Einzig gegenwärtig lebender legitimer Papst Benedictus XV (XVI)

Der geschichtliche Wandel in der Kirche geleitet vom Geist der Welt dem Zerstörer der göttlichen …

Danke @Carlus, eine sehr gute Zusammenfassung.
Wie sähe die Kirche wohl heute aus, wenn Kardinal Siri Papst geworden währe?
Ich bete demütig zu Gott, dass er seinem Stellvertreter auf Erden, Papst Benedictus XV (XVI) die Kraft geben möge, die Kirche durch sein Gebet zu führen, denn dieses Gebet ist viel wichtiger und vollbringt viel mehr als es alle geschriebenen und gesprochenen Worte …More
Danke @Carlus, eine sehr gute Zusammenfassung.
Wie sähe die Kirche wohl heute aus, wenn Kardinal Siri Papst geworden währe?
Ich bete demütig zu Gott, dass er seinem Stellvertreter auf Erden, Papst Benedictus XV (XVI) die Kraft geben möge, die Kirche durch sein Gebet zu führen, denn dieses Gebet ist viel wichtiger und vollbringt viel mehr als es alle geschriebenen und gesprochenen Worte Bergoglios tun.

Da hüpfen die Jugendlichen in der Fernsehmesse rund um den Turnsaal

Auffällig ist auch, dass das Latein gemieden wird, dafür aber im deutschsprachigen Österreich auf Englisch gesungen wird. Was genau ist der Sinn dahinter? Muttersprache ist das nicht.

Da hüpfen die Jugendlichen in der Fernsehmesse rund um den Turnsaal

Das Ordinarium sollte immer auf Latein gebetet werden und es ist von den Gläubigen auch nicht zu viel verlangt, dies zu beherschen.

Bischof zelebriert Fernseh-Eucharistie aus dem Turnsaal

Zu beachten ist auch, dass selbstverständlich auch verbotenerweise Porzelanschalen verwendet werden.

Kuss-Experte und Erzbischof verbietet die Lateinische Messe

Und ungültig. Niemand muss sich daran halten. Der Papst hat das so angeordnet.

Altmodischer Jesus Christus

Zum Glück gab es damals noch keine "Krawattenfuzzis".
Die heilige Familie scheint Mitleid mit diesem armen, verwirrten Menschen zu haben.

Franziskus leugnet die Unbefleckte Empfängnis: „Maria ist nicht als Heilige geboren“

Wo ist denn nun eigentlich der Aufschrei der Feministen? Sie sind doch sonst immer so laut und fordern lauthals das Frauenpriestertum. Aber wenn Herr Bergoglio der heiligen Jungfrau Maria das größte Privileg abspricht, das einer Frau jemals zuteil wurde, herrscht gähnende Stille. Maria ist nach Jesus, der wahrer Gott und wahrer Mensch ist, der vollkommenste Mensch, der je gelebt hat. Nicht …More
Wo ist denn nun eigentlich der Aufschrei der Feministen? Sie sind doch sonst immer so laut und fordern lauthals das Frauenpriestertum. Aber wenn Herr Bergoglio der heiligen Jungfrau Maria das größte Privileg abspricht, das einer Frau jemals zuteil wurde, herrscht gähnende Stille. Maria ist nach Jesus, der wahrer Gott und wahrer Mensch ist, der vollkommenste Mensch, der je gelebt hat. Nicht umsonst wird sie in der Allerheiligenlitanei an aller erster Stelle noch vor den Erzengeln genannt. Maria hat also eine viel höhere und würdevollere Stellung inne, als ein geweihter Mann der Kirche je inne haben kann.

Gloria Global am 26. Dezember 2018

Frohe Weihnachten an die Gloria-Global-Nachrichtensprecherin und das ganze Gloria-TV-Team. Ihr leistet gute und notwendige Arbeit.

Papst in Christmette: Die Menschen sind gierig und unersättlich geworden!

@Nicolaus
Das ist ja geradezu die personifizierte Heuchelei. In der Kirche armselig auftreten und dann einen Audi 100 fahren. Man sieht, wo solche "Priester" den Schwerpunkt hinlegen, jedenfalls nicht in den göttlichen Kult. Früher war es genau umgekehrt. Da trug ein Priester, wie einer des Franziskanerordens, in Alltag geradezu Lumpen und wohnte in einer kleinen Kammer und reiste selbstverständ…More
@Nicolaus
Das ist ja geradezu die personifizierte Heuchelei. In der Kirche armselig auftreten und dann einen Audi 100 fahren. Man sieht, wo solche "Priester" den Schwerpunkt hinlegen, jedenfalls nicht in den göttlichen Kult. Früher war es genau umgekehrt. Da trug ein Priester, wie einer des Franziskanerordens, in Alltag geradezu Lumpen und wohnte in einer kleinen Kammer und reiste selbstverständlich zu Fuß, in der Kirche aber "schlüpfte" er in die prächtigen Messgewänder, um die heilige Liturgie würdig zu vollziehen.

Papst in Christmette: Die Menschen sind gierig und unersättlich geworden!

Was besonders heuchlerisch ist, wenn sie in der Kirche armselige Messgewänder tragen und ihr Geld irgendwo bunkern, wo es keiner sieht.

Krone hält Benedikt XVI. für den Papst

Mal keine Falschnachrichten. Krone hat recht.

Papa Francesco ha visitato Benedetto XVI

Benedicatur noster Papa Benedictus XVI.

Die erste im französischen Fernsehen übertragene Mitternachtsmesse

Sehr schön, vor allem ohne den grässlichen Volksaltar, der Notre Dame heute verschandelt.

Kardinal Eijk: Abschaffung des Zölibats wäre unwiderruflich

Immerhin wissen wir durch die heilige Brigitta von Schweden, dass der Papst, der den Zölibat aufhebt, in die Hölle kommt. Ich möchte nicht der Papst sein, der das beschließt.

Grausige Warnung an einen greisen Präsidenten

Irland ist bedauerlicherweise nicht mehr das Katholische Irland.

"Es geht Ihnen um Umerziehung!" - Beatrix von Storch (AfD) - Wichtige und gute Rede zur Familienpol…

Fordern nicht die gleichen Parteien: "My body, my choice"? Ich denke, hier weiß jeder, was das bedeutet.
In einem späteren Stadium heißt es aber nicht mehr "my body, my choice".
Im Klartext: Frauen sollen das Recht haben, ihren ungeborenen Nachwuchs umbringen zu können, aber das Recht, ihn eigenständig zu erziehen, soll ihnen genommen werden. Ich wüsste gerne mal, was in den Köpfen dieser Leute …More
Fordern nicht die gleichen Parteien: "My body, my choice"? Ich denke, hier weiß jeder, was das bedeutet.
In einem späteren Stadium heißt es aber nicht mehr "my body, my choice".
Im Klartext: Frauen sollen das Recht haben, ihren ungeborenen Nachwuchs umbringen zu können, aber das Recht, ihn eigenständig zu erziehen, soll ihnen genommen werden. Ich wüsste gerne mal, was in den Köpfen dieser Leute vor sich geht.

Jusos wollen das Töten von Babys erlauben! - Beatrix von Storch - AfD-Fraktion im Bundestag

Somit muss die Bundeszentrale für politische Bildung vom Verfassungsschutz begutachtet werden, denn sie verstoßen gegen Artikel 1 des Grundgesetzes: "Die Würde des Menschen ist unantastbar.

Jusos wollen das Töten von Babys erlauben! - Beatrix von Storch - AfD-Fraktion im Bundestag

Allen Anschein ist dies wohl eher die SPD. Schade, was aus der Arbeiterpartei geworden ist.

Jusos wollen das Töten von Babys erlauben! - Beatrix von Storch - AfD-Fraktion im Bundestag

Gute und sachliche Rede. Es hat aber nur die Afd geklatscht.