind dem Patienten gegenüber verantwortlich... wir tragen eine Eigenverantwortung für jeden einzelnen Patienten, und wir müssen im Einzelfall entscheiden, wem wir was empfehlen und wie wir unsere Patienten beraten. Dafür gibt es das Ärztegesetz, dafür gibt es unsere Ausbildung als Allgemeinmediziner und Fachärzte usw. Wir empfinden es als Übergriff, hier von Seiten des Präsidiums förmlich bedroht zu werden... und wir dürfen das Präsidium hiermit eindringlich …More
01:20
Gottfried von Globenstein
Peter Hahne : „Die meisten Journalisten und Politiker leben in einer Parallelgesellschaft … Corona ist ihre Religion“ …
Monika Wild shares this
7 more comments
Josef O. shares from de.news
37.8K
Wie ich an anderer Stelle schon schrieb, bin ich erst heute erstmals auf Pfr. Herbert Stichaller aufmerksam geworden. Ein Priester und Mensch mit Durchblick! Ein Mensch, der klar erkannt hat, was …More
Wie ich an anderer Stelle schon schrieb, bin ich erst heute erstmals auf Pfr. Herbert Stichaller aufmerksam geworden. Ein Priester und Mensch mit Durchblick! Ein Mensch, der klar erkannt hat, was jetzt weltweit vor sich geht und auf was wir zusteuern: auf die Diktatur der Humanität!
Vigano hat darauf hingewiesen, dass es schon einmal solch vermessene Höhenflieger gab, die Gott herausforderten und einen Turm in den Himmel bauen wollten. Ihr Schicksal ist bekannt.

Das Pyramidenspiel der Angst

Rede von Pfarrer Herbert Stichaller in Grieskirchen in Oberösterreich, am 12. 12. 2021. Demonstration für Freiheit. Liebe Bürger von Grieskirchen und Umgebung, liebe Freunde der Wahrheit und Freiheit! …
Goldfisch
Vermutlich würden die auch noch auf ihn losgehen, obwohl er in Pension ist. Bei diesem Haufen abgefallener weiß man ja nie, was ihnen noch so alles …More
Vermutlich würden die auch noch auf ihn losgehen, obwohl er in Pension ist. Bei diesem Haufen abgefallener weiß man ja nie, was ihnen noch so alles einfällt! 😭
Sunamis 49
umsonstige liebesmühe die werden es in den abfall werfenMore
umsonstige liebesmühe
die werden es in den abfall werfen
One more comment
Josef O. shares from kleineseelejesu
2.7K
Ich bin erst heute auf Pfr. Herbert Stichaller aufmerksam geworden… ein mutiger Priester und Mensch, der unerschrocken für die Wahrheit eintretet und schonungslos die Widersprüchlichkeiten in …More
Ich bin erst heute auf Pfr. Herbert Stichaller aufmerksam geworden… ein mutiger Priester und Mensch, der unerschrocken für die Wahrheit eintretet und schonungslos die Widersprüchlichkeiten in Politik und Kirche aufzeigt! Ein Mensch, der klar erkannt hat, was jetzt weltweit vor sich geht und auf was wir zusteuern: auf die Diktatur der Humanität!
Vigano hat darauf hingewiesen, dass es schon einmal solch vermessene Höhenflieger gab, die Gott herausforderten und einen Turm in den Himmel bauen wollten. Ihr Schicksal ist bekannt.

⚠️‼️Priester i. R. (in Rebellion) Herbert Stichaller: WACHT AUF!

„Schlaft nicht, während die Ordner der Welt geschäftig sind!“ Rede des katholischen Priesters Herbert Stichaller aus der Diözese Gurk (Österreich) am 11.09.2021 bei der Kundgebung im Wiener Resselpark …
Josef O.
18766
Unsere Liebe Frau von Guadalupe "Nichts soll dich erschrecken" - Am 12.12. ist der Gedenktag der Erscheinungen von Guadalupe in Mexiko, dem heute weltweit größten Marienwallfahrtsort der katholische…More
Unsere Liebe Frau von Guadalupe
"Nichts soll dich erschrecken" - Am 12.12. ist der Gedenktag der Erscheinungen von Guadalupe in Mexiko, dem heute weltweit größten Marienwallfahrtsort der katholischen Kirche mit jährlich rund 20 Millionen Besuchern. 1531 ist dem Ureinwohner Juan Diego die Jungfrau Maria erschienen und hat um die Errichtung einer Kirche in der Hauptstadt gebeten. Die Worte der Mutter Gottes sind gerade heute ein Trost und auch eine Aufforderung:
"Höre, nimm es in dein Herz, mein kleinster Sohn, nichts soll dich erschrecken, nichts dich bekümmern, nicht soll sich dein Antlitz, dein Herz betrüben. Fürchte nicht diese Krankheit noch irgendeine andere Krankheit oder einen Kummer, eine Betrübnis. Bin ich denn nicht hier, deine Mutter? Bist du den nicht in meinem Schutz? Bin ich nicht der Brunnen deiner Freude? Bist du nicht in den Falten meines Mantels, in der Beuge meiner Arme? Brauchst du noch mehr als das? Nichts sonst soll dich betrüben, dich bekümmern; nicht soll dich …More
De Profundis
Skulptur zum Gedenken an das Erscheinen des Bildes der Muttergottes auf der Tilma von Juan Diego, Bischof Juan Zumarraga kniet vor Juan Diego
Rumanus shares this
7 more comments
Josef O.
161.1K
Die letzten Rettungsmittel, die Gott der Welt gegeben hat Ich weiß, dass schon einige vor mir Auszüge aus der Predigt von Pfr. Roger Ibounigg, die er am 8. Dezember, dem Hochfest Maria Empfängnis, …More
Die letzten Rettungsmittel, die Gott der Welt gegeben hat
Ich weiß, dass schon einige vor mir Auszüge aus der Predigt von Pfr. Roger Ibounigg, die er am 8. Dezember, dem Hochfest Maria Empfängnis, gehalten hat, hier hochgeladen haben. Trotzdem bringe auch ich hier nochmals den wichtigsten Ausschnitt dieser Predigt, weil das jetzt so wichtig ist, denn Pfr. Roger Ibounigg weist darin auf die zwei letzten Rettungsmittel hin, die Gott der Welt gegeben hat: den Rosenkranz und die Andacht zum Unbefleckten Herzen Mariens.
Luzia bezeugt Mariens Worte, "dass Gott der Welt die letzten Rettungsmittel gegeben hat: Den Rosenkranz und die Andacht zum Unbefleckten Herzen Mariens, und da dies die letzten Mittel sind, so bedeutet dies, dass es keine anderen mehr gibt". [26.12.1957]
05:11
Marietheres
Wien: Hunderttausende ziehen bei MEGA-DEMO um den Ring! politikstube.com/…-hunderttausende-ziehen-bei-mega-demo-um-den-ring/ Und wenn sie alle …More
Wien: Hunderttausende ziehen bei MEGA-DEMO um den Ring!
politikstube.com/…-hunderttausende-ziehen-bei-mega-demo-um-den-ring/
Und wenn sie alle jetzt dabei beteten, wäre das Alleluja des Himmels im ganzen Kosmos zu spüren!
Rumanus shares this
5 more comments
Josef O.
3450
Heute am 9. Dezember ist der Festtag des hl. Juan Diego. Der Beitrag Die Jungfrau von Guadalupe und der Hl. Juan Diego war mein zweiter Beitrag hier auf Gloria.tv und ist damit ein Beleg dafür, wie …More
Heute am 9. Dezember ist der Festtag des hl. Juan Diego.
Der Beitrag Die Jungfrau von Guadalupe und der Hl. Juan Diego war mein zweiter Beitrag hier auf Gloria.tv und ist damit ein Beleg dafür, wie sehr ich die Virgen de Guadalupe und Juan Diego schon damals verehrt habe... das Gnadenbild unserer lieben Frau von Guadalupe ist eines der beeindruckendsten Wunder, die Gott seiner Kirche - durch Maria - je geschenkt hat.
Juan Diego wurde 1474 im heutigen Mexiko als Cuauhtlatoatzin im Volk der Chichimeken geboren. Er erlebte den Untergang des Aztekenreiches in der blutigen Conquista durch die Spanier. Einige Jahre danach kam er in Kontakt mit der Mission der Franziskaner. Als einer von damals ganz wenigen Indigenen ließ er sich taufen und erhielt den Namen Juan Diego.
Die Überlieferung erzählt davon, dass er am 9. Dezember 1531 beim Hügel Tepeyak außerhalb der ehemaligen Aztekenhauptstadt Tenochtitlan, heute Mexiko-Stadt, eine seltsame Musik hört. Er sucht den Ursprung und begegnet einer …More
Mir vsjem
"Die Überlieferung erzählt davon, dass er am 9. Dezember 1531 beim Hügel Tepeyak außerhalb der ehemaligen Aztekenhauptstadt Tenochtitlan, heute …More
"Die Überlieferung erzählt davon, dass er am 9. Dezember 1531 beim Hügel Tepeyak außerhalb der ehemaligen Aztekenhauptstadt Tenochtitlan, heute Mexiko-Stadt, eine seltsame Musik hört."
Ein kleines Jubiläum also, heute vor 490 Jahren.
"Wie in der Person des Sehers, dem getauften Chichimeken, so zeigt sich in diesem bis heute erhaltenen Bild, die Versöhnung der Kulturen!"

Nun, was sich nun wirklich zeigt im getauften Chichimeken ist, dass in jeder Rasse, in jedem Volk und jeder Kultur das Außergewöhnliche geschehen kann, zum wahren Glauben zu finden. Es zeigt die Allmacht GOTTES und die fürbittende Allmacht der Gottesmutter.
One more comment
Josef O.
202.6K
Demo gegen die Impfpflicht am 4.12.2021 in Wien Europa steht auf!More
Demo gegen die Impfpflicht am 4.12.2021 in Wien
Europa steht auf!
02:26
Österreicher
@Dixit Dominus danke für den aufschlussreichen Artikel! Ich war heute das erste Mal auf einer Demo - in Innsbruck als Betergrupe ganz hinten am …More
@Dixit Dominus danke für den aufschlussreichen Artikel! Ich war heute das erste Mal auf einer Demo - in Innsbruck als Betergrupe ganz hinten am Protestzug...
Dixit Dominus
18 more comments
Josef O.
3577.8K
Initiative 'Österreich betet' Es ist fast unglaublich. Heute in meinem Kommentar von vor 8 Stunden habe ich mich begeistert gezeigt über eine Gebetsinitiative in Kroatien, wo einige hundert Leute …More
Initiative 'Österreich betet'
Es ist fast unglaublich. Heute in meinem Kommentar von vor 8 Stunden habe ich mich begeistert gezeigt über eine Gebetsinitiative in Kroatien, wo einige hundert Leute sich versammelt haben und auf der Straße knieend vor dem Allerheiligsten beten und Lieder singen, und der Tenor und Wunsch der Mitglieder der Initiative 'Österreich betet' war: "Das wollen wir überall in Österreich sehen!" - Naja, überall war man heute noch nicht so zahlreich, und dennoch ist es fast unglaublich, dass innerhalb von 48 Stunden nach Bildung dieser Gebetsinitiative sich in Wien 220 Beter eingefunden haben, in Knittelfeld 120, in Wr. Neustadt 40 und anderswo waren es viele, viele Kleingruppen, die bestimmt schon demnächst viel größer werden. Einfach großartig und ein großes Hoffnungszeichen!
01:09
sudetus
wunderbar !
Josef O.
Pater Johannes Regele hat angeregt, dass wir alle wieder das wunderbare Marienlied von P. Petrus Pavlicek OFM., dem Gründer des Rosenkranz-Sühnekreuz…More
Pater Johannes Regele hat angeregt, dass wir alle wieder das wunderbare Marienlied von P. Petrus Pavlicek OFM., dem Gründer des Rosenkranz-Sühnekreuzzuges, das 1955 zur Befreiung Österreichs entstanden ist, regelmäßig singen! Wir stehen ganz in dieser Tradition des Rosenkranzgebetes. Es ist ein ganz wunderbares Lied!
58 more comments
Josef O. shares from de.news
4203.6K
Früheres Zitat von Heinrich Wohlmeyer: "Es kommt die Zeit, wo jeder Vogel-Strauß seinen Kopf aus dem Sand ziehen muss, wenn ihn die Realität beim Kragen packt und dies ist nun weltweit der Fall."

Präsident der Gesellschaft für Biotechnologie WARNT vor österreichischer Impfpflicht

Am Sonntag verfasste Dipl-Ing. nat. techn. Dr. iur. Dipl. in Law Heinrich Wohlmeyer, der langjährige, frühere Präsident der Österreichischen Gesellschaft für Biotechnologie (ÖGBT), einen Vorhalt an …
Josef O.
Auch der Wiener Akademikerbund, Österreichs älteste konservative Denkfabrik, gegründet 1954, hat heuer im Frühjahr eine bemerkenswerte Stellungnahme …More
Auch der Wiener Akademikerbund, Österreichs älteste konservative Denkfabrik, gegründet 1954, hat heuer im Frühjahr eine bemerkenswerte Stellungnahme von Heinrich Wohlmeyer zu den Corona-Impfungen veröffentlicht. Sehr lesenswert!
wienerakademikerbund.org/2021/03/03/corona-impfungen_sind_nicht_notwendig/
Josef O.
@Seidenspinner Falls Sie nicht schon selber beim Googeln fündig geworden sind: Heinrich Wohlmeyer hat schon 2006 das sehr weitsichtige Buch 'Globale…More
@Seidenspinner Falls Sie nicht schon selber beim Googeln fündig geworden sind: Heinrich Wohlmeyer hat schon 2006 das sehr weitsichtige Buch 'Globales Schafe Scheren: Gegen eine Politik des Niedergangs' geschrieben. Aus heutiger Sicht: Hört sich nicht schon der Titel dieses Buches wie eine Offenbarung an?
Es gibt sogar einen Wikipedia-Eintrag: 'Heinrich Wohlmeyer war das dritte von fünf Kindern von Margarethe Wohlmeyer, geb. Voak und des Rates des Bundesgerichtshofes Johann Wohlmeyer. Im Zuge der Verfolgung durch die Nationalsozialisten starb sein Vater im Jahre 1939. Zu Ostern 1945 traf die letzte Front des Zweiten Weltkrieges den Raum St. Pölten und das Elternhaus wurde total zerstört. Seine Mutter wurde krank und die Kinder wurden verteilt.'- Der hat den Schrecken des damaligen totalitären Regimes noch am eigenen Leibe zu spüren bekommen! Und wohl deshalb hat er heute nicht nur den Mut, sondern sieht es geradezu auch als seine Pflicht, nun warnend seine Stimme zu erheben.
2 more comments
Josef O.
3192.8K
Mahnende Worte von Pater Lässer Wie damals Clemens August von Galen ein Fels in dunkler Zeit war, legendär geworden durch seinen Widerstand gegen die Nazis, so scheint das heute Pater Lässer zu …More
Mahnende Worte von Pater Lässer
Wie damals Clemens August von Galen ein Fels in dunkler Zeit war, legendär geworden durch seinen Widerstand gegen die Nazis, so scheint das heute Pater Lässer zu sein. Ähnlich wie Clemens August von Galen hat auch Pater Lässer schon in vielen seiner Predigten der letzten Monate immer wieder den ungeheuren Glaubensverlust angeprangert und vor dem sich ausbreitenden Neuheidentum gewarnt. Da sich in den letzten Wochen die Situation in Österreich dramatisch verschlimmert hat und eine große Gefahr besteht, dass Österreich und ausgehend von Österreich ganz Europa neuerlich in einem fürchterlichen Totalitarismus versinken könnte, hat sich Pater Lässer nun wohl zu dieser ernsten Ermahnung durchgerungen. Erst gestern konnte man diese Schlagzeile lesen: "Unheilvolle Signale: Kommt der Schrecken Europas erneut aus Österreich?" Ja, die Lage ist ernst!!
17:12
Rumanus shares this
20 more comments
Josef O.
2132.8K
Situationsanalyse von Stefan Magnet von der heutigen Demonstration in Wien "Soweit das Auge reicht, ist der Ring wieder voll, es sind Abertausende Menschen hier... es ist unglaublich schwer zu …More
Situationsanalyse von Stefan Magnet von der heutigen Demonstration in Wien
"Soweit das Auge reicht, ist der Ring wieder voll, es sind Abertausende Menschen hier... es ist unglaublich schwer zu schätzen, aus Polizeikreisen hört man fünfzigtausend, aber wenn man alle Demonstranten zusammenzählt, dann werden es vermutlich noch viel, viel mehr sein... man sieht hinter mir den endlosen Zug, und ich höre überall aus den vielen, vielen Gesprächen, weil viele Leute sprechen mich an, und ich höre heute überall zwei Dinge: das heute ist der Gamechanger, heute zeigen die Leute, die ungeimpft sind und die geimpft sind UND keine Impfpflicht wollen, dass sie genug haben, dass sie nicht mehr mitmachen werden, und sie holen sich hier heute eine unglaubliche, enorme Kraft, weil sie sehen, dass sie nicht alleine sind... uns als Zweites höre ich überall: GENERALSTREIK, STREIK, STREIK. Die Leute sagen: Wir werden unsere Arbeitskraft diesem korrupten, bösartigen Zwangssystem entziehen, damit wir ihnen …More
01:13
Maria Katharina
Sehr schön. Die Welt wacht auf. Hat ja etwas gedauert, aber die Widerstand wird mehr. Gut so! Weiter so!More
Sehr schön. Die Welt wacht auf. Hat ja etwas gedauert, aber die Widerstand wird mehr.
Gut so! Weiter so!
Carlus shares this
In allen Diktaturen hängen deren Politiker solange am untergehenden Schiff fest bis es kein Entrinnen für Sie mehr gibt. Sie liefern sich freiwillig …More
In allen Diktaturen hängen deren Politiker solange am untergehenden Schiff fest bis es kein Entrinnen für Sie mehr gibt. Sie liefern sich freiwillig der kommenden Gewalt der Bürger aus und werden von der nachfolgenden Rechtsprechung erhalten was sie anderen aufgebürdet haben.
Die Diktatur geht niemals als Sieger aus dem Gefecht heraus.
13 more comments
Josef O.
7820.9K
Neues Video vom ehemaligen Chefarzt Prof. Dr. Thomas Sarnes Dr. Thomas Sarnes war Chefarzt der Chirurgie der Oberhavelkliniken und ist jetzt im Ruhestand. Er würde uns gerne helfen, "doch das kann …More
Neues Video vom ehemaligen Chefarzt Prof. Dr. Thomas Sarnes
Dr. Thomas Sarnes war Chefarzt der Chirurgie der Oberhavelkliniken und ist jetzt im Ruhestand. Er würde uns gerne helfen, "doch das kann ich nicht". Dafür findet er klare Worte.
Er postet dieses 20-minütige Video mit den Worten: "Vater, vergib mir. Du hattest recht."
21:24
Darius Wiench shares this
Josef O.
"Suchen Sie nach der Lösung für sich selbst und nicht nach Schuldigen dafür, dass es nicht aufhört. Sie selbst sind der Grund, warum es nicht …More
"Suchen Sie nach der Lösung für sich selbst und nicht nach Schuldigen dafür, dass es nicht aufhört. Sie selbst sind der Grund, warum es nicht aufhört."
Das Video vom ehemaligen Chefarzt Prof. Dr. Thomas Sarnes ist mittlerweile auf alternativen Kanälen zigtausendmal angeklickt worden. Und report24.news lieferte heute sogar das vollständige Transskript dazu! Mit dieser wunderbaren Einleitung:
"Dr. Thomas Sarnes ist Chefarzt im Ruhestand. Er ruft dazu auf, wieder auf Verstand anstatt auf propagandistischen Gehorsam zu setzen. Jene, die sich selbstbestimmt gegen eine Covid-Impfung entscheiden, sind keine Schuldigen. Wichtig ist, für sich selbst Lösungen zu finden, sich zu vertragen und nicht entzweien zu lassen."
Hier zu finden:
report24.news/…ngeimpften-sind-schuld-sondern-die-uninformierten/
13 more comments
Josef O.
281.4K
Nachdenkliche Worte von Pater Lässer am Festtag des hl. Leopold "Der hl. Leopold hatte wirklich das Wohl und den Frieden im Blick, und ihm hat er gedient. Und dass das in dieser ganz wirren Zeit …More
Nachdenkliche Worte von Pater Lässer am Festtag des hl. Leopold
"Der hl. Leopold hatte wirklich das Wohl und den Frieden im Blick, und ihm hat er gedient. Und dass das in dieser ganz wirren Zeit seines Lebens so möglich war, das kann man gar nicht anders erklären als dass ihm der Hl. Geist sehr beseelt hat. Und um diesen Geist lasst uns jetzt mal beten für die, die jetzt regieren! Der hl. Leopold hat das Wohl des Menschen in den Vordergrund gestellt... ob das heute auch so ist, das mögen andere beurteilen.
Wir haben eben gesungen 'Freut euch und singt, die ihr arm seid vor Gott, er liebt euch mehr, als ihr jemals versteht' - ich möchte das besonders jenen zurufen, die jetzt in großen Gewissensnöten sind, ich möchte es jenen zurufen, die ihre Arbeitsstelle verloren haben, ich möchte es jenen zurufen, die drangsaliert und bedrängt werden ob ihrer Gewissensentscheidung... und ich möchte euch auch sagen: ES IST ZUTIEFST DIE AUFGABE EINES PRIESTERS, SICH EUCH ZUR SEITE ZU STELLEN UND …More
07:47
Mil Av
Herausragende Priester der "Konzilskirche" wie Lässer, Ibounigg etc und die jüngsten Proklamationen der FSSPX zum aktuellen Zeitgeschehen bestärken …More
Herausragende Priester der "Konzilskirche" wie Lässer, Ibounigg etc und die jüngsten Proklamationen der FSSPX zum aktuellen Zeitgeschehen bestärken mich jedenfalls in meiner Sicht wo der (Kampf) Platz des Katholiken in der heutigen Zeit ist. Jedenfalls nicht in einer geschützten Kuschelecke
SvataHora
Soll es wohl die Regierung sein, die die Menschen tyrannisiert? Oder ist es ein Virus. das tödliche Folgen haben kann und sich rasend ausbreitet??!!
26 more comments
Josef O.
14725
Predigt von Pater Lässer zum 33. Sonntag im Jahreskreis Zunächst der Hinweis auf die heutigen Lesungen: Dan 12,1-3; Ps 16,5 u. 8.9-10.2 u. 11; Hebr 10,11-14.18; Mk 13,24-32 Einige Zitate aus der Pred…More
Predigt von Pater Lässer zum 33. Sonntag im Jahreskreis
Zunächst der Hinweis auf die heutigen Lesungen: Dan 12,1-3; Ps 16,5 u. 8.9-10.2 u. 11; Hebr 10,11-14.18; Mk 13,24-32
Einige Zitate aus der Predigt: "Wir haben aus verschiedenen Stellen der Hl. Schrift deutliche Hinweise darauf, dass sich die Zeit ihrem Höhepunkt zuwendet und dass die Ankunft des Herrn nahe bevorsteht: Überschwemmungen, Erdbeben, die Kräfte der Natur beginnen zu rebellieren, der Glaubensabfall… all diese Dinge kommen zusammen. Und ich denke, wir sollten die Zeichen, über die Jesus spricht, wirklich ernst nehmen. Ich glaube, wir können so Vieles von dem, was wir die letzten Jahre und Jahrzehnte gesehen haben, diesen Zeichen zuordnen. Wenn sie eintreten, dann kommt eine große Drangsal und Not… und das geht einher mit dem Glaubensabfall."
"Wir sollen dann, wenn wir diese Zeichen sehen, das Haupt erheben, uns aufrichten, denn die Zeit der Erlösung ist nahe… das soll die Haltung sein, in der wir heute leben!"
15:28
BruderClaus
Herr Pater Lässer legt alles in die Hände von Gott-Vater, weil nur dieser das Datum der Wiederkunft Jesu nach Markus 13, 32 (EÜ) kennt: “ 32 Doch …More
Herr Pater Lässer legt alles in die Hände von Gott-Vater, weil nur dieser das Datum der Wiederkunft Jesu nach Markus 13, 32 (EÜ) kennt:
“ 32 Doch jenen Tag und jene Stunde kennt niemand, auch nicht die Engel im Himmel, nicht einmal der Sohn, sondern nur der Vater.
Herr Pater Lässer berücksichtigt dabei aber nicht die von Gott-Vater im Alten Testament angekündigten eindeutigen Fristen und Daten, welche uns gegeben wurden um uns in dieser Zeit zu führen! Z.B.:
Die Frist von der Abschaffung des täglichen Opfers
bis zum tatsächlichen Ende:

Daniel 12 (EÜ):
“ “ 8 Ich hörte es, verstand es aber nicht. Darum fragte ich: Mein Herr, was wird das letzte von alldem sein? … 11 Von der Zeit an, in der man das tägliche Opfer abschafft und den unheilvollen Gräuel aufstellt, sind es zwölfhundertneunzig Tage. 12 Wohl dem, der aushält und dreizehnhundertfünfunddreißig Tage erreicht!“
Die Frist der 2300 Abenden und Morgen, bis das Heiligtum wieder sein Recht erhält. Daniel 8 (EÜ): “ 12 Ein …More
elisabethvonthüringen
Erste LesungDan 12, 1–3 Dein Volk wird zu jener Zeit gerettet Lesung aus dem Buch Daniel. 1In jener Zeit tritt Michael auf, der große Fürst, der …More
Erste LesungDan 12, 1–3
Dein Volk wird zu jener Zeit gerettet
Lesung
aus dem Buch Daniel.
1In jener Zeit tritt Michael auf,
der große Fürst, der für die Söhne deines Volkes eintritt.
Dann kommt eine Zeit der Not,
wie noch keine da war, seit es Völker gibt, bis zu jener Zeit. Doch zu jener Zeit wird dein Volk gerettet, jeder, der im Buch verzeichnet ist. 2Von denen, die im Land des Staubes schlafen, werden viele erwachen, die einen zum ewigen Leben, die anderen zur Schmach, zu ewigem Abscheu. 3Die Verständigen werden glänzen wie der Glanz der Himmelsfeste und die Männer, die viele zum rechten Tun geführt haben, wie die Sterne für immer und ewig.
3 more comments
Josef O.
455
Predigt von Pater Francesco zum 33. Sonntag im Jahreskreis Zunächst der Hinweis auf die heutigen Lesungen: Dan 12,1-3; Ps 16,5 u. 8.9-10.2 u. 11; Hebr 10,11-14.18; Mk 13,24-32 Wir nähern uns schon …More
Predigt von Pater Francesco zum 33. Sonntag im Jahreskreis
Zunächst der Hinweis auf die heutigen Lesungen: Dan 12,1-3; Ps 16,5 u. 8.9-10.2 u. 11; Hebr 10,11-14.18; Mk 13,24-32
Wir nähern uns schon wieder dem Ende des Kirchenjahres, wo wir in unserer Kirche sehr passend auch immer wieder an das Ende der Zeiten erinnert werden. Die Lesungen sind dann immer recht apokalyptisch. @Margarete Strauss - ich liebe ihre tiefgründigen Auslegungen der Tageslesungen! - hat angemerkt, wie wichtig auch dieser Aspekt für unser Glaubensleben ist: "Diese Texte sind für uns wichtig, damit wir uns wieder neu ausrichten auf den Herrn, wieder unsere Beziehung zu ihm vertiefen, wachsam auf unsere Zeit schauen und uns noch entschiedener an ihn klammern. Wir brauchen diese Gedächtnisstütze, damit wir wieder nüchtern werden, wo wir vielleicht ein wenig vom Weltrausch beschwipst sind. Ein wenig klare Luft tut gut, damit wir wieder besser sehen und begreifen. Schließlich sind wir berufen zur Heiligkeit. Das …More
15:50
Josef O.
91716.9K
Maria-Schutz-Sonntag - Predigt von P. Lässer Es kündigt sich eine ernste und in diesem Ausmaß wohl noch nie dagewesene Zeit der Prüfung an! Diese kommende Zeit großer Bedrängnisse wird auch eine …More
Maria-Schutz-Sonntag - Predigt von P. Lässer
Es kündigt sich eine ernste und in diesem Ausmaß wohl noch nie dagewesene Zeit der Prüfung an! Diese kommende Zeit großer Bedrängnisse wird auch eine Scheidung der Geister herbeiführen. Daher ruft Pater Lässer alle Katholiken dazu auf, jetzt den Schritt hin zu einer klaren Glaubenshaltung zu machen, nun ganz auf den HERRN zu setzen und sich dem Schutz Mariens anzuvertrauen.
15:26
Rumanus shares this
Johannes Grill shares this
Predigt P Lässer Maria Schutz Tag
24 more comments
Josef O.
13434

Ergänzung zum Beitrag "Fest 'Mariä Schutz und Fürbitte'"

Ehrlich gesagt wusste ich bis gestern selber auch praktisch nichts von diesem Fest der Orthodoxie und was es damit auf sich hat. Wobei ich gleich dazusagen möchte, dass dieses Fest auch in den …
De Profundis
Laut der Legende hat Lukas dieses Bild gemalt
Fischl
In Wien heißt die armenisch-katholische Mechitharistenkirche "Maria Schutz"
2 more comments